Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

SOLAR IMPULSE Wegweisender Impuls für Dübendorf. Ungeahnte Möglichkeiten! Was Bertrand Piccard und seine Crew in Dübendorf leisten ist gleich in zweierlei.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "SOLAR IMPULSE Wegweisender Impuls für Dübendorf. Ungeahnte Möglichkeiten! Was Bertrand Piccard und seine Crew in Dübendorf leisten ist gleich in zweierlei."—  Präsentation transkript:

1 SOLAR IMPULSE Wegweisender Impuls für Dübendorf

2 Ungeahnte Möglichkeiten! Was Bertrand Piccard und seine Crew in Dübendorf leisten ist gleich in zweierlei Hinsicht wegweisend. Erstens zeigt er am Beispiel seines Solar Impulse die ungeahnten Möglichkeiten modernster Technologien auf und zum Zweiten sollte sein Beispiel jedermann, aber insbesondere den Verantwortlichen klar und deutlich aufzeigen, welche eben- so ungeahnten Möglichkeiten der Weiterbetrieb des Flugplatzes für die Wirtschaftsregion Glattal und darüber hinaus hat.Solar Impulse

3 Bessere Zukunft verdient! Der Verkehrs- und Energieminister hat sich offenbar anlässlich seines Besuches vom 10. November sehr beeindruckt gezeigt und es wäre zu hoffen, dass dieser seinen Bundesratskollegen im VBS, BR Samuel Schmid, zu überzeugen vermag, dass die Wiege der Schweizer Luftfahrt, eben der Flugplatz Dübendorf, eine bessere Zukunft verdient hat, als einem Projekt mit höchst fragwürdiger wirtschaftlicher und oekologischer Zukunft geop- fert und dereinst zubetoniert zu werden.die Wiege der Schweizer Luftfahrt Wer sich ernsthaft mit der Zukunft des Flugplatzes beschäftigt der weiss, dass es bereits heute genügend Interessenten gibt, die Ihre Betriebe am Flugplatz Dübendorf ansiedeln möchten, nicht zuletzt wegen dessen ausgezeichneter strategischer Lage und Infrastruktur.Zukunft des Flugplatzes

4 Exodus verhindern! Mangelnde Expansionsmöglichkeiten an andern Schweizer Flughäfen verunmöglichen den Neuzugang von gern gesehenen Unternehmen - Arbeitgebern und Steuerzahlern, notabene. Dieser Engpass ist auch der Grund, weshalb erst kürzlich ein am Flughafen Zürich-Kloten ansässiges Unternehmen der Aviatik- Branche entschieden hat einen Teil seines Betriebes nach Deutschland auszulagern, wo es auch investiert und neue Ar- beitsplätze schafft! Das Management anderer, alteingesessener Betriebe spielt mit dem gleichen Gedanken! Ein solcher Exodus wäre nicht nur für die Region äusserst ver- hängnisvoll, sondern für den Werkplatz Schweiz! Dies gilt es unbedingt zu verhindern!

5 Chance für Verteidigungsminister! Eigentlich ein Glücksfall für unseren Verteidigungsminister – ein unglücklicher Fehlentscheid könnte mit wenig Aufwand in eine einmalige Win-Win-Situation gewandelt werden.Fehlentscheid Jetzt, da sich auch die Walliser zu Wort gemeldet haben und heftig gegen die Berner Intentionen protestieren hätte er die einmalige Gelegenheit, den Betrieb der Basis Dübendorf kosten- günstig aufrecht zu erhalten, indem er den Flugplatz für mass- volle zivilaviatische Nutzung frei gibt.

6 Vielen Dank! Vielen Dank für Ihre geschätzte Aufmerksamkeit! Markus Gisel, 11. November 2008 Besuchen Sie auch: Weitere Präsentationen >>>>

7 Weitere Präsentationen: –Noser-Ville oder Luftfahrttechnologisches Kompetenzzentrum?Noser-Ville oder Luftfahrttechnologisches Kompetenzzentrum? –Ueberprüfung Stationierungskonzept der Luftwaffe – Abstimmungsergebnisse.Ueberprüfung Stationierungskonzept der Luftwaffe – Abstimmungsergebnisse. –Quo Vadis Dübendorf – Gedanken über die Zukunft des Militärflugplatzes Dübendorf.Quo Vadis Dübendorf – Gedanken über die Zukunft des Militärflugplatzes Dübendorf.


Herunterladen ppt "SOLAR IMPULSE Wegweisender Impuls für Dübendorf. Ungeahnte Möglichkeiten! Was Bertrand Piccard und seine Crew in Dübendorf leisten ist gleich in zweierlei."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen