Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Trägerverein Kreativfabrik ZVR-Zahl 725334760 Idee: Karl Dittrich.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Trägerverein Kreativfabrik ZVR-Zahl 725334760 Idee: Karl Dittrich."—  Präsentation transkript:

1 Trägerverein Kreativfabrik ZVR-Zahl Idee: Karl Dittrich

2 Eine Umfrage der Kreativfabrik brachte zum Vorschein, dass nahezu keiner in Österreich das Menschenrecht kennt!

3 Artikel 26 Jeder hat das Recht auf Bildung. Die Bildung ist unentgeltlich, zum mindesten der Grundschulunterricht und die grundlegende Bildung. Der Grundschulunterricht ist obligatorisch. Fach- und Berufsschulunterricht müssen allgemein verfügbar gemacht werden, und der Hochschulunterricht muß allen gleichermaßen entsprechend ihren Fähigkeiten offenstehen. Die Bildung muß auf die volle Entfaltung der menschlichen Persönlichkeit und auf die Stärkung der Achtung vor den Menschenrechten und Grundfreiheiten gerichtet sein. Sie muß zu Verständnis, Toleranz und Freundschaft zwischen allen Nationen und allen rassischen oder religiösen Gruppen beitragen und der Tätigkeit der Vereinten Nationen für die Wahrung des Friedens förderlich sein. Die Eltern haben ein vorrangiges Recht, die Art der Bildung zu wählen, die ihren Kindern zuteil werden soll.

4 Weil die Nichtanerkennung und Verachtung der Menschenrechte zu Akten der Barbarei geführt haben, die das Gewissen der Menschheit mit Empörung erfüllen, und da verkündet worden ist, daß einer Welt, in der die Menschen Rede- und Glaubensfreiheit und Freiheit von Furcht und Not genießen, das höchste Streben des Menschen gilt.

5 - Das Bildungsbudget ist in Österreich seit Jahren real eingefroren – auch im aktuellen Budgetvoranschlag sind die Zuwächse unzureichend, um nur die dringendsten Anforderungen zu bewältigen. Das verschlechtert die Bildungschancen für Kinder von Wenigverdienern weiter. Berichtet

6 Im Soge der Globalisierung wurde die Bildung auf die Schulbildung reduziert. Bildung im Alltag ist heute nicht existent. Angeblich aus wirtschaftlichen Gründen, werden Bildungseinrichtungen eingespart. In immer mehr Dörfern gibt es nicht mal mehr eine Schule. Durch die Großfamilien und deren gemeinsame Tagesabläufe, wurde früher die Bildung generationenübergreifend gelebt. Heute sind viele Alleinerziehend mit einem Kind. Generationsübergreifende Bildung ist kaum mehr möglich. Da Bildung eine der wichtigsten Errungenschaften für ein friedliches und wohlstandsreiches Zusammenleben ist, soll die Bildung im Alltag neu überdacht, entwickelt und gelebt werden. In Zusammenarbeit mit den Gemeinden, Vereinen und der Bevölkerung wird auf neue Innovationen aufmerksam gemacht. Die Bildungsimpulse 2013" sind eine besondere Art der Dorf- und Gesellschaftserneuerung. Sie zielen auf Belebung der Dorf- und Stadtgemeinschaften ab. Migration soll damit gefördert werden. Im diesen Sinne wünschen wir uns eine Bildungsbelebung, die darauf abzielt den Menschen auf der Welt das Leben zu erleichtern…

7 Bildungsspielplatz Bildungstiergarten Wasserstation autarkes Bildungshaus Bildungsgarten Bildungsacker Bildungswanderwege Klassenzimmer im Freien Bildungszentrum - Schloß Draßburg Krefa Bildungs- TV Bildungsgaststätte Bürgerlernwerkstatt Bildungsstraßen Bildungstheater Bildung Österreich Was ist Deine Idee zur "Bildungsimpulse 2013" und "Bildung im Alltag"?

8 1. Bildungsbüro Baumgarten (Kinderfreunde Baumgarten und Kreativfabrik) 2. Bildungstiergehege Draßburg (Doreno) 3. Bildungsspielplatz Baumgarten (Kinderfreunde Baumgarten) 4. Menschenrechtsstraße (Kreativfabrik) 5. TV Baumgarten (Kreativfabrik und Kinderfreunde Baumgarten)

9 Gemeinden: Baumgarten: Bürgermeister Kurt Fischer Draßburg: Bürgermeister Mag. Rudolf Ivancsits Vereine: Kinderfreunde Baumgarten: Ulrika Budka Doreno: Jochen Illedits Kreativfabrik: Katrin Hartmann

10 In den ersten drei Monaten konnten wir mehr als 30 freiwillige Mitarbeiter für die Bildungsimpulse 2013 gewinnen. Das Mitwirken setzt eine Anmeldung per Liste oder bei voraus. Bitte geben Sie an: Name, Anschrift, Geburtsdatum, adresse, Telefonnummer, Beruf und bei welchen Bildungsimpuls Sie mitwirken möchten. Wir würden auch gerne in Ihrer Gemeinde einen Bildungsimpuls setzen! BTGD - Team

11 Karl DittrichChrisztina Szabo


Herunterladen ppt "Trägerverein Kreativfabrik ZVR-Zahl 725334760 Idee: Karl Dittrich."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen