Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Susanne Pütz Studienland Europa – 5.11.2013 Studienland Europa Studieren in Großbritannien, Irland und in den nordischen Ländern.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Susanne Pütz Studienland Europa – 5.11.2013 Studienland Europa Studieren in Großbritannien, Irland und in den nordischen Ländern."—  Präsentation transkript:

1 1 Susanne Pütz Studienland Europa – Studienland Europa Studieren in Großbritannien, Irland und in den nordischen Ländern

2 Großbritannien 2 Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland Hauptstadt: London Politisches System: Parlamentarische Monarchie mit zwei Kammern Staatsoberhaupt: Königin Elisabeth II. Regierungschef: Premierminister David Cameron Einwohnerzahl: 62,3 Mio. Sprachen: Englisch (Amtssprache), Walisisch, Gälisch, Kornisch Währung: 1 Pfund Sterling (£) = 100 Pence

3 Studiensystem in Großbritannien 3 Undergraduate Studies: stark strukturierter erster Studienabschnitt, Dauer in der Regel 3 Jahre, Abschluss Bachelor Postgraduate Studies: Master-Studiengänge, Dauer ein oder zwei Jahre Promotionsstudiengänge: Dauer mindestens drei Jahre, Abschluss Ph.D Studiengebühren: Im Undergraduate-Bereich bis zu Pfund, im Postgraduate- Bereich teilweise bis zu Pfund und höher. Die genaue Höhe der Studiengebühren kann bei den einzelnen Hochschulen direkt erfragt werden. Akademisches Jahr: Oktober bis Juni

4 Hochschulen in Großbritannien 4 In Großbritannien gibt es fast 300 Hochschuleinrichtungen. Hier nur eine Auswahl der wichtigsten Hochschulen (nach Kriterien wie Gründungsjahr, Studierendenzahl und Bekanntheitsgrad: Älteste Universitäten: Cambridge, Oxford und die schottischen Universitäten St. Andrews, Glasgow, Aberdeen und Edinburgh Russell-Gruppe: Zusammenschluss der 24 forschungsstärksten Universitäten (Queens University Belfast, U Birmingham, U Bristol, U Cambridge, U Cardiff, U Edinburgh, U Glasgow, U Leeds, U Liverpool, Imperial College London, mehrere Colleges und Institute der University of London, U Manchester, U Newcastle, U Nottingham, U Oxford, U Sheffield, U Southampton, U Warwick, U Durham, U Exeter, U York University of London, größte britische Universität (mehr als Studierende) und eine der größten Universitäten weltweit. Föderale Einrichtung bestehend aus 30 unabhängigen Colleges und Instituten.

5 Hochschulen in Großbritannien 5 Dazu zählen folgende sehr renommierte Bildungseinrichtungen: Goldsmith College, Kings College, London Business School (LBS), London School of Economics and Political Science (LSE), School of Oriental and African Studies (SOAS) und University College (UCL). Kunsthochschulen: Central Saint Martins College of Art and Design, London College of Fashion, Royal College of Art, Royal College of Music, Bartlett School of Architecture (UCL), Architectural Associaton (AA), alle London

6 DAAD in Großbritannien 6 Insgesamt 40 Lektorate an folgenden Hochschulstandorten (an einigen Orten sind mehrere Lektoren an verschiedenen Universitäten oder Fakultäten im Einsatz): Bath, Birmingham, Brighton, Cambridge, Essex, Durham, Edinburgh, Exeter, Lancaster, Leeds, Liverpool, London), Manchester, Newcastle, Nottingham, Oxford, Reading, Sheffield, St. Andrews, Swansea und Warwick. 14 dieser Lektorate sind Fachlektorate in den Bereichen Jura, Politikwissenschaft, Geschichte und Maschinenbau Sprachassistenten an den Universitäten Birmingham, Leeds, Nottingham, Sheffield, und Warwick Deutsche Geförderte in DAAD-Programmen: Deutsche Geförderte im Rahmen von Erasmus: Deutsche Studierende in Großbritannien gesamt:

7 Irland 7 Republik Irland Hauptstadt: Dublin Politisches System: Parlamentarische Republik Staatsoberhaupt: Präsident Michael D. Higgins Regierungschef: Ministerpräsident Enda Kenny Einwohnerzahl: 54,6 Mio Sprachen: Irisch, Englisch Währung: Euro

8 Hochschulsystem in Irland 8 Undergraduate Studies: erster Studienabschnitt, Dauer drei bis vier Jahre, Abschluss Bachelor Postgraduate Studies: Master-Studiengänge, Dauer ein bis zwei Jahre Promotionsstudiengänge: Dauer zwei bis vier Jahre, Abschluss Ph.D Studiengebühren: Im Undergraduate-Bereich zwischen und Euro (Ausnahme: EU-Bürger, die das gesamte Bachelor-Studium in Irland absolvieren, können von den Gebühren befreit werden) pro Studienjahr, im Postgraduierten- Bereich bis zu Euro. Die genaue Höhe der Studiengebühren kann direkt bei den Hochschulen erfragt werden. Akademisches Jahr: Oktober bis Juni

9 Hochschulen in Irland 9 University College Dublin ca Studierende University College Cork ca Studierende National University of Ireland, Galway ca Studierende National University of Ireland, Maynooth ca Studierende University of Limerick ca Studierende Trinity College, Dublin ca Studierende Dublin City University ca Studierende

10 DAAD in Irland 10 Je ein Lektorat an den Universitäten Cork, City University Dublin, University College Dublin und Limerick und zwei Lektorate am Trinity College Dublin, darunter ein Fachlektorat Jura Sprachassistentin am Trinity College Dublin Deutsche Geförderte in DAAD-Programmen: 113 Deutsche Geförderte im Rahmen von Erasmus: 829 Deutsche Studierende in Irland gesamt: keine verlässliche Zahl verfügbar

11 Dänemark 11 Königreich Dänemark Hauptstadt: Kopenhagen Konstitutionelle Monarchie mit parlamentarisch-demokratischem Regierungssystem Staatsoberhaupt Königin Margrethe II. Regierungschefin Helle Thorning- Schmidt Einwohnerzahl Dänemark: 5,58 Mio., Färöer: , Grönland: Sprachen:Dänisch, deutschsprachige Minderheit in Nordschleswig, einheimische Sprachen auf Färöern und Grönland Währung:1 Dänische Krone (DKK) / 100 Øre

12 Hochschulsystem in Dänemark 12 Erster Studienabschnitt: Dauer drei Jahre, Abschluss Bachelor Zweiter Studienabschnitt: Dauer zwei Jahre, Abschluss Master bzw. Candidatus. Promotionsstudiengänge: Dauer drei Jahre, Abschluss Doktor/Ph.D In der Regel fallen keine Studiengebühren an. Akademisches Jahr: September bis Juni

13 Hochschulen in Dänemark 8 Universitäten 14 Kunst- und Musikhochschulen 10 Fachhochschulen Wichtigste Hochschulen Universität Kopenhagen ca Studierende Universität Aarhus ca Studierende Süddänische Universität (Odense und vier weitere Standorte) ca Studierende Copenhagen Business School ca Stud. Universität Roskilde ca Studierende Universität Aalborg ca Studierende 13

14 DAAD in Dänemark 14 Lektorat an der Universität Aarhus Sprachassistentinnen an den Universitäten Aarhus und Odense. Förderung Deutsche in DAAD-Programmen: 81 Förderung Deutsche im Rahmen von ERASMUS: 861 Deutsche Studierende in Dänemark gesamt: 2.200

15 Finnland 15 Republik Finnland Hauptstadt: Helsinki Politisches System: Parlamentarische Demokratie mit Elementen einer Präsidialdemokratie Staatsoberhaupt:Präsident Sauli Niinistö Regierungschef: Ministerpräsident Jyrki Katainen Einwohnerzah:5,4 Mio. Sprachen: Finnisch und Schwedisch, in Teilen Nordfinnlands auch Samisch Währung:Euro ()

16 Hochschulsystem in Finnland 16 Erster Studienabschnitt: Dauer drei Jahre, Abschluss Bachelor Zweiter Studienabschnitt: Dauer zwei Jahre, Abschluss Master Postgraduales Studium: Lizenziat (Lisensiaatti/Licentiat): Zweijähriges Studium, das neben der Forschungstätigkeit das Anfertigen einer umfangreichen Lizentiatsarbeit verlangt. Doktorgrad (Tohtori/Doktor): vierjähriges Studium, das neben der Forschungstätigkeit das Verfassen der Dissertationsarbeit verlangt. In der Regel fallen keine Studiengebühren an Akademisches Jahr: September bis Mai

17 Hochschulen in Finnland 17 Universität Helsinki, ca Studierende Universität Jyväskylä ca Studierende Universität Lapplands, Rovaniemi ca Studierende Universität Ostfinnland (Joensuu) ca Studierende Universität Tampere ca Studierende Universität Turku ca Studierende Universität Vaasa ca Studiernde Universität Oulu ca Studierende Technische Hochschulen in Tampere (ca Studierende) und Lapeenranta (ca Studierende)

18 Hochschulen in Finnland 18 Abo Akademi (schwedische Hochschule in Turku) ca Studierende Aalto Universität (Helsinki) ca Studierende

19 DAAD in Finnland 19 Lektorate an den Universitäten Helsinki, Vaasa und Turku/Abo (an finnischer und schwedischer Hochschule in Turku tätig). Sprachassistent an der Universität Helsinki Förderung Deutsche in DAAD-Programmen: 257 Förderung Deutsche im Rahmen von ERASMUS: Deutsche Studierende in Finnland gesamt: keine verlässliche Zahl verfügbar

20 Island 20 Republik Island Hauptstadt: Reykjavik Politisches System: Parlamentarische Demokratie Staatsoberhaupt: Präsident Ólafur Ragnar Grímsson Regierungschef: Premierminister Sigmundur Davíð Gunnlaugsson Einwohnerzahl: Sprache:Isländisch Währung:Isländische Krone (ISK)

21 Hochschulsystem in Island 21 Erster Studienabschnitt: Dauer drei bis vier Jahre, Abschluss Bachelor Zweiter Studienabschnitt: Dauer ein bis zwei Jahre, Abschluss Master Promotionsstudiengänge: Dauer drei bis vier Jahre, Abschluss Studium an staatlichen Universitäten in der Regel gebührenfrei Akademisches Jahr: September bis Mai

22 Hochschulen in Island 22 Universität Islands (Reykjavik) ca Studierende Universität Reykjavik ca Studierende Universität Akureyri ca Studierende

23 DAAD in Island 23 Lektorat an der Universität Islands Förderung Deutsche in DAAD-Programmen: 10 Förderung Deutsche im Rahmen von ERASMUS: 108 Deutsche Studierende in Island gesamt: 167

24 Norwegen 24 Königreich Norwegen Hauptstadt: Oslo Politisches System : Konstitutionelle Monarchie mit stark parlamentarischen Zügen Staatsoberhaupt: König Harald V. Regierungschef: Ministerpräsidentin Erna Solberg (seit ) Einwohnerzahl: Sprache: Norwegisch Währung: Norwegische Krone

25 Hochschulsystem in Norwegen 25 Erster Studienabschnitt: Dauer drei Jahre (an Kunstakademien vier Jahre), Abschluss Bachelor Zweiter Studienabschnitt: Dauer eineinhalb bis zwei Jahre, Abschluss Master Promotionsstudiengänge: Dauer ca. drei Jahre, Abschluss Ph.D An staatlichen Universitäten fallen in der Regel keine Studiengebühren an. Akademisches Jahr: Mitte August bis Mitte Juni

26 Hochschulen in Norwegen 26 Universität Oslo ca Studierende Universität Tromsö ca Studierende Universität Bergen ca Studierende NTNU Trondheim ca Studierende Universität Stavanger ca Studierende Universität Agder (Kristiansand) ca Studierende

27 DAAD in Norwegen 27 Lektorat an der Universität Bergen Förderung Deutsche in DAAD-Programmen: 120 Förderung Deutsche im Rahmen von ERASMUS: 970 Deutsche Studierende in Norwegen gesamt: 1.500

28 Schweden 28 Königreich Schweden Hauptstadt: Stockholm Politisches System: Konstitutionelle Monarchie/Parlamentarische Demokratie Staatsoberhaupt: König Carl XVI. Gustaf Regierungschef: Ministerpräsident Fredrik Reinfeldt Einwohnerzahl: Einwohner Sprachen: Schwedisch; Minderheit Samisch und Finnisch Währung:Schwedische Krone (1 SEK = 100 ÖRE)

29 Hochschulsystem in Schweden 29 Erster Studienabschnitt: Dauer drei Jahre, Abschluss Bachelor Zweiter Studienabschnitt: Dauer zwei Jahre, Abschluss Master Daneben werden noch Berufsdiplome in Fächern wie Medizin, Kunst, Jura, Ingenieurwissenschaften etc. vergeben. Promotionsstudiengänge: Dauer vier Jahre, Abschluss Doktor An staatlichen Universitäten fallen in der Regel keine Gebühren an Akademisches Jahr: Ende August bis Mitte Juni

30 Hochschulen in Schweden 30 Hochschulen mit mehr als Studierenden: Universität Uppsala Universität Lund Universität Göteborg Universität Stockholm Hochschulen mit bis Studierenden: Universität Umea KTH Stockholm Universität Linköping

31 DAAD in Schweden 31 Lektoren an den Universitäten Göteborg, Stockholm und Uppsala. Sprachassistentinnen in Göteborg, Stockholm und Uppsala. Förderung Deutsche in DAAD-Programmen: 299 Förderung Deutsche im Rahmen von ERASMUS: Deutsche Studierende in Schweden gesamt: 4.000

32 DAAD Referat Zuständig für: Großbritannien, Irland, Dänemark, Finnland, Island, Norwegen und Schweden Referatsleiterin: Nina Scholtes, Tel. 0228/ Referentin: Susanne Pütz, Tel. 0228/

33 33 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "1 Susanne Pütz Studienland Europa – 5.11.2013 Studienland Europa Studieren in Großbritannien, Irland und in den nordischen Ländern."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen