Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

OpenScape Business Technische Partnerpräsentation – unterstützende Folien Oct. 2013.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "OpenScape Business Technische Partnerpräsentation – unterstützende Folien Oct. 2013."—  Präsentation transkript:

1

2 OpenScape Business Technische Partnerpräsentation – unterstützende Folien Oct. 2013

3 Agenda Trends und Herausforderungen des KMU-Markts Die OpenScape Business Lösung Eine einheitliche Architektur UC-Lösung und -Leistungsmerkmale Vernetzung und Installationsarten Vertriebsmodell 3 Copyright © Unify GmbH & Co. KG All rights reserved.

4 Marktforschungen zeigen: KMU-Kunden nennen 6 Schlüsselfaktoren für den Erfolg Einfache Installation/ Support: Ein System das die einfache Nutzung und Einrichtung von UC sowie die Migration zu IP erlaubt und risikofreie Hochrüstungen unterstützt. Skalierbarkeit und Flexibilität: Eine einfache Voice- und UC-Lösung, die mit dem Unternehmen wächst Mobilität/ Mitarbeiter an verschiedenen Standorten: Mobilität bei gleichzeitiger guter Zusammenarbeit unabhängig vom Standort Betriebskostenmanagement: Investitionsschutz durch Migration Produktivität und Kundenservice: Steigern der Produktivität, mehr erledigen - und gleichzeitig den Bedürfnissen von Kunden und Mitarbeitern besser gerecht werden, dies steigert Zufriedenheit und führt zu nachhaltiger Bindung Support: Die Unterstützung des Herstellers ist integraler Bestandteil von Produkten – um ein sicheres Gefühl zu haben Copyright © Unify GmbH & Co. KG All rights reserved. 4

5 Unsere eigenen Erfahrungen im KMU-Segment Im KMU-Markt sind die Kundenanforderungen sehr vielfältig DECT dominiert mobile Telefonie im Büro TDM dominiert noch: 65 % vs. 35 % IP UC-Umsatz mit OSO seit 2012 verdoppelt Preis ist ein entscheidender Faktor Bestehende Infrastruktur beibehalten Trend: Von Sprachkommunikation hin zu modernen UC-Lösungen Copyright © Unify GmbH & Co. KG All rights reserved. 5

6 Wie sieht das KMU-Geschäft von Unify heute aus? KMU-Markt bietet großes Geschäftspotenzial Marktchancen: Weltweit gibt es über 55 Millionen KMU Unternehmen und mit 4,6% Wachstum ist das KMU Segment das wachstumsstärkste im UC und Telefoniemarkt (Quelle: SMB Market Book) Weltweite installierte Basis mit über Systemen und 12,5 Mio. Anschlüssen 1 Steigende UC Nachfrage bei HiPath 3000 gedeckt durch Einsatz von OpenScape Office HX + 2 Neukunden gewinnen Kunden mit Telefonsystemen vom Mitbewerb oder jene die eine flexible UC-Lösung suchen Steigende Nachfrage nach All-in-One Systemen; über 8000 verkaufte OpenScape Office Systeme 3 4 Warum nicht all diese Anforderungen mit einer einzigen Lösung bedienen? Migrieren Erweitern Transformieren Installierte HiPath 3000 Basis Die verbreitete Mentalität Einfach das Telefonsystem erneuern ändern und Mehrwerte zusätzlich vermarkten Copyright © Unify GmbH & Co. KG All rights reserved. Innovative HiPath 3000 Kunden Kunden, die eine moderne State of the Art UC benötigen und ihr gegenwärtiges Telefonsystem ausbauen 6

7 OpenScape Business vereint die Stärken unserer KMU-Produkte OpenScape Business – die Investition in maximale Flexibilität Gemeinsame Plattform Flexible Upgrades Endgeräte UC für jede Plattform Die optimale Lösung für KMUs OpenScape Business Copyright © Unify GmbH & Co. KG All rights reserved. 7

8 OpenScape Business perfekt für KMUs Werthaltig, skalierend und einfach zu installieren LeistungsmerkmalEinfache Installation/ Support SkalierbarMobilitätTCOWerthaltig und ProduktivDer Unterschied… Vollständige UC- Lösung Eine Lösung mit mehr UC-Funktionen als bei allen anderen Anbietern UC integriert – unabhängig von der Voice- Infrastruktur (TDM/ IP) Unterstützt alle Geräte und Clients Auf mehr Mobilplattformen verfügbar als die Konkurrenzlösungen Verfügt über einen Apple Mac OS-Client, während andere Anbieter nur webbasierte Lösungen anbieten Unterstützt Dual-Mode, WLAN, DECT/Wireless DECT EINE Lösungs- architektur Kein Komplettaustausch der Technik, um von Voice auf UC umzusteigen, neue Funktionen zu integrieren oder mehr Anwender zu unterstützen Nur eine UCC-Domäne Einfache Verwaltung Einfacher Support mit webbasierten Management-Tools Flexible Online-Lizenzierung Flexibles Deployment All-in-One Box, Standard Server HW oder voll virtualisiert Copyright © Unify GmbH & Co. KG All rights reserved. 8

9 Agenda Trends und Herausforderungen des KMU-Markts Die OpenScape Business Lösung Eine einheitliche Architektur UC-Lösung und -Leistungsmerkmale Vernetzung und Installationsarten Vertriebsmodell 9 Copyright © Unify GmbH & Co. KG All rights reserved.

10 OpenScape Business Vereinfacht die Akzeptanz von UCC bei KMUs Wertvoll: der einfachste Weg von Telefonie zu UCC (On-board UC) Investitionsschutz & Migration: Telefone und Systeme bleiben erhalten – nur das Motherboard wird ausgetauscht Geld verdienen: Erfüllen Sie alle Kundenwünsche mit einem Produkt Einheitliches Lösungsdesign: Gemeinsame SW & HW-Lösung unabhängig vom Deployment Reduzierte und optimierte Hardware: ein Mainboard für UC-, VoIP- und Datenintegration All-in-One Komplettlösung, alle Schnittstellen: IP, Digital, Analog, DECT, Telefonie und UCC UCC Unternehmen mit einem oder mehreren Standorten Voice-, Präsenz, Konferenzserver, Contact Center, Messaging, IM, Mobilität und Fax User Interface Integration von OpenScape Web Collaboration All-in-One UCC für KMUs EINE Lösungs- architektur Für unsere Partner OpenScape Business Unified Communication Copyright © Unify GmbH & Co. KG All rights reserved. 10

11 OpenScape Business Was ist neu mit der Phase 2 ? Neue Modellvarianten und Booster Optionen UC Booster Card für bis zu 150 professionellen UC User UC Booster Server für bis zu 500 professionellen UC User OpenScape Business S, reine Voice & UCC Softwarelösung UC Booster Card für X3R / X5R / X8 UC Booster Server für X3 / X5 / X8 OpenScape Business S Integrierte Applikationen & Networking OpenDirectory Service mit externer Datenbank-Anschaltung Application Launcher Multimedia Contact Center OpenStage GateView CSTA 3 rd Party Connectivity UC Networking über alle Modellvarianten Professionelle UCC Clients myPortal for Outlook myPortal for Desktop myAttendant (Vermittlung) myAgent (Contact Center Client) myPortal Smart Erweiterungen Additive Geschäftsmöglichkeiten dank UCC mit integrierten Booster Optionen Copyright © Unify GmbH & Co. KG All rights reserved. 11

12 Installation und Support leicht gemacht Eine Architektur für alle Modelle Bis zu 500 Benutzer Serverbasierte UC mit Voice Virtualisierung mit VMware All in One UC Lösung OpenScape Business X3 / X5 / X8 Bis zu 500 Benutzer Integrierte On-Board UC Smart Erweiterte UC Suite durch: Software-UC OpenScape Business S UC Booster- Karte UC Booster- Server UC- Software ODER Vorinstallierte Systeme X8 Eine gemeinsame Lösungsarchitektur für alle Szenarien Copyright © Unify GmbH & Co. KG All rights reserved. X5 X3 12

13 Überschaubare Kosten für HW Skalierbarkeit der Sprach-Plattformen; UC als Wachstumsfaktor Beide UC Booster-Optionen sind in die Datenbank und die Administration von OpenScape Business vollständig integriert UC Booster-Karte UC Suite für bis zu 150 Benutzer Erweiterte UCC für X3R / X5R / X8 Plug&Play-Sub-Karte Komplett vorinstalliert, UCC-Installationsassistenten Wird auf einem Steckplatz für Optionsbaugruppen installiert UC Booster-Server UC Suite für bis zu 500 Benutzer Advanced UCC für X3 / X5 / X8 und bis zu 500 Anwender Serverbasierte oder virtualisierte UC-Softwareerweiterung Identische Administration wie die UC Booster Karte Business S UC Suite inkl. Telefonie für bis zu 500 Benutzer All-in-One UC-PBX als reine Softwarelösung Virtualisiert oder serverbasiert auf Standard Hardware Virtualisierung mit VMware Copyright © Unify GmbH & Co. KG All rights reserved. 13

14 Bestehende Investitionen schützen Innovative Erweiterungsmöglichkeiten für Ihre HiPath 3000 V9 Die nötige Flexibilität für die Umstellung von TDM auf IP – nur das Mainboard austauschen Investitionsschutz: Behalten Sie Ihre Hardware, Telefone und Kabel Einfache Migrationsoption für Sie als HiPath 3000 (inkl. OpenScape Office HX) Kunden – Mainboard tauschen und Software hochrüsten Nutzen Sie die Vorteile von UC: Präsenz, Fax, Konferenz, Contact Center und vieles mehr Migrationsweg für OpenScape Office LX Kunden Kostenloser Software Upgrade auf OpenScape Business S Copyright © Unify GmbH & Co. KG All rights reserved. 14

15 Neue Leistungsmerkmale für Ihre installierte Basis HiPath 3000 V9-Basis zu Unified Communications migrieren Riesige HiPath 3000-Installationsbasis mit über bestehenden HiPath Systemen weltweit Gehäuse beibehalten, Board austauschen Upgrade via SW-Lizenz zu integriertem UC Smart Chancen zur Nachvermarktung Upgrade zu OpenScape Business Wiederverwendung bestehender HiPath 3000-Schnitstellen, Optionskarten und Telefonen Copyright © Unify GmbH & Co. KG All rights reserved. Mit der UC Server-Karte für den kompletten UC-Funktionsumfang Zusatzgeschäft generieren Ausbau zu vollständigen UC 15

16 Agenda Trends und Herausforderungen des KMU-Markts Die OpenScape Business Lösung Eine einheitliche Architektur UC-Lösung und -Leistungsmerkmale Vernetzung und Installationsarten Vertriebsmodell 16 Copyright © Unify GmbH & Co. KG All rights reserved.

17 UC Smart und UC Suite Für jeden Arbeitsplatz die passende UC Lösung UC Smart Integriert Präsenz mit statusbasierten Ansagen Favoriten einschließlich Anrufstatus Anrufhistorie Visuelle Voic -Steuerung (mit Voic -Lizenz) Voic to Service Ad-Hoc-Konferenzen Telefonbuchzugriff Chat und Erinnerungsnachrichten Für Apple MAC OS und Windows myPortal für Mobiltelefon/Tablet (mit Mobility User-Lizenz) myPortal Smart Auf dem neuen UC-Mainboard integriert, pro Benutzer lizenziert UC Suite Boosters/Software myPortal for Outlook Pro Benutzerlizenz Erfordert Booster-Karte/-Server, Business S Visuelle Voic -Steuerung (mit Voic -Lizenz) Suche im Verzeichnis Favoriten und IM Anrufliste Präsenz mit statusb. Ansagen myPortal für Mobiltelefon/Tablet (mit Mobility User-Lizenz) Regelmanagement Personal IVR Live-Mitschnitt Call Me Kalenderintegration Desktop Dialing + Outlook-Integration UC-Konferenz UC Suite erforderlich UC-Fax UC Suite erforderlich Mehr UC myPortal for Desktop Pro Benutzerlizenz Erfordert Booster-Karte/-Server, Business S + Regelmanagement + Personal IVR + Live-Mitschnitt + Call Me + Kalenderintegration + Desktop Dialing Visuelle Voic -Steuerung (mit Voic -Lizenz) Suche im Verzeichnis Favoriten und IM Anrufliste Präsenz mit statusb. Ansagen myPortal für Mobiltelefon/Tablet (mit Mobility User- Lizenz) Copyright © Unify GmbH & Co. KG All rights reserved. 17

18 OpenScape Business UC Clients & Apllikationen passend für jeden Arbeitsplatz Multimedia Contact Center jetzt für alle Modelle verfügbar Vermittlungsplatz & Applikationen myAttendant- und OSBiz-Attendant-Erweiterungen OpenStage GateView, Application Launcher Voice- und Video-Clients alle OpenStage HFA-, T- und SIP-Geräte, Video mit OpenScape Personal Edition SIP OpenScape Business Unified Communication Copyright © Unify GmbH & Co. KG All rights reserved. Anwender-Clients und Groupware myPortal Smart,myPortal for Desktop, myPortal for Outlook, myPortal for Mobile/ Tablet 18

19 OpenScape Business UC Clients passend für jede Arbeitsumgebung myPortal Smart Der leistungsstarke Einstieg in die UC Welt Für Mitarbeiter im Büro mit favorisiertem OS (Windows & MAC) Mobility Client myPortal for Mobile myPortal for Tablet Für mobile Mitarbeiter – bietet UC unabhängig vom Standort und benutztem Endgerät Desktop & Groupware Integration myPortal for Outlook & Desktop Volle UC Vielfalt für den Desktop oder in Outlook integriert myPortal for Outlook: Die perfekte Lösung für Mitarbeiter im Büro, die Microsoft Outlook nutzen Auf dem Telefon myPortal for OpenStage Für Mitarbeiter im Büro zum schnellen Ändern ihres Präsenzstatus und zum Abhören von Sprachnachrichten Desktop Clients Copyright © Unify GmbH & Co. KG All rights reserved. 19

20 OpenScape Business Leistungsstarkes UC Smart bereits on Board Ermöglicht eine einfache Erweiterung von Telefonie auf UC mit integriertem on Board UC Smart verfügbar für X3, X5 und X8 myPortal Smart Präsenz einschl. statusbasierter Ansagen Favoriten einschl. Anrufstatus Visuelle Voic Steuerung Voic als neu! Ad-Hoc-Konferenzen Telefonbuchzugriff Chat Erinnerungen Für Apple MAC OS und Windows Integriert auf dem neuen UC-Mainboard für bis zu 50 Anwender Copyright © Unify GmbH & Co. KG All rights reserved. 20

21 Integrierte UC Erweiterungen Überall Zugriff auf Ihren Desktop und Ihr Telefon Leistungsstarke Sprach- und UC-Funktionen – in die Lösung eingebettet Voic vollständig in UC Smart integriert Bis zu 300 Voic -Boxen 6 Kanäle, 32 Stunden Aufzeichnung TUI- oder UC Smart gesteuert Sprachqualität G.711 Optimierter Passwortschutz Ansageport – Start/Stopp oder Schleifenansagen Gruppen-Mailbox (Benachrichtigungsanzeige für alle Mitglieder) AutoAttendant – ohne zusätzliche Hardware Bis zu 100 Auto Attendant-Mailboxen Attendant für mehrere Ebenen, AA zu AA, Mailbox oder Rufnummern 4 automatische Vermittlungsansagen für: Tag/Nacht, manuelle Auswahl etc. Copyright © Unify GmbH & Co. KG All rights reserved. 21

22 OpenScape Business UC Suite myPortal for Desktop und myPortal for Outlook Drag & Drop Konferenz Anrufe aufzeichnen Integrierte Präsenz Visuelle Voic Fax Mailbox Anruf Journal Verzeichnis Zugriff Anruf Pop-Ups Wahl per Mausklick Mobility Persönlicher Auto- Attendant Persönliche Benachrichtigung One Number Service Instant Messaging Favoriten Social Media Outlook Integration Web-Collaboration Beschleunigen Sie Ihre Kommunikation mit umfassenden UC Funktionen aus einer vertrauten Umgebung UC Suite verfügbar mit UC Booster Card, Booster Server oder Business S Copyright © Unify GmbH & Co. KG All rights reserved. 22

23 myPortal für Mobiltelefon/Tablet und Application Launcher Auf dem Mainboard integriert – keine weitere Hardware erforderlich Die OpenScape Business Lösung für mobile Mitarbeiter, die Smartphones oder Tablets mit GUI benutzen, z. B.: iPhone, Blackberry, Nokia, Android oder Windows Mobile Offener browserbasierter Ansatz für alle sonstigen Mobiltelefone und Tablets – Sie müssen keine speziellen Anwendungen auf dem Mobilgerät installieren Erweiterter UC-Funktionsumfang für die direkte Anrufverwaltung am Mobiltelefon bzw. Tablet (inkl. Konferenzschaltung, Rückfrage und Anrufübergabe) Mit der neuen Mobility User-Lizenz kann das parallel genutzte Festnetztelefon entfallen myPortal für Mobiltelefon/Tablet Application Launcher Start einer Kunden-Geschäftsapplikation per Batch- oder HTTP/S-Befehl Zugriff auf LDAP- und OSO-basierte Verzeichnisse zur Namensauflösung; Zugriff: Batch-Datei-Ausführung: CRM-Applikationen, Microsoft Lync, -Nachrichten URL-Ausführung z.B: Online-Telefonbücher, Google Maps Copyright © Unify GmbH & Co. KG All rights reserved. 23

24 OpenScape Business Attendant und BLF Eigenständige oder netzwerkweite Präsenzunterstützung mit BLF-Server OpenScape Business Attendant Den Präsenzstatus auf dem Attendant-BLF anzeigen und ändern BLF mit Funktionstasten anzeigen (Halten, Tag/Nacht) Neues Telefonbuch: Systemkurzwahl All in One-Fenster für kleine Systeme Unterstützung von OpenStage 30T Netzwerkweite Anrufstatus- und Präsenzansicht für bis zu 4 Knoten (mit BLF Server), mehr auf PSF-Basis Anzeigevarianten mit unterschiedlicher Optik verfügbar OpenScape Business BLF (Besetztlampenfeld) Netzwerkweite Anrufstatus- und Präsenzansicht für bis zu 4 Knoten Präsenzstatus anderer Benutzer aufrufen, eigenen Präsenzstatus ändern Bis zu 50 Business BLF-Anwender pro Knoten Verlauf ein-/ausgehender Anrufe Wahl über Web-Service-Schnittstelle (CTI-Steuerung) Business BLF ist eine eigenständige Anwendung, BLF Server ist für den netzwerkweiten Einsatz vorgesehen Copyright © Unify GmbH & Co. KG All rights reserved. 24

25 OpenScape Business Vermittlungsplatz myAttendant myAttendant zum Einsatz in der Telefonzentrale, am Empfang und zur Koordination von Teams Vermittlungsplatz myAttendant für UC Suite Behalten Sie den Überblick über Ihr Unternehmen und sehen Sie auf einen Blick, wer ist verfügbar und erreichbar ist UC Suite verfügbar mit UC Booster Card, Booster Server oder Business S Copyright © Unify GmbH & Co. KG All rights reserved. 25

26 OpenScape Business Lösungen für Mobilität am Standort: DECT und DECT IP UC Smart-Support für DECT und DECT IP – keine besonderen BS4-Kanallizenzen mehr erforderlich DECT Classic Überzeugende Leistungsmerkmale, die von HP3000 bekannte GUI DECT Light bei X3 und X5 auf dem Mainboard integriert 7 Basisstationen / 32 Anwender bei X3 und X5 – NEU! SLC 16N für X5 (Wand) und X8 (SLCN) werden unterstützt CMA für DECT Light für X3 und X5 notwendig bei mehreren BS CMS nicht mehr erforderlich – NEU! BS4-Kanallizenz ebenfalls nicht mehr erforderlich; alle Kanäle können genutzt werden Lizenz pro Telefon – NEU! DECT IP Telefonbuch über LDAP Anklopfen und Weiterleiten Name des Anrufers auf dem Display, Unterscheidung der Anrufe (intern/extern) Anzeige eingegangener Nachrichten Copyright © Unify GmbH & Co. KG All rights reserved. BS3 BS4 BS DECT IP 26

27 OpenScape Business Reichhaltiges Angebot an UC-fähigen Geräten und Voice-Clients OpenStage HFA, SIP und T: sichere und zuverlässige Telefone Migration bestehender optiPoint Telefone möglich OS 5 OS10 OS15 OS20 OS30 OS40 OS60 IP35/55 (SIP) Soft Clients Mobile UCCMI, IP DECT und WLAN Copyright © Unify GmbH & Co. KG All rights reserved. 27

28 OpenScape Business UCC Integration von OpenScape Web Collaboration Services OpenScape Web Collaboration-Lösung mit vollem Funktionsumfang, speziell abgestimmt und integriert für KMUs Der Start erfolgt über den Drag&Drop Konferenz von OpenScape Business oder das Anruf-Popup-Fenster Einfache, intuitive Oberfläche mit Zugriff auf alle Funktionen per Mausklick H.264-Desktop-Videokonferenzen für mehrere Teilnehmer mit Text-, Daten- und Web-Integration Mobile Client, der auf jedem Smartphone ausführbar ist, einschließlich iPhone, iPad, iPod Touch und Android-Geräten Sichere 256-Bit-AES-Verschlüsselung Die Vor-Ort-Lösung kann schnell, kosteneffizient und mit minimalem Einsatz an IT-Ressourcen installiert werden Für OpenScape Web Collaboration ist ein Windows-Server erforderlich Gemeinsam mit UC Suite verfügbar (UC Booster-Karte oder Business S) Weitere Informationen zu OpenScape Web Collaboration im SEBA-Portal OpenScape Web Collaboration integriert in OpenScape Business Copyright © Unify GmbH & Co. KG All rights reserved. 28

29 OpenScape Business Einführung von Open Directory Services Open Directory Service (ODS) ist eine in OpenScape Business eingebettete Lösung, die flexible Anbindungen an externe Kundendatenbanken und Client- Anwendungen gewährleistet Zugriff auf alle OSBiz-Verzeichnisse von Fremdanwendungen, OpenStage oder IP-DECT über die integrierte LDAP-Server-Schnittstelle Anbindung an mehrere externe Datenbanken: PostgreSQL Microsoft SQL Server 2000/2005/2008 Sybase SQL Server ab V10 Führt interne OSBiz-Verzeichnisse und externe Datenbanken in einer gemeinsamen Suchoberfläche zusammen Mit dem bekannten webbasierten Management von OpenScape Business problemlos zu verwalten und zu konfigurieren Mit UC Booster-Karte/-Server oder Business S verfügbar ODS Datenbank- Connector SQL Zugriff auf OSBiz- Telefonbuch Einheitlicher Verzeichniszugriff Open Directory Services für die Integration in Geschäftsprozesse ODS Open Directory Assistant Copyright © Unify GmbH & Co. KG All rights reserved. 29

30 OpenStage Gate View Eine in OpenScape Business integrierte Überwachungslösung OpenStage Gate View ist eine benutzerfreundliche Sicherheitslösung zur Echtzeit-Videoüberwachung, mit der Beobachtung und Sicherheitskontrolle überall erfolgen kann Kontrolle und Beobachtung mit Echtzeit-Video und zahlreichen Geräteoptionen PC-Desktops (Web-Client) OpenStage 60 iPhone/iPad – mit OpenStage Gate View-App Eine ganze Reihe zertifizierter IP-Webcams steht zur Verfügung (für weitere Informationen bitte hier klicken )hier klicken Unterstützung einer flexiblen Videoaufzeichnung zur Sicherung und Beobachtung neuralgischer Stellen (z. B. Eingangsbereich, Parkplatz, Tore und Türen etc.) Videobeobachtung in Eingangsbereichen und Einlassgewährung über OpenStage-Telefone in Verbindung mit Video-Türsprechanlagen Gemeinsam mit UC Suite verfügbar (UC Booster-Karte oder Business S) Ausbaugrenzen OpenScape Business Booster Card: 2 Webcams, 10 OS Phones und 10 Clients (iPhone / PC) Booster Server / Business S: 8 Webcams, 20 OS Phones und 10 Clients (iPhone / PC) OpenStage Gate View eine günstige Überwachungslösung für KMUs Copyright © Unify GmbH & Co. KG All rights reserved. 30

31 OpenScape Business mit UC Suite Integriertes Contact Center für einen besseren Kundenservice OpenScape Business Contact Center Integriertes Multimedia Contact Center Mit allen Optionen zum Kundenkontakt (Voice, , Fax) Intelligentes Routing Maximale Effizienz durch eine kompetenzbasierte Weiterleitung, sowie CLIP- oder VIP-basierte Weiterleitung – so wird stets der richtige Agent erreicht Integration in Geschäftsprozesse Anbindung an externe Kundendatenbanken und Start fremder CRM-Applikationen Einfache Verwaltung und Berichterstattung Integrierte Administrations-Tools zur Erleichterung der Contact-Center-Einrichtung einschließlich Anrufregeln, Ansagen und anpassbarer Reporting- Funktionen Copyright © Unify GmbH & Co. KG All rights reserved. 31

32 Agenda Trends und Herausforderungen des KMU-Markts Die OpenScape Business Lösung Eine einheitliche Architektur UC-Lösung und -Leistungsmerkmale Vernetzung und Installationsarten Vertriebsmodell 32 Copyright © Unify GmbH & Co. KG All rights reserved.

33 OpenScape Business Vernetzung Die leistungsstarke Weiterentwicklung von H3k und OpenScape Office Viele KMUs verfügen über Zweigstellen, Vertriebs-niederlassungen usw. oder mehrere Gebäude Weitere Standorte sind typisch für expandierende kleine und mittelständische Unternehmen Als Einheit zu kommunizieren und zusammenzuarbeiten, besonders wichtig für KMUs die mit Konzernen konkurrieren OpenScape Business Sprach- und UC-Vernetzung Steigender Bedarf bei KMU-Kunden nach standortübergreifenden Lösungen Leistungsstarke Sprach- und UC- Vernetzung mit OpenScape Business Immer die Verfügbarkeit sehen, auch von Kollegen an anderen Standorten Bleiben Sie erreichbar für Kollegen und Kunden von jedem Gerät und Standort aus Sie verwalten eine einzige UC-Domain und anstelle mehrere einzelner Systeme Sprach- und UC-Vernetzung ist für KMU unverzichtbar Copyright © Unify GmbH & Co. KG All rights reserved. Vorteile 33

34 OpenScape Business Networking Voice und UC Vernetzungsszenarien Umfangreiche Sprach- und UC-Vernetzung für KMU mit mehreren Standorten - Eine Netzwerklösung, die zu den Kundenanforderungen passt Mehrere vernetzte OpenScape Business X3/X5/X8 Sprachvernetzung UC Vernetzung mit UC Booster Card/Server OpenScape Business X3/X5/X8 mit OpenScape Business S Sprachvernetzung UC Vernetzung mit UC Booster Card / Server OpenScape Business S mit OpenScape Business X3/ X5/X8 als Gateway Single oder Multi Gateway Optionen OpenScape Business SIP Interconnection Konnektivität mit zertifierten 3 rd Party SIP Applikationen OpenScape Business X3/X5/X8 vernetzt mit HiPath 4000 V6 OpenScape Business Vernetzung mit OpenScape Voice (geplant) OpenScape Business SzenarienVernetzung mit Large Enterprise Copyright © Unify GmbH & Co. KG All rights reserved. 34

35 OpenScape Business Voice & UC Vernetzung Vernetzungen mit OpenScape Business X3/X5/X8 und Business S Eine einheitliche, netzweite Architektur: zentrales Management & -Lizenzierung Kosten- & Energieeinsparungen, reduzierte Hardware-Komplexität Sprachvernetzung mit OpenScape Business X3/X5/X8 & S bis zu 32 Systemen (mehr auf PSF Basis) bis zu 1000 Teilnehmer im Netzverbund (mehr auf PSF Basis) UC Vernetzung mit OpenScape Business X3/X5/X8 & S bis zu 8 Systemen (mehr auf PSF Basis) bis zu 1000 Teilnehmern im Netzverbund (mehr auf PSF Basis) benötigt UC Booster Card / Server je System Netzweite Lizenzübertragung Bequeme Lizenzübertragung per WBM – kein CLS erforderlich UC Suite/Smart User, IP User, TDM User, Voic User, etc. Netzweite Installation und Administration über WBM Wie bereits bekannt aus OpenScape Office, erweiterte Wizardoptionen HiPath 5000RSM wird nicht mehr benötigt Copyright © Unify GmbH & Co. KG All rights reserved. 35

36 UC-Vernetzung mit OpenScape Business – Phase 2 Funktionen der UC Suite innerhalb des Netzwerks Sprachgestützte Präsenzverwaltung (Sichtbarkeit des Präsenzstatus) Netzwerkweiter Anrufstatus (Klingel, im Gespräch, aktives Mobilgerät) Anrufübernahme über myPortal Instant Messaging, einschließlich Multi-User Chat-Funktion Drag & Drop-Konferenzen innerhalb des Netzwerks Netzwerkweite Web Collaboration (mit Desktop Sharing und Video) Voic -Weiterleitung innerhalb des Netzwerks Option zur Änderung des Präsenzstatus für alle Benutzer durch Business Attendant und myAttendant Systemweites, internes Verzeichnis mit Favoriten Einbindung externer Verzeichnisse über Open Directory Services Integration in Kalender und öffentliche Ordner von MS Exchange XMPP-basierte Präsenz- und Chat-Unterstützung für externe Partner Netzwerkweite Besetztanzeige auf DSS-Tasten UC Suite mit X3/X5/X8 UC Booster-Karte und/ oder -Server OpenScape Business S Copyright © Unify GmbH & Co. KG All rights reserved. 36

37 OpenScape Business Optionen für mehr Ausfallsicherheit Überwacht virtuelle Maschinen, erkennt Fehler von Gastbetriebssystemen und startet die VM automatisch neu Erkennt automatisch Server-Ausfälle anhand eines Server-Heartbeats Startet virtuelle Maschinen nahezu augenblicklich und ohne Eingreifen auf einem anderen physikalischen Server neu Im Fall eines Ausfalls wird Business S sofort wieder mit der bestehenden Konfiguration gestartet, ohne dass weitere Lizenzen erforderlich sind VMware – High Availability Dedizierter Industrieserver Redundante Stromversorgung Auf Linux SW basierende redundante Festplattenlaufwerke (RAID), zwei physische Festplatten empfohlen ECC-RAM zur Erkennung und Korrektur von Fehlern im Speicher (RAM) Serverhardware mit hoher Verfügbarkeit Failover-Szenario für OpenScape Business S zu X3/X5/X8, wenn OpenScape Business X3/X5/X8 als Gateway genutzt wird In Falle eines Business S-Ausfalls registrieren sich alle OS IP Geräte automatisch über eine zweite Standby-Registrierungseinstellung am vorhandenen X3/X5/X8-System Sprachfunktionen können im Notbetrieb verwendet werden Ausfallsicherheit durch X3/X5/X8 Failover Ausfallsicherheit mit OpenScape Business – Ihre Optionen Copyright © Unify GmbH & Co. KG All rights reserved. 37

38 Virtualisierung Optionen für eine IT mit kontinuierlicher Verfügbarkeit OpenScape Business S und UC Booster-Server Software-basierte UC-Lösungen für KMUs, die Virtualisierung ermögli chen Vorteile und Motive für die Einrichtung virtualisierter Umgebungen: Reduzierung physischer Server-Parks -> Hardwarekosten, Platzbedarf Umstrukturierung aufgrund sprunghaft steigender Server Anzahl (Verwaltung ist nicht mehr möglich) Bedarf nach einem zentralen Management aufgrund der großen Menge an Anwendungen Verbesserte Zuverlässigkeit Vereinfachte Datensicherung und -wiederherstellung Skalierbarkeit Überwachung Nutzung vorhandener Betriebssysteme in einer virtuellen Umgebung Ökologische IT-Aspekte (ein Server verbraucht weniger Strom) Geringerer Wartungsaufwand OpenScape Business unterstützt Virtualisierung mit Copyright © Unify GmbH & Co. KG All rights reserved. 38

39 Agenda Trends und Herausforderungen des KMU-Markts Die OpenScape Business Lösung Eine einheitliche Architektur UC-Lösung und -Leistungsmerkmale Vernetzung und Installationsarten Vertriebsmodell 39 Copyright © Unify GmbH & Co. KG All rights reserved.

40 Lizenzen in OpenScape Business Flexible Lizenzstrukturen für die individuelle Nutzung Eine durchgehend flexible Lizenzierungsstruktur von Voice bis UC, die eine Anpassung an das Kundenbudget erlaubt Partnervorteile Höhere Flexibilität und die Fähigkeit, die Lösung genau auf Kundenanforderungen abzustimmen Reduzierung Lagerwerte bei Partnern und Distributoren durch geringere Hardwarekosten Wechsel vom HW- zum SW-Geschäft. Lizenzen können von Unify innerhalb einer Stunde bereitgestellt werden; keine Lagerung notwendig Positive finanzielle Auswirkungen für alle Partner Sämtliche Lizenzen lassen sich innerhalb des WBM übertragen – kein aufwändige Übertragung per CLS Reduzierte Komplexität eine einheitlichen OSBiz- Architektur für sämtliche Modelle (X3/X5/X8 und UC Booster-Karte/-Server, Business S) Vorteile für den Kunden Anpassung an die Kundenbedürfnisse: Der Kunde zahlt nur für die Funktionen, die er auch wirklich nutzt UC für bis zu 50 Benutzer erfordert lediglich die Aktivierung einer zusätzlichen Lizenz, ohne dass Hardware-Anschaffungen erforderlich werden Die Lizenzen können ohne großen Aufwand remote aktiviert werden Komfortable Upgrade Optionen von UC Smart auf UC Suite, wenn ein Kunde den Leistungsumfang erweitern möchte Copyright © Unify GmbH & Co. KG All rights reserved. 40

41 Unify Vielen Dank! Copyright © Unify GmbH & Co. KG All rights reserved. 41


Herunterladen ppt "OpenScape Business Technische Partnerpräsentation – unterstützende Folien Oct. 2013."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen