Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

01. Oktober 2013 Fachsymposium Winterdienst. Dipl.-Ing. Hartmut Walther Abteilungsleiter Autobahnen Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "01. Oktober 2013 Fachsymposium Winterdienst. Dipl.-Ing. Hartmut Walther Abteilungsleiter Autobahnen Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr."—  Präsentation transkript:

1 01. Oktober 2013 Fachsymposium Winterdienst

2 Dipl.-Ing. Hartmut Walther Abteilungsleiter Autobahnen Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr

3 TLBV Abt 4Fachsymposium Winterdienst 01.10.20133 Regelwerke ARS 21/2012 Leistungsheft für den Straßenbetriebsdienst, Leistungsbereich 5: Winterdienst ARS 20/2012 Weiterentwicklung und Optimierung des Winterdienstes Maßnahmekatalog Straßenbetriebsdienst (M 1) Steuerung des Straßenbetriebsdienstes in den Ländern, Ausgabe 2006 (2011 Leistungsbereich 5 Winterdienst incl. Anforderungsniveau Winterdienst) Merkblatt für den Winterdienst auf Straßen (FGSV 2010) Praktische Hinweise für die Einsatzleitung im Winterdienst (FGSV 2009) Praktische Hinweise zum Räumen und Streuen im Winterdienst (FGSV 2009) Maßnahmekatalog Straßenbetriebsdienst (M 7) Teil: Fuhrparkmanagement im Straßenbetriebsdienst, Ausgabe 2009

4 Anforderungen Merkblatt für den Winterdienst auf Straßen

5 Zuständigkeiten

6 TLBV Abt 4Fachsymposium Winterdienst 01.10.20136 Strategischer Tourenplan

7 TLBV Abt 4Fachsysmposium Winterdienst 01.10.20137 Ermittlung des Personal- und Fahrzeugbedarfs AM Erfurt

8 TLBV Abt 4Fachsymposium Winterdienst 01.10.20138 Kapazitäten Grundlast: 136 Straßenwärter (eigenes Personal) 34 WD - Fahrzeuge (eigene Fahrzeuge) Spitzenlast: 13 WD - Fremdfahrzeuge / Arbeitnehmerüberlassungen 4 eigene Schneefräsen Konzeption

9 TLBV Abt 4Fachsymposium Winterdienst 01.10.20139 Konzeption Salzbevorratung 7.050 t in Hallen der AM 2.970 t in Silos in Außen-Standorten (an Schwerpunktstrecken) 5.000 t im zentralen Lager in Menteroda 8.000 t im Lager Mitteldeutschland in Magdeburg

10 TLBV Abt 4Fachsymposium Winterdienst 01.10.201310 Salz- und Laugekapazitäten

11 TLBV Abt 4Fachsymposium Winterdienst 01.10.201311 Füllstände

12 TLBV Abt 4Fachsysmposium Winterdienst 01.10.201312 Neubau Siloanlage A9 AS Eisenberg

13 TLBV Abt 4Fachsymposium Winterdienst 01.10.201313 Konzeption Organisation 2-Jahresverträge für Salz- und Laugebezug Zentrale Füllstandsanzeigen (Silo und Sole) 4-Schichtsystem SWIS ( 50 Meßstellen) direkte Nutzung durch TLBV und VST Digitalfunk (TLBV und VGT) Fahrzeuginformationssystem (FIS) – Anzeige aktueller Standort Fahrzeugausstattung mit MBDE

14 TLBV Abt 4Fachsymposium Winterdienst 01.10.201314 Erfassung der Winterdienstleistungen (MBDE) z.Z. 53 eigene Fahrzeuge ausgerüstet (Datenübertragung über BAB-Digitalfunk) 13 Fremdfahrzeuge – Integration in Flotte TLBV durch sog. Funkkoffer Bessere Erfassung / Abrechnung der Touren durch Einbau zusätzlicher Bedienteile ab 10/2013 Grundlage für Leistungserfassung und Abrechung Probebetrieb Erfassung für MOSA-Leistungen in AM Erfurt und AM Zella-Mehlis MBDE

15 TLBV Abt 4Fachsysmposium Winterdienst 01.10.201315 Fahrzeug-Informations-System

16 TLBV Abt 4Fachsysmposium Winterdienst 01.10.201316 SWIS – Mess-Stellen

17 TLBV Abt 4Fachsysmposium Winterdienst 01.10.201317 Zuständigkeiten

18 TLBV Abt 4Fachsysmposium Winterdienst 01.10.201318 Zuständigkeiten

19 TLBV Abt 4Fachsymposium Winterdienst 01.10.201319 In Vorbereitung: Soleaufbereitung in den AM-Standorten FS 100 Technologie als Feldversuch Zentrales Salzlager in Jena – Göschwitz Konzeption

20 TLBV Abt 4Fachsymposium Winterdienst 01.10.201320 Voller Einsatz !


Herunterladen ppt "01. Oktober 2013 Fachsymposium Winterdienst. Dipl.-Ing. Hartmut Walther Abteilungsleiter Autobahnen Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen