Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

+. + Sie glauben am Gott Allah. Allah ist ein arabisches Wort und im Deutschen übersetzt heiß das Wort Gott. Der Gott der Muslime, der Christen und der.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "+. + Sie glauben am Gott Allah. Allah ist ein arabisches Wort und im Deutschen übersetzt heiß das Wort Gott. Der Gott der Muslime, der Christen und der."—  Präsentation transkript:

1 +

2 + Sie glauben am Gott Allah. Allah ist ein arabisches Wort und im Deutschen übersetzt heiß das Wort Gott. Der Gott der Muslime, der Christen und der Juden ist ein und derselbe Gott.Gott hat Propheten und Gesandte geschickt. Um den Menschen zu erzählen von seine Barmherzigkeit, seine Größe und sein Gerechtigkeit. Bevor sie beten müssen sie Gott spreche Heil und Segen über ihm in arabisch sagt. Gott hat Mohamed geschickt.

3 +

4 + Wie es mit Mohammed weiter geht Als Mohammed 40 Jahre alt ist, geht er oft zum Berg Hira. Dort betet er. Mahdi ist auf den Erde erstanden als Name von Retten. Sie beten fünf mal am Tag. Mohamed wurde vor 750 Jahren in Mekka geboren. In dieser Zeit waren es Großfamilien: mit Opa, Oma, Vater, Mutter und Kinder. Sie gehen Freitagmittag. In die Moschee. Der Koran ist arabisch. Die Jungen und die Mädchen heißen Muslime.

5 + F e s t e Nach der Geburt, sind die Namensgebung, der Tod, die Beerdigung und die Hochzeit die großen Feste. Nach der Geburt, bekommt das Baby etwas Honig oder ein Stück Zucker als Zeichen für ein glückliches Leben. Wenn ein Baby sieben Tag alt ist, bekommt es einen muslimischen Namen. Mädchen haben weniger Rechte als die Jungen. Lesen und Schreiben Alle muslimischen Kinder gehen mit sieben Jahren in die Moschee um die arabische Schrift schreiben und lesen zu lernen. Namensgebung Wenn sie sieben Jahre alt sind, bekommen sie den Kopf rasiert. Die Jungen werden beschnitten. Hochzeit Bevor ein Junge und ein Mädchen heiraten, dürfen sie sich nicht auf den Mund küssen und ins Bett gehen. Die muslimische Hochzeit ist ein großes fröhliches Fest. Oft zwingt der Vater seine Tochter einen Ehemann zu heiraten den sie nicht liebt. Jungen und Mädchen Vor Allah sind Jungen und Mädchen gleich. Sie müssen ihren Eltern gehorchen und alte Menschen respektieren. Jeder ist verantwortlich.

6 + Muslime sind im Jahr 622 nach Christus entstanden. Sie sind von Mohammeds Sohn Ismael entstanden. Ihre Mutter ist Hager, die der Frau von Mohammed ist im Jahr 570 n. Chr. In Mekka geboren. Mohammed arbeitete als Kaufmann und heiratete im Alter vom 25 Jahren die reiche Kaufmannswitwe Khadidscha. Als Mohammed älter wurde zog er sich vom Zeit zu Zeit zurück, um zu meditieren. Dabei erschien ihm 610 in einer Höhle am Berg Hira der Engel Gabriel. Dieser aber zeigte sich von seiner Lehre wenig begeistert und verfolgten ihn und seine Anhänger. 622 zog der nun verwitwete Mohammed daher nach Yathrib später Medina um. Und er stab in 632. Entstehung

7 +

8

9

10 +

11

12

13

14

15

16 +

17

18 Da lernen die Mädchen DIE Arabische Schrift

19

20

21

22


Herunterladen ppt "+. + Sie glauben am Gott Allah. Allah ist ein arabisches Wort und im Deutschen übersetzt heiß das Wort Gott. Der Gott der Muslime, der Christen und der."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen