Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

24.02.2012 Vollversammlung Landschaftsschutzverein 2 Die Isel.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "24.02.2012 Vollversammlung Landschaftsschutzverein 2 Die Isel."—  Präsentation transkript:

1

2 Vollversammlung Landschaftsschutzverein 2 Die Isel

3 Vollversammlung Landschaftsschutzverein 3

4 Vollversammlung Landschaftsschutzverein 4 Das Kraftwerk Februar 2011: Geheime Vorstellung den Gemeinderäten Bereits erster Widerstand April 2011: Öffentliche Präsentation in Virgen Gründung der Bürgerinitiative, wöchentliche Treffen Unsere Aktionen: Postwürfe, Iselwanderung, Briefe an Politiker, öffentliche Diskussionen

5 Vollversammlung Landschaftsschutzverein 5 Das Kraftwerk August 2011: Ergänzende Beschwerde bei der EU Kommission zur Natura2000 Nominierung Oktober 2011: Neupräsentation des Projektes durch WiKo und SVWP (Kommunikation) Außer Umbenennung und Schaffung neuer Trickkiste kaum Änderungen

6 Vollversammlung Landschaftsschutzverein 6

7 Vollversammlung Landschaftsschutzverein 7 Das Kraftwerk - Daten Wasserfassung in Tagesspeicher ( m³) Eventuell Beileitung Lasnitzenbach und Dorferbach (Restwasser+Kraftwerk) Triebwasserführung 14km (Stollendurchmesser 3,0 - 3,7m) Planungskosten: Baukosten: (±20%) Betriebsgesellschaft: etwa 12,5% pro Gemeinde

8 Vollversammlung Landschaftsschutzverein 8 Das Kraftwerk - Daten Ausbaudurchfluss 15,5 m³/s Engpassleistung 47,5 MW Jahresarbeitsvermögen 140 GWh spezifische Kosten: 1,03 /kWh Erhoffter Ertrag: zu Beginn pro Jahr

9 Vollversammlung Landschaftsschutzverein 9

10 Vollversammlung Landschaftsschutzverein 10 Das Kraftwerk - Iselrat Übergeordnetes Ziel: Etwas Gutes für das Virgental durch Wasserkraft tun. Kein Kompromiss möglich Sprachrohr der Bevölkerung ?!? 5 Gegner bei 14 Mitgliedern Bisher 4 Iselräte Einberufung Iselforen

11 Vollversammlung Landschaftsschutzverein 11

12 Vollversammlung Landschaftsschutzverein 12 Das Kraftwerk - Iselstiftung Sollte Sanierungsmaßnahmen, touristische Infrastruktur, Forschung und Daseinsvorsorge finanzieren Jeder Virgentaler (auch Unternehmen) und der Nationalpark ist berechtigt Ursprünglich: Geld sollte für Sanierung der Gemeindebudgets verwendet werden / Jahr bei weitem zu wenig für alles => größter PR-Gag

13 Vollversammlung Landschaftsschutzverein 13 Verhinderung des überdimensionierten und finanziell hoch riskanten Projektes Erhaltung der freifließenden Isel Verschiedenste Motivationen (Tourismus, Naturschutz, Nationalpark, Finanzen, Wasserrecht im Einzugsgebiet, eigenes Interesse)

14 Vollversammlung Landschaftsschutzverein 14 Zukunft bis Sommer 2012: technische Ausarbeitung Oktober 2012: Volksabstimmung Danach: Einreichung zur UVP

15 Vollversammlung Landschaftsschutzverein 15 VIDEO unter YouTube

16 Weitere Informationen auf unserer neuen Homepage Ebenso die Einladung zur Iselwanderung am Sonntag!


Herunterladen ppt "24.02.2012 Vollversammlung Landschaftsschutzverein 2 Die Isel."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen