Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Anwendung & Taktik von Wärmebildkamera

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Anwendung & Taktik von Wärmebildkamera"—  Präsentation transkript:

1 Anwendung & Taktik von Wärmebildkamera
Training Wärmebildkamera Anwendung | 1

2 Agenda 1 Allgemeines 2 Grundlagen Anwendung und Taktik
3.1 Feuerwehreinsätze 3.2 Weitere Anwendungen 3.3 Grenzen der Wärmebildkamera 3.4 Einsatzgrundsätze 4 Funkübertragung Training Wärmebildkamera Anwendung |

3 Anwendung und Taktik Feuerwehreinsätze
Feuerwehrszenarien: Personensuche und Rettung Lagebeurteilung und Gefahrenabschätzung Hilfsgerät für die Angriffshandlungen Überprüfen und Überwachen des Brandobjektes Absuchen nach Glutnestern und Zündquellen Gefahrstoffeinsätze Freiflächen oder Waldbrandeinsätze Training / Ausbildung Training Wärmebildkamera Anwendung |

4 Anwendung und Taktik Personensuche und Rettung
Personensuche in Gebäuden Fortbewegung und Orientierung bei Rauch und Dunkelheit Festlegung der Rettungswege Reduzieren der Zeit für Suche und Rettung ( bis zu 75% ) Schnellere Reaktionszeit “Man hat nur ca.10 Minuten für die Rettung “ (z.B. Vorgaben der AGBF/ Eintreffzeiten) Auffinden - Hitzequelle : ohne WBK = ca. 5 min. mit WBK = ca. 2 min. - Opfer: ohne WBK = ca. 7 min. mit WBK = ca. 2 min.  Zeitersparnis von bis zu 75% Training Wärmebildkamera Anwendung |

5 Anwendung und Taktik Personensuche und Rettung
Hier mal ein schönes Beispiel wie schnell man mit einer WBK ist! Im Gegensatz zum normalen vorgehen! Film ist aus Holland! Training Wärmebildkamera Anwendung |

6 Anwendung und Taktik Personen in verschiedenen Umgebungen
Körper DUNKEL Körper HELL kalter Körper – warme Umgebung warmer Körper – kalte Umgebung Die Person ist auf beiden Bildern identisch und mit identischer Bekleidung! Man muß sich darüber bewußt sein, wonach man sucht. Am besten sucht man (auch) nach der Form, nicht nur ausschließlich nach einem dunklen oder hellen Fleck! Training Wärmebildkamera Anwendung |

7 Anwendung und Taktik Personensuche
Training Wärmebildkamera Anwendung |

8 Anwendung und Taktik Personensuche und Rettung
Personensuche im Freien Durchführung von Suchvorgängen über größere Entfernungen schnelleres Auffinden Besondere Einsatzvorteile bei Nacht Absuchen größere Geländebereiche Tipp: einen erhöhten Standpunkt wählen (z. B. DLK) Grenzen der Wärmebildkamera und Vorraussetzungen starke Witterungsabhängig begrenzte Rechweite ausreichende Temperaturprofile keine Abdeckung der Personen durch Vegetation Problem der Verwechselung Beschränkung durch thermische Auflösung Training Wärmebildkamera Anwendung |

9 Anwendung und Taktik Personensuche und Rettung
Verkehrsunfall > Anzahl der Personen feststellen bzw. überprüfen Training Wärmebildkamera Anwendung |

10 Anwendung und Taktik Personensuche und Rettung
Personensuche in Gewässern Auffinden von schwimmenden Personen Besondere Einsatzvorteile bei Nacht Suche nach Unfällen im Uferbereich Auffinden von Einstiegorten Grenzen der Wärmebildkamera und Vorraussetzungen keine Sicht durch Wasser Schwierigkeiten in strömenden Gewässern und hohen Wellengang Personen oder Objekte können nur bedingt unter der Oberfläche gesehen werden Training Wärmebildkamera Anwendung |

11 Anwendung und Taktik Personen unter Wasser
Hier sind zwei Taucher in einem See zu erahnen. Die Taucher sind nur zu erkennen, da das Thermische Gleichgewicht gestört wurde. Die Spuren der Taucher sind für eine längere Zeit zu sehen Hinweis: Durch Wasser kann man mit einer Wärmebildkamera nicht sehen (detektieren) Die Aufnahme wurden NACHTS angefertigt (Am Tage wären diese Bilder nicht möglich) Die Umgebungsparameter müssen beachtet werden Hier sind drei Personen in einem See zu erkennen (Sie stehen seit ein paar Minuten). Der Taucher hat ausgeatmet. Da das Thermische Gleichgewicht gestört wurde, ist der Taucher zu erahnen. Die Spuren vom Taucher ist für eine längere Zeit zu sehen Hinweis: Durch Wasser kann man mit einer Wärmebildkamera nicht sehen (detektieren) Training Wärmebildkamera Anwendung |

12 Anwendung und Taktik Lagebeurteilung und Gefahrenabschätzung
Vorteile für den Außenangriff Schnelles Erkennen der Feuerquelle von ausserhalb des Gebäudes Durchdringung dichtesten Brandrauchs Brandobjekt wird sichtbar Entsprechendes Aufbauen der Einsatz-Infrastruktur Daten und Informationssammlung Anleitung des Wasserangriffs Training Wärmebildkamera Anwendung |

13 Anwendung und Taktik Lagebeurteilung und Gefahrenabschätzung
Vorteile für den Innenangriff klare Sicht durch Rauch schnelles und sicheres Auffinden der Brände Bestimmung von Brandausdehnung und Brandausbreitung Erkennen einer Flashover Gefahr Unterstützung der Brandbekämpfung Sichere Einsatzhandlungen durch gute Sicht und schnelle Lageabschätzung Suche nach gefährlichen Behältern Personensuche DUNKEL HELL Training Wärmebildkamera Anwendung |

14 Anwendung und Taktik Brandbekämpfung
- sicheres Erkennen von Bränden - schnelles Auffinden des Brandherdes - rasches Entdecken von versteckten Bränden ( Dehnfugen, Zwischenräume, Decken, hinter Verkleidungen, Fußböden, überlastete Leitungen im Putz, ...) Training Wärmebildkamera Anwendung |

15 Anwendung und Taktik Absuchen nach Glutnestern und Zündquellen
Training Wärmebildkamera Anwendung |

16 Anwendung und Taktik Absuchen nach Glutnestern und Zündquellen
Reflektierende Oberfläche Training Wärmebildkamera Anwendung |

17 Anwendung und Taktik Erkennen einer Flashovergefahr
Training Wärmebildkamera Anwendung |

18 Anwendung und Taktik Brandnester und Personensuche
Training Wärmebildkamera Anwendung |

19 Anwendung und Taktik Brandnester und Personensuche
Training Wärmebildkamera Anwendung |

20 Überprüfen und Überwachen des Brandobjektes
Anwendung und Taktik Überprüfen und Überwachen des Brandobjektes Brandwache: Erkennen der Gefahrenquellen Bestätigung, dass das Feuer vollständig gelöscht worden ist Training Wärmebildkamera Anwendung |

21 Anwendung und Taktik Gefahrguteinsätze Gefährliche Stoffe:
Lokalisierung von Lecks an Tanks, Containern oder Leitungen Beurteilung des Füllstandes (Container, Tanks oder sonstigen Behältern) Erkennung von chemischen Reaktionen im Wasser und im Boden Auffinden von Druckgasbehältern in feuergefährdeten Bereichen Training Wärmebildkamera Anwendung |

22 Anwendung und Taktik Gefahrguteinsatz
22 Training Wärmebildkamera Anwendung | 22

23 voll leer Anwendung und Taktik Gefahrguteinsatz - Füllstandsmessung
Das Feststellen des Füllstandes der Kesselwagen wurde zum Problem ! Druckbehälter mit giftigem und explosivem Inhalt blieben auf dem Gleiskörper zurück. voll leer Füllstände wurden mit Ultraschall unter dem Kesselwagen von Spezialisten durchgeführt. Die Bestimmung der Füllstände ist auch mit Wärmebildkameras schnell und aus sicherer Entfernung möglich. Training Wärmebildkamera Anwendung |

24 Anwendung und Taktik Gefahrguteinsatz - Füllstandsmessung
Training Wärmebildkamera Anwendung |

25 Anwendung und Taktik Gefahrguteinsatz
- entdecken von Chemikalien auf Wasser - entdecken von Chemische Reaktionen - Auffinden von Gastanks und explosiven Behälter im Brandbereich Training Wärmebildkamera Anwendung |

26 Anwendung und Taktik Einsatz auf Freiflächen
Orten von Glutnestern und offenen Flammen Unterstützung bei der Strahlrohrführung Training Wärmebildkamera Anwendung |

27 Anwendung und Taktik Einsatz auf Freiflächen-Waldbrand
Suche nach Glutnestern und verdeckten Bränden im Wald einfache Überwachung größerer Waldgebiete Vermeidungen von Rückzündungen Sicheres Auffinden von Bränden in der Tiefe Vorteile bei Tageslicht und Sonnenschein Temperaturmessfunktion ist von Vorteil da Gefahrenpotential genauer bestimmbar ist Training Wärmebildkamera Anwendung |

28 Training und Ausbildung
Anwendung und Taktik Training und Ausbildung Übung im Umgang mit Wärmebildkameras Aufnahmen, Beurteilung und Analyse der Wärmebilder Erhöht die Effizienz der Einsatzkräfte Aufzeichnungen von Übungen bei verrauchten, vernebelten Übungsstrecken Überwachung bei verrauchten Übungsstrecken Betrachtung, Beurteilung und Analyse von Wärmebilder Einsatz in Brandsimulationsanlagen Training Wärmebildkamera Anwendung |

29 Anwendung und Taktik Weitere Anwendungen
- Erkennen von Schadstoffeinleitungen in Flüsse und Seen - Bodenkontamination bei illegalen Deponien ( bei thermischer Reaktion) Training Wärmebildkamera Anwendung |

30 Anwendung und Taktik Weitere Anwendungen
Vorbeugende Wartung: - Erkennen von Überhitzungserscheinungen bei Isolatoren, Transformatoren, Schaltschränken, elektr. Anschlüssen, ... Training Wärmebildkamera Anwendung |

31 Anwendung und Taktik Weitere Anwendungen
Vorbeugende Wartung: - Erkennen von überlasteten Stromverteilern und -leitungen Training Wärmebildkamera Anwendung |

32 Anwendung und Taktik Weitere Anwendungen
Vorbeugende Wartung: - Überprüfung von Überhitzungserscheinungen:bei Motoren, Förderanlagen, Leuchtstofflampen ... Training Wärmebildkamera Anwendung |

33 Anwendung und Taktik Weitere Anwendungen
Vorbeugende Wartung: - Überprüfung von Rohrleitungen - chemische petrochemische Industrie, Kraftwerke, industrielle Fertigungsanlagen ... Training Wärmebildkamera Anwendung |

34 Anwendung und Taktik Weitere Anwendungen
Baubereich : - Aufspüren von Bauschäden, Wärmebrücken etc. - Erkennen von Schäden bei Fussbodenheizung - Minderung der Kosten Training Wärmebildkamera Anwendung |

35 Anwendung und Taktik Weitere Anwendungen
Auffinden von WÄRME-Leckagen an der Schutzkleidung (z.B.: Flammschutzhaube nicht richtig aufgesetzt!) Bildquelle:www.thermografie-schweiger.de Training Wärmebildkamera Anwendung |

36 Anwendung Gibt es Grenzen ?
- Grenzen der Infrarottechnik, „durch“ Wasser kann die Kamera nicht dedektieren „durch“ Glas (Ausnahme ab 600°C) ebenfalls nicht, GLATTE-Oberflächen reflektieren falls möglich immer Ergebnis der Kamera kontrollieren Logisches Denken nicht vergessen ! - Übung macht den Meister Training Wärmebildkamera Anwendung |

37 Anwendung Reflektion bei Glas
Training Wärmebildkamera Anwendung |

38 Anwendung Gibt es Grenzen ?
Glas (glatte Oberflächen) Glas ist für IR-Strahlung undurchsichtig! Sie wird vom Glas nur gespiegelt Training Wärmebildkamera Anwendung |

39 Anwendung Reflektion bei Metall
Training Wärmebildkamera Anwendung |

40 Anwendung Gibt es Grenzen ?
Mauern oder andere feste Hindernisse Die IR-Strahlung dringt zwar (teilweise) noch durch, die Kamera kann aber nicht mehr erkennen, was dahinter ist Training Wärmebildkamera Anwendung |

41 Anwendung Gibt es Grenzen ?
Brennt es hinter dieser warmen Tür? Das Bild einer WBK erfordert es anders zu denken als wir es (vom normal sichtbaren Bild her) gewohnt sind, da immer nur Wärmeverhältnisse zueinander abgebildet werden. Training Wärmebildkamera Anwendung |

42 Anwendung Einsatzgrundsätze
Zu den allgemein gültigen Einsatzgrundsätzen sind im Einsatz mit der Kamera noch folgende Punkte zu beachten! Die Wärmebildkamera ersetzt nicht das umsichtige handeln des AGT. Es ist weiterhin notwendig seine Umgebung zu beobachten! Der AGT der durch die Kamera schaut, ist auf die Hilfe des Truppmitgliedes angewiesen! Die Kamera ersetzt nicht die Rückwegsicherung Die Kamera ersetzt nicht das sorgfältige Absuchen von Räumen! Training Wärmebildkamera Anwendung |

43 Funkübertragung Zubehör
Vorteil der Funkübertragung Direktübertragung des Wärmebildes Mitverfolgen des Einsatzes von größerer Personengruppe außerhalb des Gefahrenbereiches Aufzeichnung zur Dokumentation, Ausbildung, Brandursachenermittlung Training Wärmebildkamera Anwendung |

44 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.


Herunterladen ppt "Anwendung & Taktik von Wärmebildkamera"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen