Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Pressekonferenz 7. Oktober 2004 Neue Forschungsnetzwerke des FWF Evaluation der Programme.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Pressekonferenz 7. Oktober 2004 Neue Forschungsnetzwerke des FWF Evaluation der Programme."—  Präsentation transkript:

1 Pressekonferenz 7. Oktober 2004 Neue Forschungsnetzwerke des FWF Evaluation der Programme

2 Entscheidung des FWF-Kuratoriums Am 5. Oktober 2004 genehmigt der FWF sieben neue Forschungsnetzwerke mit einem Gesamtvolumen von rd. 18 Mio.

3 Sieben neue Forschungsnetzwerke Zwei Spezialforschungsbereiche Drei Forschungsschwerpunkte Zwei Doktoratskollegs

4 Spezialforschungsbereiche (Programmstart 1993) internationale Centers of Excellence an einem Universitätsstandort, Laufzeit bis zu 10 Jahre, Fördervolumen ca. 1 m p.a. Forschungsschwerpunkte (Programmstart 1972) internationale Exzellenznetzwerke an mehreren Universitätsstandorten, Laufzeit bis zu 6 Jahre, Fördervolumen ca. 0,6 m p.a. Doktoratskollegs (Programmstart 2004) Ausbildungszentren für wissenschaftlichen Spitzennachwuchs aus der nationalen und Internationalen Scientific Community, Laufzeit bis zu 12 Jahre, Fördervolumen bis ca. 1 m p.a. Qualitätssicherung durch internationale Peer-Review Panels -Umfangreiche ex ante Begutachtung -Alle 3-4 Jahre Zwischenbegutachtung -Abschlussevaluierung Die Programme

5 Spezialforschungsbereiche (SFBs) Spezialforschungsbereiche (4 Jahre) Entstehung und Aufrechterhaltung der immunologischen Toleranz 3,82 m Nanostrukturen für Infrarot-Photonik (IR-ON) 3,82 m

6 Forschungsschwerpunkte (FSPs) Forschungsschwerpunkte (3 Jahre) Industrielle Geometrie 1,44 m Proliferation, Differenzierung und Zelltod beim Altern von Zellen 2,07 m Angiogenese bei Krankheiten 2,91 m

7 Doktoratskollegs (DKs) Doktoratskollegs (3 Jahre) Molekulare Enzymologie: Struktur, Funktion und biotechnologischer Einsatz von Enzymen 2,05 m Wiener Doktoratskolleg in Finanzwirtschaft 1,81 m

8 Programmevaluierung Forschungsnetzwerke Forschungsschwerpunkte Spezialforschungsbereiche

9 Research Networks Evaluation for FWF by PREST/ ISI Ziele: Prüfung und Analyse der Arbeits- und Funktionsweise und Wirkungen der Programme Erarbeitung fundierter Empfehlungen für Weiterentwicklungen und Verbesserungen

10 Research Networks Evaluation for FWF by PREST/ ISI Zeitrahmen: Dezember 2003 bis Juli 2004 Team: 2 ExpertInnen von PREST Gesamtprojektleitung: J.Rigby 6 ExpertInnen von ISI Projektleitung: J.Edler 4 MitarbeiterInnen FWF Projektleitung: R.Novak Umfang:


Herunterladen ppt "Pressekonferenz 7. Oktober 2004 Neue Forschungsnetzwerke des FWF Evaluation der Programme."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen