Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

B OLOGNA -Q UIZ Aktuelle Brennpunkte der Bildungspolitik Sommersemester 2011 29.06.2011 Prof. Heiner Barz.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "B OLOGNA -Q UIZ Aktuelle Brennpunkte der Bildungspolitik Sommersemester 2011 29.06.2011 Prof. Heiner Barz."—  Präsentation transkript:

1 B OLOGNA -Q UIZ Aktuelle Brennpunkte der Bildungspolitik Sommersemester Prof. Heiner Barz

2 W ANN UND WO WURDE DER B OLOGNA -P ROZESS ANGESTOßEN ? 1987 in Wien 2001 in Pisa 1999 in Bologna 1999 in Madrid

3 S KIZZIEREN S IE G ROB DIE DREI H AUPTZIELE DES B OLOGNA -P ROZESSES. Qualitätsverbesserung und Wettbewerbsfähigkeit von Studienangeboten Mehr Beschäftigungsfähigkeit Bessere Mobilität

4 W ELCHEN P UNKT BEINHALTETE DIE B OLOGNA -E RKLÄRUNG NICHT ? Einführung eines Systems von verständlichen und vergleichbaren Abschlüssen Verbesserung der Mobilität von Studierenden und wissenschaftlichem Personal Exzellenz-Auszeichnung besonders guter Hochschulen Förderung des lebenslangen Lernens

5 W IE VIELE S TAATEN WIRKEN HEUTE AM B OLOGNA -P ROZESS MIT ? 52 Staaten 47 Staaten 60 Staaten 37 Staaten

6 W ER KANN AM B OLOGNA -P ROZESS TEILNEHMEN ? Alle Länder, die ein europäisches Hochschulsystem führen Alle europäischen Länder Alle Länder, die die Europäische Kulturkonvention unterzeichnet haben Alle EU-Mitglied-Staaten

7 W ER IST NEBEN DEN BETEILIGTEN S TAATEN IM B OLOGNA -P ROZESS STIMMBERECHTIGT ? Die Europäische Kommission Der Europäische Rat Das Europäische Parlament Der Rat der Europäischen Union

8 I N DER B OLOGNA -E RKLÄRUNG WURDE BESCHLOSSEN, DIE E RREICHUNG DER GESTECKTEN Z IELE REGELMÄßIG ZU ÜBERPRÜFEN. W IE OFT FINDEN DIE ZU DIESEM Z WECKE EINGERICHTETEN K ONFERENZEN STATT ? Einmal im Jahr Einmal pro Quartal Alle zwei Jahre Zweimal im Jahr

9 B ENENNEN S IE DIE DREI Z YKLEN, DIE B OLOGNA FÜR DIE H OCHSCHULBILDUNG VORSIEHT. Bachelor Master Doktor bzw. PhD

10 V ERTRETER WELCHER I NSTITUTION SITZEN NICHT IN DER NATIONALEN, FÜR D EUTSCHLAND ZUSTÄNDIGEN B OLOGNA -G RUPPE ? Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD) Bundesvereinigung Deutscher Arbeitgeberverbände (BDA)

11 W IE VIELE A RBEITSSTUNDEN SOLLEN DEUTSCHE S TUDIERENDE LAUT DER NATIONALEN Z IELSETZUNG FÜR IHR S TUDIUM IM J AHR AUFWENDEN ?

12 W EITERE F RAGE … bei Zeit Online:


Herunterladen ppt "B OLOGNA -Q UIZ Aktuelle Brennpunkte der Bildungspolitik Sommersemester 2011 29.06.2011 Prof. Heiner Barz."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen