Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

HORIZONT 1 XINFO ® Das IT - Informationssystem HORIZONT Software für Rechenzentren Garmischer Str. 8 D- 80339 München Tel ++49(0)89 / 540 162 - 0 www.horizont-it.com.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "HORIZONT 1 XINFO ® Das IT - Informationssystem HORIZONT Software für Rechenzentren Garmischer Str. 8 D- 80339 München Tel ++49(0)89 / 540 162 - 0 www.horizont-it.com."—  Präsentation transkript:

1 HORIZONT 1 XINFO ® Das IT - Informationssystem HORIZONT Software für Rechenzentren Garmischer Str. 8 D München Tel ++49(0)89 / XINFO Erfahrungsbericht: 1 zentrales XINFO über 7 lokale XINFO- Systeme

2 HORIZONT 2 XINFO ® Ein XINFO JCL SMF TWS A-AutoVTOC COBOL etc. XINFO Scanner XINFO Database Speicherung in DB2 Analyse (Batch) TSO ISPF PC Client (Windows) Daten

3 HORIZONT 3 XINFO ® Ausgangssituation Je Verbandssystem eine produktiver Sysplex plus Entwicklungs und Abnahmeumgebungen Je Umgebung eine XINFO-Installation Neutrale Basisobjekte nicht im XINFO

4 HORIZONT 4 XINFO ® Auftrag Eine zentrale Informationsquelle für TWS- und JCL-Daten Lokale Installationen mit allen Daten bleiben erhalten Alle Zeilenkommandos stehen zur Verfügung Integration der Daten der neutralen Objekte aus dem Verwaltungssystem Geringer Wartungs- und Pflegeaufwand

5 HORIZONT 5 XINFO ® Datenquellen im XINFO-Dialog JCL Scanner Joblib Fetch Proclib Include XINFO TWSJCL TWS JCL DB Load SQL Command

6 HORIZONT 6 XINFO ® z/OS Datenfluss zum Zentralen XINFO JCL Scanner Joblib Fetch Proclib Include XINFO Lokale Datenbasis TWSJCL DB z/OS Joblib Fetch Proclib Include XINFO Zentrale Datenbasis DB TWS Scanner TWSJCL

7 HORIZONT 7 XINFO ® z/OS Datenversorgung Zentrales XINFO z/OS JCL Scanner Joblib Fetch Proclib Include XINFO Lokale Datenbasis TWSJCL DB TWS Scanner z/OS Joblib Fetch Proclib Include XINFO Zentrale Datenbasis DB TWSJCL

8 HORIZONT 8 XINFO ® Problematik Transport der Datenmengen Zusammenführung Datenbestände Doppelte Dateinamen Erkennung Umgebungsdaten Installation Zentrale Umgebung

9 HORIZONT 9 XINFO ® Datentransport Teil1 XINFO DB DUMP Parm- Member Joblib Fetch Proclib Include TWSJCL TWS JCL Rexx ADRDSSU Parm Generierung aller Vorlaufkarten Filetransfer

10 HORIZONT 10 XINFO ® Datentransport Teil2 XINFO DB DUMP Parm- Member ADRDSSU Restore Dateinamen bereits vorgegeben durch Rexx auf Quellsystem Joblib Fetch Proclib Include TWSJCL Merge/Load

11 HORIZONT 11 XINFO ® Datentransport Teil3 XINFO Parm- Member Joblib Fetch Proclib Include Merge Dateiname Line Command XLTDSN Dateinamen- Übersetzung je Umgebung und Name DB

12 HORIZONT 12 XINFO ® Aktivierung XLTDSN /* TRANSLATIONTABLE */ XLTDSN = "P390A.XXR.XLTDSN.ZENTRAL" ADDRESS ISPEXEC "VPUT (XLTDSN) SHARED" Ergänzung XINFO Aufruf-Rexx um die Zuordnung der Translationtable, in der die Joblibs je Umgebung auf die neuen Dateinamen verweisen Siehe Multi Client Support Administration (CD:..\products\xinfo\v3r2\docu\english\xxrdmlte.pdf)

13 HORIZONT 13 XINFO ® Mandantenspalten im zentralen XINFO XXRDATCLIENTXXRDATENVXXRDATINFOScanlauf NDSPRODHAJCL Hannover SHPRODHAJCL Kiel NDSPRODHATWS H/KI LBBPRODBMTWS+JCL NORDPRODBEJCL Nord SUEDPRODBEJCL Süd NORDPRODBETWS Nord/Süd SAARPRODSAJCL+TWS AETESTAEJCL+TWS NDSTESTETJCL+TWS HASPATESTHHJCL+TWS BITTESTBMJCL+TWS ABSTESTABJCL+TWS

14 HORIZONT 14 XINFO ® Zentrale XINFO Installation //XXRIMD EXEC PGM=XXRIMD, // PARM=('RPTOPT(OFF),/MODE=UPDATE,MSGLEVEL=2,'),REGION=6M -- DEFAULT VALUE FOR ALL TABLES: -- ! MASK FOR TABLE OR LABEL E.G. JCL%-* -- ! ! XXRDATCLIENT Y/S/N : Y: USE IN LINE COMMAND -- ! ! !----- XXRDATENV S: SHOW IN PANEL -- ! ! ! !--- XXRDATINFO N: REMOVE -- ! ! ! ! USECOL * Y Y Y //GLBDEF1 DD DSN=P390A.XXR.DEFGLB.ZENTRAL, // DISP=SHR //TABDEF1 DD DSN=P390A.XXR.DEFTAB.ZENTRAL, // DISP=SHR //GLBDEF2 DD DSN=&&GLBDEF1,DISP=(,PASS), // LIKE=P390A.XXR.DEFGLB.ZENTRAL //TABDEF2 DD DSN=&&TABDEF1,DISP=(,PASS), // LIKE=P390A.XXR.DEFTAB.ZENTRAL Doppeln Displaydefinitionen Aktivierung Mandantenspalten Mandantenspalten in allen Tabellen sichtbar machen

15 HORIZONT 15 XINFO ® Zentrale XINFO Installation Löschen nicht benötigter Displays Create Tablespace, Tables, Index, Views in separatem DB2 unter gleichem Namen, wie lokale Installation Merge und Laden Daten Anlegen und anpassen Parameter XXRXAZ -DB2 ID -DEFGLB

16 HORIZONT 16 XINFO ® Zentrale XINFO Installation "ADDPOP ROW(5) COLUMN(5)" "DISPLAY PANEL(XXRP#)" "REMPOP ALL" IF A = 'Z' THEN, "SELECT CMD(%XXRXAZ "XXRARG") NEWAPPL(XXR) PASSLIB" ELSE, "SELECT CMD(%XXRXA "XXRARG") NEWAPPL(XXR) PASSLIB" Anpassen Aufruf-Rexx Aufruf der neuen Umgebung Aufruf POP-UP Panel zur Auswahl der Umgebung Select Installation L = Local XINFO Z = Zentral XINFO ==> Z

17 HORIZONT 17 XINFO ® Neutrale Objekte Alles JCL-Objekte, wie JCL, Fetch, Include und Prozeduren, sowie TWS-Applikationen als Batchloader werden in einem zentralen Speicherungs- und Auslieferungs-Tool administriert. Alle Objekte werden hieraus in ihrer aktuellen Version bereitgestellt. Batchloader werden mit EQQYLTOP ohne Subsystemangabe direkt in AD-Cluster geladen Die Daten werden gescannt und im XINFO geladen

18 HORIZONT 18 XINFO ® Mit einer Abfrage die Übersicht Client Environm DatAddIn Jobname Account OVV TEST AE #G§GIBUA 001,0480,0 AE TEST AE VG3GIBUA 001,0480,0 NDS TEST IT EG3GIBUA 001,0480,0 LBB PROD BM JG1GIBUA ' ' NDS PROD HA FG4GIBUA 001,0480,0 NDS PROD HA FG5GIBUA 001,0480,0 SH PROD HA GG0GIBUA 101,0480,0 SH PROD HA GG1GIBUA 101,0480,0 NORD PROD BE LG5GIBUA 501,0480,0 NORD PROD BE LG6GIBUA 501,0480,0 SUED PROD BE OG5GIBUA 701,0480,0 SUED PROD BE OG6GIBUA 701,0480,0 Neutrales Basis-Objekt Objekt in allen Umgebungen

19 HORIZONT 19 XINFO ® Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! HORIZONT Software für Rechenzentren Garmischer Str. 8 D München Tel ++49(0)89 / Das IT - Informationssystem XINFO


Herunterladen ppt "HORIZONT 1 XINFO ® Das IT - Informationssystem HORIZONT Software für Rechenzentren Garmischer Str. 8 D- 80339 München Tel ++49(0)89 / 540 162 - 0 www.horizont-it.com."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen