Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ausbildung in Gewaltfreier Kommunikation zur TrainerIn mit Deborah Bellamy & Katharina Ossko CNVC zertifizierte Trainerinnen Sie kennen die Gewaltfreie.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ausbildung in Gewaltfreier Kommunikation zur TrainerIn mit Deborah Bellamy & Katharina Ossko CNVC zertifizierte Trainerinnen Sie kennen die Gewaltfreie."—  Präsentation transkript:

1 Ausbildung in Gewaltfreier Kommunikation zur TrainerIn mit Deborah Bellamy & Katharina Ossko CNVC zertifizierte Trainerinnen Sie kennen die Gewaltfreie Kommunikation nach Dr. Marshall B. Rosenberg und haben Interesse daran, die Haltung und den Prozess der GfK an andere weiter zu geben bzw. zu vermitteln. Voraussetzung: Tage GfK-Training in einem Einführungs- und Vertiefungskurs haben Sie bereits besucht. Unser Angebot ist eine Ausbildung in Gewaltfreier Kommunikation, die Sie befähigt, Präsentationen, Vorträge, Übungsgruppen und Seminare zum Thema Gewaltfreie Kommunikation (GfK) vorzubereiten und durchzuführen. Dabei liegt uns am Herzen, dass jede/r, der/die als TrainerIn arbeitet ein tiefes Verständnis von Gewaltfreier Kommunikation entwickelt und dieses in seinen/ihren Alltag integriert hat.

2 Zwei Alternativen Es gibt die Möglichkeit sich nach dem 1. Modul zu einer alternativen Ausbildung anzumelden, die für Menschen gedacht ist, die nicht selbst im klassischen Sinn als TrainerIn arbeiten möchten. Wir haben die bisherige TrainerInnenausbildung Training A genannt. Training B hat dieselben Inhalte, ergänzet mit einem Modul zu Glaubenssätzen. Für beide Trainings gibt es abschießend ein Extra Modul Supervision/Mentoring, das auch – genauso wie die Module von Training B – für AbsolventInnen früherer TrainerInnenausbildungen, zur Vertiefung, Auffrischung oder Erweiterung ihrer Kenntnisse. Ebenso können Interessierte, die bereits Erfahrung in der Gewaltfreien Kommunikation haben, an den Modulen teilnehmen. Das Training A findet in einer geschlossenen Gruppe statt. Training B ist in jedem Modul offen auch für andere TeilnehmerInnen. Training B zusätzlich mit Gabriele Grunt als Trainierin.

3 TA Deborah Bellamy & Katharina Ossko Modul 1 (alle) 1. – 3. Mai 3 Tage Modul 2 Modelle und Prozesse 30. Mai – 2. Juni 3 Tage Modul 3 Sozialer Wandel 15. – 19. Juli 4 Tage Modul – 18. August Didaktik / Präsentation 4 Tage Modul 5 an einem externen Ort 26. – 30. Oktober 5 Tage A Modul – 13. Juni Sozialer Wandel 3 Tage Modul 3 7.–11. August Modelle und Prozesse 5 Tage Residential Modul 4 29.November-1.Dezember Arbeit mit Glaubensätzen 3 Tage B Extra Anfang Tage Supervision/ Mentoring TrainerInnenausbildungs-Konzept für Training A in Kooperation mit Klaus Karstädt (CNVC zertifizierter Trainer) layout by Mark Salomonson

4 Inhalte Das Menschenbild – die innere Haltung Die Schlüssel-Unterscheidungen Die Prozesse in der GfK Die Kompetenz im Umgang mit Fragen und auch Einwänden Die Modelle der GfK Methodik und Didaktik Präsentieren und Trainieren Die Ausbildung erstreckt sich über 21 Tage und ist in 5 Module unterteilt. Sie ist so aufgebaut und konzipiert, dass nach Abschluss dieses intensiven Lernens in einer geschlossenen Ausbildungsgruppe sich Ihre Begeisterung und die Prinzipien der GfK vertieft haben, Sie beim Sprechen flüssiger und damit selbstverständlicher werden, Sie als TrainerIn in den unterschiedlichsten Situationen mit Ihrem eigenen Verhalten ein noch lebendigeres Modell für GFK sind, Sie auf Fragen von TeilnehmerInnen mit Beispielen aus Ihrer eigenen Erfahrung im Bereich der GFK eingehen können, Sie eine tiefere Sicherheit im Umgang mit Fragen und Einwänden erworben haben, sich zwischen den TeilnehmerInnen ein Vertrauen entfalten kann und dadurch das Lernen noch intensiver wird/ist.

5 Methoden Gruppenarbeiten und erlebnisorientierte s Lernen Reflexion in Kleingruppe n und im Plenum Übungen in Gruppen, Partner- oder Einzelarbeit Ganzheitliche Trainingsmethoden mit allen Sinnen, viel Spaß und Leichtigkeit Rollenspiele und Videofeedback Ein Fotoprotokoll der im Training erarbeiteten Visualisierungen wird die ausführlichen Unterlagen ergänzen.

6 Was uns noch wichtig ist Zwischen den Ausbildungsblöcken legen wir Ihnen ans Herz, sich in kleineren Übungs- oder Peer-Gruppen zu treffen, um das Gelernte spielerisch und mit Freude zu vertiefen, an persönlichen Beispielen zu lernen und/oder kleine Projekte durchzuführen. Sie haben Freude daran, mit anderen im Netzwerk zusammen zu arbeiten. Außerdem sind Sie bereit, die Richtlinien des Center of Nonviolent Communication (CNVC) bezüglich der Weitergabe von GFK einzuhalten und darüber in den Dialog mit Vertretern des CNVC zu treten. Diese Ausbildung führt nicht zur Zertifizierung als TrainerIn für Gewaltfreie Kommunikation (mit dem CNVC = Center for Nonviolent Communication), die Zeiten der Ausbildung werden aber für die Zertifizierung anerkannt. Nähere Auskünfte über den Zertifizierungs-Prozess anbei.

7 Organisatorisches Das Training A ist in 5 Module von insgesamt 21 Tage aufgeteilt. Nach dem 1. Modul (3 Tage) können sie sich entscheiden, ob sie das gesamte Training (Training A) absolvieren möchten. Sollte Sie sich entscheiden, dass Sie zwar die Kenntnisse in der GFK vertiefen, aber nicht selbst als TrainerIn arbeiten möchten, gibt es die Möglichkeit sich nach Modul 1 für Training B anzumelden (3 Module). Bei der Anmeldung führen wir ein individuelles Gespräch, um gemeinsam zu besprechen, ob diese Ausbildung für Sie stimmig ist – soweit das im Vorfeld zu klären ist. Deshalb bitten wir Sie auch zur Vorbereitung darauf die Unterlagen sorgfältig zu lesen. Alle Module bis auf Modul V (A) und Modul 2 (B) finden in Wien statt. Diese werden an einem externen Ort in der Nähe von Wien sein.

8 Finanzielle Investition Training A: Pro Ausbildungstag: 120 x 21 Tage = 3,024,00 (inkl.. 20% Ust.) Training B: Pro Ausbildungstag: 144 inkl. 20% Für das Modul V (A) und Modul II (B) kommen noch extra Kosten für Übernachtung und Vollpension dazu.

9 Anmeldung für GFK TrainerInnenausbildung mit Deborah Bellamy& Katharina Ossko Name: Adresse: Adresse: Tel. Nr.: Anzahlung: 80,- auf das Konto bei der BANK AUSTRIA, lautend auf Deborah Bellamy, TA4 2013, Konto Nr.: , Bankleitzahl Bitte ankreuzen Hiermit melde ich mich verbindlich an für o die gesamte Trainerausbildung 4 = 21 Tage o für das 1. Modul der Trainerausbildung mit der Option, mich danach für eine Teilnahme an der gesamten Ausbildung zu entscheiden oder das Training B (Module) Wir bitten um eine Anmeldung. Mit der Anmeldung und der Überweisung der Anzahlung ist der Ausbildungsplatz verbindlich reserviert. Bei mehr Anmeldungen als verfügbaren Ausbildungsplätzen entscheidet die Reihenfolge der Zahlungseingänge. Nach Eingang der Anmeldung senden wir weitere Informationen und eine Anmeldebestätigung zu. Rücktritt: Sie können bis 4 Monate vor Seminarbeginn kostenfrei zurücktreten. Es wird Ihnen dann lediglich eine Bearbeitungsgebühr von 50 in Rechnung gestellt. Finanzielle & sonstige Fragen können Sie gerne mit uns unter Tel: oder katharina.at, Tel.: 0699/ klären! Tel: katharina.at


Herunterladen ppt "Ausbildung in Gewaltfreier Kommunikation zur TrainerIn mit Deborah Bellamy & Katharina Ossko CNVC zertifizierte Trainerinnen Sie kennen die Gewaltfreie."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen