Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wieder etwas Neues? Das ist doch der Gipfel! Angefangen hat alles mit dem Satz Können Sie mal bei mir in der Apotheke vorbeischauen? Ich glaube, ich brauche.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wieder etwas Neues? Das ist doch der Gipfel! Angefangen hat alles mit dem Satz Können Sie mal bei mir in der Apotheke vorbeischauen? Ich glaube, ich brauche."—  Präsentation transkript:

1

2 Wieder etwas Neues? Das ist doch der Gipfel! Angefangen hat alles mit dem Satz Können Sie mal bei mir in der Apotheke vorbeischauen? Ich glaube, ich brauche mal Ihre Hilfe. Oft ist es der Blick von außen, der schon hilft. Aber nicht nur auf ein Detail, sondern auf das Ganze. Die Offizin, die Laufwege, die Motivation in den Gesichtern von Menschen. Das Licht und die Luft, die Liebe zum Beruf, die Präsentation der Ware, das Marketing. Und natürlich auf die harten Fakten: Umsatz, Rohertrag, Frequenz, Einkauf, Kosten. Und weil der Satz Können Sie mal bei mir..... immer häufiger kommt, geben wir uns einen Namen: Gipfelstürmer. Erfolg für Ihre Apotheke.

3 Auf einzelne Bereiche blicken viele. Die Gipfelstürmer stehen für den Blick auf das Ganze. Klar, der Steuerberater sieht sich die Zahlen an. Der Großhandel gibt Konditionen und Einkaufshilfen. Die Kooperationen leisten Unterstützung in wichtigen Segmenten. Verbände und Kammern geben Hinweise. Viele Einzelleistungen kaufen sich Apotheken dazu. Unser Anspruch ist es, Ihnen beim Blick auf das Ganze zu helfen. Wir sehen uns die Apotheke von innen und außen an. Oft stellen wir fest, es sind viele Kleinigkeiten, die sich im Laufe der Jahre eingeschlichen haben und sich jetzt auswirken. Die Summe aus Kleinigkeiten kann irgendwann aber groß werden. Manchmal sind es auch richtig dicke Felsbrocken, die vor uns liegen. Wir lieben Herausforderungen, gemeinsam schaffen wir das.

4 Die Mannschaft von Gipfelstürmer. Eine erfahrene Seilschaft, auf die Sie sich verlassen können. Erfahrene Apothekenexperten und erfolgreiche Newcomer gehören zu unserer Gipfelstürmer-Mannschaft. Alle haben einen besonderen Ehrgeiz: Ertrag, Innovation, Frequenz und Kompetenz für die starke unabhängige Individualapotheke. In unserem Team sind Kreative und kühle Rechner. Pharmazeuten und Trainer, erfahrene alte Kletterer und junge Wilde. Alle arbeiten selbständig, somit haben wir nur geringe Fixkosten und können Ihnen gute Angebote machen. Für das, was Sie wirklich brauchen, damit Sie weiter nach oben kommen. Wir sind eine Seilschaft, auf die Sie sich verlassen können. Stark in der Analyse, konkret und einfach in der Umsetzung.

5 Das Ziel ist klar. Aber welcher Weg ist richtig? Welcher macht Sinn und lässt sich finanzieren? Welche Weichen werden Politik und Endverbraucher entscheiden? Die Gipfelstürmer-Experten verstehen sich als Wegweiser, die Orientierungshilfen geben. Bei uns entscheidet der Apothekenleiter selbst. Denn es ist sein Weg, seine Apotheke. Neben unseren Erfahrungswerten haben wir einen starken Kompass im Rucksack. Er enthält nationale und regionale anonyme Apothekendaten, Entwicklungen in Politik und Pharmahandel sowie Wissen um Veränderungen bei den Endverbrauchern. Damit helfen wir Ihnen, an den entscheidenden Stellschrauben zu drehen. Und den richtigen Weg für Ihre Apotheke zu finden. Mit fundierten Marktinformationen machen wir uns mit der Apotheke auf den Marsch nach oben. Auf gehts.

6 Wenn man ganz nach oben will, dann sollte man gute Freunde haben. Und Partner, die sich auskennen auch in stürmischen Zeiten. Gipfelstürmer steht für die höchste individuelle Betreuung der Apotheken. Nach einem ausführlichen persönlichen Vor-Ort- Strategiegespräch machen wir konkrete Vorschläge, erstellen einen Maßnahmenplan und unterstützen Sie dabei ganz konkret. Gelegentlich nerven wir Sie, weil wir konkrete Daten über die Entwicklung benötigen, die wir dann mit Ihnen besprechen. Wir gehen Seite an Seite mit Ihnen. Manchmal auch voraus oder ein Stück dahinter. Aber wir sind für Sie da. Als Ratgeber und Kompass, als Betreuer und als Freund.

7 Wenn wir es geschafft haben, dann sind wir glücklich. Oben zu bleiben, ist dann wieder ein anderes Thema. Oben bedeutet für uns, die Apotheke ist sicher für die Zukunft: Mit einer Frequenz, die heutzutage notwendig ist. Mit einem Rohertrag, der Freude bringt. Mit einem Betriebsergebnis, das sich rechnet. Mit einem Barumsatz, der die Apotheken rentabel macht. Mit motivierten Mitarbeitern, Kunden und Chefs. Eine Apotheke mit hohen Allein- stellungsmerkmalen, einer großen Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit und einer lohnenden Rendite. Das ist für uns der Gipfel. Lassen Sie ihn uns stürmen.

8 Wege auf den Gipfel sind individuell. Am Ende steht der Erfolg. Oben stehen. Eine zukunftssichere Apotheke haben, die alle kommenden Stürme übersteht. Zukunftssicher bedeutet für uns auch das Erobern von Kunden, die heute mit Apps und Internet aufwachsen. Die digitale Welt wird auch die Apotheken weiter verändern. Nicht nur die Politik sorgt für neue Rahmenbedingungen, Märkte werden verändert durch die Endverbraucher. Mit unserer individuellen Beratung und der konkreten Umsetzung tragen wir dem Rechnung. Im RX-Markt genauso wie im OTC-Markt. Denn Rezepte und OTC sind für uns eine Einheit, genauso wie Frequenz, Kompetenz und Innovation. Und dafür lassen wir uns eine Menge einfallen. Wir beweisen dabei: Kreativität muss nicht teuer sein.

9 Jeder geht seinen Weg. Jede Apotheke soll selbst auf dem Gipfel stehen. Und dennoch ist es gut, wenn man die ein oder andere Tour gemeinsam macht. Gipfelstürmer ist keine Kooperation. Und wird es auch nicht werden. Denn Gipfelstürmer ist Beratung in der höchsten Stufe der Individualität. Zu 100% abhängig von den Bedürfnissen der jeweiligen Apotheke. Und dennoch ist Erfahrungsaustausch gut. Bundesweit organisieren wir ERFA-Gruppen und achten strikt darauf, dass die Gruppen zusammenpassen und sich beim Aufstieg nicht in die Quere kommen. Mit den nationalen führenden Kooperationen stehen wir in engem Kontakt. Nicht als Konkurrenz, vielmehr als Ergänzung.

10 In abgetragenen Wanderschuhen stecken ganz schön viele Erinnerungen. Dafür steckt in Neuen ganz schön viel Innovation. Bei unseren Gipfelstürmer-Modulen setzen wir nicht nur auf Individualität. Wir setzen auch auf modernste Technik und Methoden: Category Management bieten wir an mit der modernsten Software für individuelle Apothekenpräsentation. Digitale POS- Methoden kommen bei Bedarf zum Einsatz, ebenso Mystery Shopping. Aber immer nur dann, wenn Sie es brauchen. Und wollen. Bei Schulungsmaßnahmen setzen wir unsere eigene E-Learning-Software ein. Aber am Anfang steht immer Analyse und die persönliche Beratung bei Ihnen vor Ort. Von Mensch zu Mensch. Unsere Schuhe bringen wir selbst mit!

11 Gute Gipfelstürmer wissen, wo es Schutzhütten gibt. An einer solchen bauen wir gerade. Die Gipfelstürmer-Schutzhütte besteht nicht nur aus den Erfahrungen unseres Teams, sondern auch aus unseren Kontakten. Unser Netzwerk befindet sich im gesamten deutschsprachigen Raum. Ob zu Banken und Rechenzentren, Steuerberatern und Herstellern, Großhändlern und Kooperationen, Dienstleistungsanbietern und Medien, Kammern und Verbänden. Wir kennen den Markt – und der Markt kennt uns. Auch dies schätzen die Apotheken, die wir betreuen. Denn Apotheken auf dem Weg nach oben brauchen gelegentlich gute Schutzhütten.

12 Und das machen wir, ganz individuell: Strategische Weiterentwicklung der Apotheke, Vor-Ort-Beratung der Apothekenleitung Optimierungshilfen Rohertrag und Betriebsergebnis Optimierungshilfen Frequenz, Kompetenz, Marketing, Innovation Optimierungshilfen Teambildung, Teamförderung, Motivation und Kommunikation Optimierungshilfen Warenpräsentation bei Bedarf mit unserem Category-Management-System Mystery Shopping, Kunden- und Mitarbeiterumfragen inkl. Auswertung Beratung bei der Übernahme und Verkauf einer Apotheke, Aufbau einer Nachfolgerbörse, Apothekenbewertung Konkrete Marketingplanung für ein Jahr mit regelmäßigen Aktionen (Flyer, Mailings, Couponhefte, Kompetenz- und Frequenzaktionen) Gezielte Aktionen mit hohem Überraschungswert für die Endverbraucher Gipfelstürmer-Newsletter mit Innovationen im Markt, die der Zukunftssicherung dienen und von uns vorab intensiv geprüft wurden. Außerdem Infos über politische und strategische Entwicklungen im Apothekenmarkt Bei Bedarf auch Begleitung bei Finanzierungs-, GH- und Vermietergesprächen, Unterstützung bei Mitarbeitergesprächen Derzeit drei nationale ERFA-Gruppen Inhouse-Schulungen durch Pharmazeuten und PTAs Und noch viel mehr.

13 Natürlich wollen Sie wissen: Was kosten die Gipfelstürmer eigentlich? Bei den Gipfelstürmern gibt es keine langfristige Bindung. Wir ermitteln gemeinsam mit Ihnen die Situation vor Ort, Ihren Bedarf und den von uns festgestellten Bedarf. Wir definieren klare Ziele. Und dann erstellen wir ein ganz konkretes Angebot. Wenn möglich, helfen wir Ihnen bei Fördermitteln. Auch hierfür haben wir einen Experten im Team. Gerne optimieren wir für Sie Rohertrag, Umsatz und Frequenz. Alle Gipfelstürmer- Aktivitäten sind AMNOG-kompatibel. Dies ist unser oberstes Prinzip: sie müssen für die Apotheke finanzierbar und rentabel sein. Sie müssen die Apotheken nach oben bringen. Es muss sich lohnen.

14 Thomas G. Stiegler. Gründer von Tom Holistico und den Gipfelstürmern. Seit 16 Jahren ist Thomas G. Stiegler im Apothekenmarkt tätig. Er ist Berater von naturheilkundlichen Herstellern und entwickelt gesunde Konzepte für Anbieter im Gesundheitsmarkt. Mit seinem neuen Modul Gipfelstürmer wendet er sich an Apotheken, die Beratung und Konzepte in der höchsten Form der Individualität benötigen. Keine Wege, die alle gehen. Einen Weg nur für Ihre Apotheke an Ihrem Standort. Mit Innovation, Frequenz und Kompetenz. Irgendwie typisch.

15 Ein Auszug aus unseren Aktivitäten und Innovationen: Pillentaxi. Schneller und sicherer als jede Versandapotheke. GRÜN. Das POS-Konzept für die naturheilkundliche Apotheke. 3-M-Akademie Berlin. Quartalsweise lernen, quartalsweise Marketing. Gipfelstürmer. Individuelle Beratung für die starke Apotheke. Clever learning. Selbst entwickelte E-Learning- Software. So lernen Apotheken heute. Holistico-Category Management. Zum Einsatz kommt die für Apotheken individuellste Software in Europa.

16 Über Tom Holistico. Gesunde Kommunikation Berlin. Gegründet im Mai 2012 in Berlin Wir arbeiten im Apothekenmarkt für ausgewählte naturheilkundliche Hersteller, sind Ideengeber für Dienstleister im Gesundheitsmarkt, betreuen innovative Konzepte wie das Pillentaxi. Im bundesweiten Holistico-Netzwerk arbeiten ausgewählte Experten aus den Bereichen Schulung, Marketing, Grafik, Beratung, Recht und Finanzen eng und freundschaftlich zusammen. Holistico bedeutet Ganzheitlichkeit und Tom ist der Spitzname unseres Gründers.

17 So erreichen Sie uns: Tom Holistico Gesellschaft für gesunde Kommunikation mbH Beratungsresidenz Reinickendorf Markstraße 45 D Berlin Telefon: Telefax: Mail: Internet:


Herunterladen ppt "Wieder etwas Neues? Das ist doch der Gipfel! Angefangen hat alles mit dem Satz Können Sie mal bei mir in der Apotheke vorbeischauen? Ich glaube, ich brauche."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen