Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Künstlergemeinschaft Ober-Ramstadt Präsentation von Peter J. Reichard Ausstellung vom 24.-26.10.2008 in Rohrbach.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Künstlergemeinschaft Ober-Ramstadt Präsentation von Peter J. Reichard Ausstellung vom 24.-26.10.2008 in Rohrbach."—  Präsentation transkript:

1 Künstlergemeinschaft Ober-Ramstadt Präsentation von Peter J. Reichard Ausstellung vom 24.-26.10.2008 in Rohrbach

2 Definitionen: Land, wo man geboren ist Geburts- oder Wohnort Gesamtheit der Lebens- umstände, in denen ein Mensch aufwächst Ursprung (lokal oder geistig) Gebiet, in dem man sich wohlfühlt (Wahlheimat) Gemeinschaft, der man sich zugehörig fühlt (geistige H.) 24.10.2008Heimat (c) p-j-r.de2 Mensch und Umgebung (Walnussbaum am Hinterer Bücheweg)

3 Im Dritten Reich wurde - und von Rechtsradikalen wird - Heimat einseitig, völkisch und rassistisch gedeutet und politisch missbraucht. 26.10.2008Heimat (c) p-j-r.de3 Heimat aber ist etwas Umfassenderes und Vielseitigeres als der Lebensraum eines Volkes.

4 Ubi bene ibi patria (Cicero) 26.10.2008Heimat (c) p-j-r.de4

5 Ubi bene ibi patria (Cicero) Heimat ist kein Ort, Heimat ist ein Gefühl. (Herbert Grönemeyer) 26.10.2008Heimat (c) p-j-r.de5

6 Ubi bene ibi patria (Cicero) Heimat ist kein Ort, Heimat ist ein Gefühl. (Herbert Grönemeyer) Heimat ist Vertraut- heit, vor allem eine sprachliche Vertraut- heit. Heimat hat unbe- dingt mit Sprache zu tun. Und mit Dialekt und mit dessen Her- zenswert. (Mario Adorf ) 26.10.2008Heimat (c) p-j-r.de6

7 Heimat definiere ich heute als den Ort, wo ich nicht erklären muss, wer und wie ich bin, wo ich akzeptiert und bemerkt werde. (Edgar Reitz) 26.10.2008Heimat (c) p-j-r.de7

8 Heimat definiere ich heute als den Ort, wo ich nicht erklären muss, wer und wie ich bin, wo ich akzeptiert und bemerkt werde. (Edgar Reitz) Ich entdecke Heimat in allem, was mich glück- lich macht. Im Grunde ist Musik meine Heimat. ( Senait Mehari) 26.10.2008Heimat (c) p-j-r.de8

9 Heimat definiere ich heute als den Ort, wo ich nicht erklären muss, wer und wie ich bin, wo ich akzeptiert und bemerkt werde. (Edgar Reitz) Ich entdecke Heimat in allem, was mich glück- lich macht. Im Grunde ist Musik meine Heimat. ( Senait Mehari) Heimat ist auch Gebor- genheit in der Mentalität. (Wofgang Schäuble) 26.10.2008Heimat (c) p-j-r.de9

10 Das eigentliche große Ziel des Menschen entsteht, wenn er zu sich selbst und seinen Möglichkeiten gefunden hat: Heimat. (Ernst Bloch, Prinzip Hoffnung) 26.10.2008Heimat (c) p-j-r.de10

11 Das eigentliche große Ziel des Menschen entsteht, wenn er zu sich selbst und seinen Möglichkeiten gefunden hat: Heimat. (Ernst Bloch, Prinzip Hoffnung) Vielleicht ist Heimat eigentlich ein imaginärer Ort, der, an dem sich Nostalgie und Utopie umarmen: Ein Wunschtraum von einem Ort ohne Zeit und ohne Gemeinheit. (Peter Sandmeyer, STERN 51/2004) 26.10.2008Heimat (c) p-j-r.de11

12 26.10.2008Heimat (c) p-j-r.de12

13 26.10.2008Heimat (c) p-j-r.de13

14 26.10.2008Heimat (c) p-j-r.de14

15 26.10.2008Heimat (c) p-j-r.de15

16 26.10.2008Heimat (c) p-j-r.de16

17 26.10.2008Heimat (c) p-j-r.de17

18 26.10.2008Heimat (c) p-j-r.de18

19 26.10.2008Heimat (c) p-j-r.de19

20 26.10.2008Heimat (c) p-j-r.de20

21 26.10.2008Heimat (c) p-j-r.de21

22 26.10.2008Heimat (c) p-j-r.de22

23 26.10.2008Heimat (c) p-j-r.de23

24 26.10.2008Heimat (c) p-j-r.de24

25 26.10.2008Heimat (c) p-j-r.de25

26 26.10.2008Heimat (c) p-j-r.de26

27 26.10.2008Heimat (c) p-j-r.de27

28 26.10.2008Heimat (c) p-j-r.de28

29 26.10.2008Heimat (c) p-j-r.de29

30 26.10.2008Heimat (c) p-j-r.de30

31 26.10.2008Heimat (c) p-j-r.de31

32 26.10.2008Heimat (c) p-j-r.de32

33 26.10.2008Heimat (c) p-j-r.de33

34 26.10.2008Heimat (c) p-j-r.de34

35 26.10.2008Heimat (c) p-j-r.de35

36 26.10.2008Heimat (c) p-j-r.de36

37 26.10.2008Heimat (c) p-j-r.de37

38 26.10.2008Heimat (c) p-j-r.de38

39 26.10.2008Heimat (c) p-j-r.de39

40 26.10.2008Heimat (c) p-j-r.de40

41 26.10.2008Heimat (c) p-j-r.de41

42 26.10.2008Heimat (c) p-j-r.de42

43 26.10.2008Heimat (c) p-j-r.de43

44 26.10.2008Heimat (c) p-j-r.de44

45 26.10.2008Heimat (c) p-j-r.de45

46 26.10.2008Heimat (c) p-j-r.de46

47 26.10.2008Heimat (c) p-j-r.de47

48 26.10.2008Heimat (c) p-j-r.de48

49 Der heimatliche Odenwald ist schön, er lädt zum Schaffen, Wohnen, Leben ein und lässt die Menschen hier ganz glücklich sein, macht Arbeit, Freizeit, Urlaub angenehm. Kein andres Land schenkt Menschen so viel Freud. Wem Apfelwein und grüne Soß nicht schmeckt, dem bleibt das Schönste halt versteckt: Kein andres Land hat so viel nette Leut. 24.10.2008Heimat (c) p-j-r.de49 Die Heimat ist hier da, nicht weit, Idee und Traum-Gedanke, aber wahr: Die Heimat bleibt dir nah für alle Zeit. Der schöne Odenwald, das ist mir klar, beweist mit eindrucksvoller Deutlichkeit, dass Gott die Welt geliebt hat, wunderbar.

50 26.10.2008Heimat (c) p-j-r.de50

51 26.10.2008Heimat (c) p-j-r.de51

52 26.10.2008Heimat (c) p-j-r.de52


Herunterladen ppt "Künstlergemeinschaft Ober-Ramstadt Präsentation von Peter J. Reichard Ausstellung vom 24.-26.10.2008 in Rohrbach."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen