Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Vorlesung 1 Methoden & Diagnostik in der Sozialen Arbeit Verwalt. Prof. Soziale Arbeit Dipl.-Sozialarbeiter/-pädagoge (FH) Selbstständiger Organisationsberater.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Vorlesung 1 Methoden & Diagnostik in der Sozialen Arbeit Verwalt. Prof. Soziale Arbeit Dipl.-Sozialarbeiter/-pädagoge (FH) Selbstständiger Organisationsberater."—  Präsentation transkript:

1

2 Vorlesung 1 Methoden & Diagnostik in der Sozialen Arbeit Verwalt. Prof. Soziale Arbeit Dipl.-Sozialarbeiter/-pädagoge (FH) Selbstständiger Organisationsberater (SYSTEAMS) Jan V. Wirth

3 I. Einordnende Vorbemerkungen II. Denkfehler, die wir vermeiden können

4 1Definition 2 3Denkfehler Einordnung Offene Fragen 4 Definitionen Einordnung Denkfehler Offene Fragen

5 oder Begriffsbestimmungen Wissen, was (nicht) gemeint sein soll 1 Definitionen Definitionen Einordnung Denkfehler Offene Fragen

6 Ein spezifisches Vorgehen zur Erreichung eines Ziels bzw. zur Lösung eines Problems Definitionen Einordnung Denkfehler Offene Fragen

7 Definitionen Einordnung Denkfehler Offene Fragen

8 ZIELE? PROBLEME? Definitionen Einordnung Denkfehler Offene Fragen

9 Definitionen Offene Fragen

10

11 Definitionen Offene Fragen Probleme der Lebensführung

12 Biologisches System Psychisches System Sozialsystem Definitionen Einordnung Denkfehler Offene Fragen Biopsychosoziales Verständnis von Lebensführung

13 Lebensführung ist die Aufrechterhaltung der Autopoiesis eines Individuums und daran orientierter Zugehörigkeiten zu Systemen. sinnregulierte biopsychischen sozialen

14 Definitionen Einordnung Denkfehler Offene Fragen

15 Definitionen Einordnung Denkfehler Offene Fragen Gesellschaft Individuum

16 Definitionen Einordnung Denkfehler Offene Fragen

17 LEBENSFÜHRUNG? SINNREGULIERTER LEBENSVOLLZUG

18 Sinn ist die Simultanpräsentation von Aktualität (Wirklichkeit) und Potentialität (Möglichkeit).¹ ¹ Nach Edmund Husserl und Niklas Luhmann.

19 Wenn Lebensführung konstitutiv auf dieser Ambivalenz aufruht, dann gilt: Ein Leben zu führen heißt mit Ambivalenzen umgehen zu können.

20

21 Definitionen Einordnung Denkfehler Offene Fragen Probleme der Lebensführung Biologische Diagnostik Psychische Diagnostik Soziale Diagnostik Hilfe-Diagnostik

22 Erfassung von Inklusions- und Exklusionsproblemen in soziale Systeme in ihren Folgen / Auswirkungen auf die biopsychische Autopoiesis von Individuen.

23 2 Einordnung Definitionen Einordnung Denkfehler Offene Fragen Einordnung in die Theorie Sozialer Arbeit

24 Definitionen Einordnung Denkfehler Offene Fragen

25 Definitionen Einordnung Denkfehler Offene Fragen

26 Definitionen Einordnung Denkfehler Offene Fragen Hilfe- Diagnostik Hilfeplanung Hilfe- Durchführung Überprüfung der Hilfe

27 Definitionen Einordnung Denkfehler Offene Fragen

28 Systemisches Arbeiten Systemische Soziale Arbeit Reflektierendes Team Feedback Definitionen Einordnung Denkfehler Offene Fragen

29 Seitengespräche Was sind für mich die wichtigsten Punkte am eben Gehörten? Wo und wie kann ich das Gehörte in meiner beruflichen Praxis anwenden? Wie kann ich meine Nachbarn testen, ob sie alles verstanden haben? Was muss ich noch nachfragen?

30 Definitionen Einordnung Denkfehler Offene Fragen 7 Denkfehler die wir vermeiden können 3Denkfehler

31 Fehler I: Durch Methoden werden Hilfeprozesse planbar. Definitionen Einordnung Denkfehler Offene Fragen

32 Fehler II: Durch Methoden werden Hilfeprozesse kalkulierbar. Definitionen Einordnung Denkfehler Offene Fragen

33 Fehler III: Durch Methoden werden Hilfen leichter machbar. Definitionen Einordnung Denkfehler Offene Fragen

34 Fehler IV: Durch den Einsatz von Methoden lassen sich Personen gezielt verändern. Definitionen Einordnung Denkfehler Offene Fragen

35 Fehler V: Durch Methoden sind Persönlichkeit und Beziehungsaufbau weniger relevant. Definitionen Einordnung Denkfehler Offene Fragen

36 Fehler VI: Durch Methoden ist es möglich, quasi wertfrei mit Klienten zu arbeiten. Definitionen Einordnung Denkfehler Offene Fragen

37 Fehler VII: Die Durchführung von Methoden lässt sich nicht standardisieren. Definitionen Einordnung Denkfehler Offene Fragen

38 Wovon wir mehr brauchen Situative Intelligenz Professionelle Selbstkontrolle, z.B. regelmäßige Supervision und/oder kollegiale Fallberatung Qualitätsmanagement / wiss. begründete Standardisierung von Methoden -> Ressourcen Selbstmisstrauen Definitionen Einordnung Denkfehler Offene Fragen

39 Offene FragenMethoden sind die Antwort, aber was war die Frage? Definitionen Einordnung Denkfehler Offene Fragen 4

40 WAS IMMER BLEIBT Grau, teurer Freund, ist alle Theorie, und Grün des Lebens goldner Baum!

41 WENN ES NICHT GUT IST, IST ES NICHT DAS ENDE! ENDE GUT, ALLES GUT….?


Herunterladen ppt "Vorlesung 1 Methoden & Diagnostik in der Sozialen Arbeit Verwalt. Prof. Soziale Arbeit Dipl.-Sozialarbeiter/-pädagoge (FH) Selbstständiger Organisationsberater."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen