Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung"—  Präsentation transkript:

1 Das Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung
Gründungsauftrag - Forschungsfragen - Zusammenarbeit mit ForschungsreferentInnen Stefan Hornbostel iFQ Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung Godesberger Allee 90 53175 Bonn Humboldt-Universität zu Berlin Philosophische Fakultät III Institut für Sozialwissenschaften Universitätsstr. 3b 10099 Berlin Hornbostel Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung

2 Entstehungsgeschichte
1999: Systemevaluation DFG & MPG In der Systemevaluation benannte Desiderata: “es mangelt bisher noch an einem kontinuierlichen Monitoring des Systems, das Fehlentwicklungen aufzeigen und zur Koordination von Aufgaben und Organisationsformen seiner einzelnen Teile beitragen könnte“ (Internationale Kommission 1999: 8) die Kommission empfiehlt der DFG ein „selbst voranzutreibendes System der Qualitätssicherung“ als „ein notwendiges Komplement für die von der Kommission empfohlene Weiterentwicklung der DFG zu einer aktiven, strategisch handelnden Einrichtung der Forschungsförderung“ (Internationale Kommission 1999: 35) Gutachten und Erstellung eines organisatorischen Konzeptes zur Forschungsevaluation 2004: Prüfung und Stellungnahme durch/von Wissenschaftsrat und Kultusministerkonferenz 2005: Gründung / Arbeitsaufnahme Oktober 2005 Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung Hornbostel

3 Ziele und Aufgaben Ziele: Aufgaben:
die dauerhafte Beobachtung und Evaluation der DFG-Förderaktivitäten Informationsgewinnung über die Ergebnisse DFG-geförderter Forschung die Analyse allgemeiner Entwicklungen in der nationalen und internationalen Forschung Aufbau und Vernetzung von Informationsressourcen Aufgaben: Förder- und Forschungs-Monitoring: Dauerhafte Beobachtung von Entwicklungen in der (öffentlich geförderten) Forschung auf der Basis eines wissenschaftlich fundierten Sets an etablierten, vor allem aber neu zu entwickelnden Kennzahlen und Indikatoren. Qualitätssicherung: Nutzung der im Monitoringverfahren sowie in Form von Sondererhebungen gewonnenen Daten für Evaluationsstudien zur Effizienz und Effektivität von Förderprogrammen bzw. den Desiderata des Förderungsangebotes. Forschungsinformation: Bereitstellung allgemein zugänglicher Informationen über Akteure, Projekte und Leistungen der Forschung in Deutschland, etwa mit Hilfe datenbankgestützter Forschungsinformationssysteme. Hornbostel Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung

4 Externe Datenquellen Eigene Erhebungen
Förderung als „Hilfseinrichtung der Forschung“ Methoden-, Indikatoren-, Theorieentwicklung (Universitätsanbindung) Trägerverein HU Berlin, U Mannheim U Bonn, WZB, DFG Beirat Monitoring Programmevaluation Forschungsinformation (Dienstleistung) Datenbanken - Institutionen Antragsteller Bewilligungen Gutachten Strukturdaten Expertise Hochschulen Forschungseinrichtungen Internationale Kooperationen Externe Datenquellen Eigene Erhebungen Hornbostel Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung

5 - Finanzierung (Planung)
Betriebsphase (nach 2008) Aufbauphase (2007/2008) Gründungsphase (2005/2006) DFG pro Jahr DFG DFG Kooperations-projekte Stifter- verband Stifter- verband Hornbostel Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung

6 Forschungsmonitoring
Projekte I Programmevaluation Emmy Noether-Evaluation Vergleichende Programmevaluation und Analyse der Arbeitsbedingungen und Karrierechancen von Nachwuchsgruppenleiter/innen aus dem Emmy Noether-Programm der DFG Forschungsmonitoring FINSYS - Forschungsinfor-mationssystem Entwicklung eines Forschungsinformationssystems zur Dokumentation von Forschungsergebnissen aus DFG-geförderten Projekten Fördermonitor Grako-/SFB -Monitoring Online-Datenbank: kontinuierliche Erfassung und Pflege von Basisdaten durch Mitarbeiter/innen der Graduiertenkollegs/SFBs Panel ProFile Langzeitstudie zur Analyse wissenschaftlicher Karrieren von Promovierenden und unterschiedliche Promotionsbedingungen Hornbostel Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung

7 Internationalisierung
Projekte II Exzellenzinitiative Das iFQ wird sich an der Entwicklung und Durchführung einer Evaluation der Exzellenzinitiative beteiligen. Internationalisierung Chinesisch-Deutsches Zentrum Evaluation des Chinesisch-Deutschen Zentrums zur Wissenschaftsförderung durch eine chinesisch und deutsch besetzte Expertengruppe Vorstudien / Methoden / Evaluationsfolgen JI und individuelle Bewertungen Voruntersuchungen zusammen mit dem IWT Bielefeld Hornbostel Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung

8 Forschungsinformation
Projekte III Peer Review Peer Review in der Forschungs-förderung Untersuchung der Qualität des Begutachtungswesens in Wissenschaft und Forschung aus unterschiedlichen Perspektiven Forschungsinformation German Scientists‘ Directory Aufbau eines Informationssystems in dem Wissenschaftler/innen aus Deutschland erfasst werden (Wissenschaftler/innen-Datenbank) Institutsdatenbank Aufbau einer international verfügbaren Institutionendatenbank; Kooperation iFQ, DFG, DAAD; Entwicklung einer fachlichen Klassifikation der Einrichtung IQ – Important Question Veröffentlichung von Beiträgen aus dem Themenbereich der Forschungsevaluation auf den Internetseiten des iFQ (www.forschungsinfo.de) Hornbostel Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung

9 Hornbostel Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung

10 Hornbostel Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung

11 Hornbostel Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung

12 Das Portal www.zentraluni.de bietet Nutzern ...
Informationen über wissenschaftliche Institutionen – mit einem Schwerpunkt auf dem akademischen Personal und ihren Veröffentlichungen Informationen über wissenschaftliche Netzwerke – erschließbar optional über Institutionen, Fachgebiete, Veröffentlichungen oder Personen Profile der WissenschaftlerInnen – mit Informationen über Vita, Publikationen, Arbeitsschwerpunkte, Projekte und MitarbeiterInnen den Zugang zu (digitalen) Publikationen – erschließbar nach Personen und den Institutionen, in deren Umfeld die Veröffentlichungen entstanden sind Hornbostel Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung

13 Hornbostel Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung

14 Hornbostel Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung

15 Hornbostel Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung

16 Hornbostel Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung

17 Interoberability Multiple Use of Data
Common Standards Interoberability Multiple Use of Data Validation Ministerien Statistisches Bund.amt Patentdaten .. Publishers Lit. Datenbanken Open Access Publikationen / Repositorien CRIS CRIS Kommerzielle & und nicht kommerzielle Angebote CRIS CRIS CRIS CRIS WEB Search Engines Universitäten Research Institutions Rating Ranking CRIS Bibliotheken Repositorien Drittmittel geber CRIS CRIS Application Externe User Industrie Öffentlichkeit Massen Medien Experten Hornbostel Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung

18 Hornbostel Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung

19 Danke für Ihre Aufmerksamkeit!
Hornbostel Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung


Herunterladen ppt "Das Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen