Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

200 300 400 500 100 200 300 400 500 100 200 300 400 500 100 200 300 400 500 100 200 300 400 500 100 Weihnachts- lieder Advents- bräuche Süßes Bunter Teller.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "200 300 400 500 100 200 300 400 500 100 200 300 400 500 100 200 300 400 500 100 200 300 400 500 100 Weihnachts- lieder Advents- bräuche Süßes Bunter Teller."—  Präsentation transkript:

1 Weihnachts- lieder Advents- bräuche Süßes Bunter Teller Bibel

2 Mit welchem Lied beginnt das Gesangbuch 1.Wie soll ich dich empfangen… 2.Macht hoch die Tür… 3.In Gottes Namen fang ich an…

3 Macht hoch die Tür

4 Wer dichtete das Vom Himmel hoch, da komm ich her… ? 1.Paul Gerhard 2.Martin Luther 3.Johann Sebastian Bach

5 Martin Luther

6 Welches Wort gehört nicht in das Lied: Es kommt ein Schiff geladen? 1.Küssen 2.Liebe 3.Engel

7 Engel

8 Welcher Prophet wird im Lied: Es ist ein Ros entsprungen zitiert? 1.Jesaja 2.Micha 3.Mose

9 Jesaja

10 Wo entstand das Lied stille Nacht? 1.Deutschland 2.Österreich 3.Schweiz

11 Österreich

12 Wer war Nikolaus? 1.Papst in Rom 2.Mönch in Alexandrien 3.Bischof von Myra

13 Bischof von Myra

14 Wann feiert die Ostkirche Weihnachten? Dezember Januar Februar

15 6. Januar

16 Seit wann feiert die Kirche Advent 1.4. Jahrhundert 2.6. Jahrhundert Jahrhundert

17 4. Jahrhundert

18 Wass wird am 13. Dezember in Schweden gefeiert? 1.Santa Lucia 2.Santa Claus 3.San Bernadino

19 Santa Lucia

20 Was bedeutet C+M+B? 1.Caspar, Melchior und Balthasar 2.Christus Mansionem Benedicat (Christus segne dieses Haus) 3.Christus möge bei dir wohnen

21 Christus Mansionem Benedicat

22 Was ist Hirschhornsalz? 1.Salzextrakt aus dem Geweih von Hirschen 2.Eine Mischung aus Ammoniumchlorid, Calciumcarbonat und Holzkohle 3.Backzusatz, die den Teig fest und knusprig werden lässt.

23 Mischung aus Ammoniumchlorid, Caldiumcarbonat und Holzkohle

24 Woran erinnern die Äpfel am Tannenbaum? 1.An die guten Früchte, die Gott den Menschen schenkt 2.An den Paradiesapfel, den Adam und Eva aßen 3.Dass aus einem kleinen Kern ein großer Baum wird, der viele Früchte bringt.

25 An den Paradiesapfel, durch den der Tod in die Welt kam und der durch Christus überwunden wird

26 Was gehört nicht in den echten Christstollen 1.Rosinen 2.Muskatnuss 3.Eier

27 Keine Eier! 2 kg Weizenmehl 400 g Zucker 4 Päck. Vanillin-Zucker 24 g Salz 1/4 Muskatnuß (gerieben) geriebene Zitronenschale von 2 Zitronen Saft von 1 Zitrone 65 g bittere Mandeln (gerieben) 90 g süße Mandeln (gerieben) 150 g Zitronat gewürfelt 1000 g Rosinen, in Rum getränkt 500 g Butter 125 g Butterschmalz 375 g Margarine 60 g Bäckerhefe 5/8 l Milch

28 Woher hat der Spekulatius seinen Namen? 1.Weil er hübsch anzusehen ist 2.Von Bischof Nikolaus 3.Weil ursprünglich statt Butter ausgelassener Schweinespeck verwandt wurde

29 Durch Bischof Nikolaus Der Bischof hießt früher Spekulatius (Aufseher). Die Spekulatien stellten Szenen aus dem Leben von Bischof Nikolaus von Myra dar.

30 Was verstehen die Italiener unter Panettone? 1.Den Weihnachstmann 2.Ein Nudelgericht 3.Den Mailänder Weihnachtskuchen

31 Den Mailänder Weihnachtskuchen

32 Wo findet der Christkindelmarkt statt ? 1. in Dresden 2.In München 3.In Nürnberg

33 Nürnberg

34 Wieviel Tage hat die längst mögliche Adventszeit? 1.26 Tage 2.27 Tage 3.28 Tage

35 28 Tage (falls ein Samstag)

36 In welchem Land wurde die erste Weihnachtskarte gedruckt ? in England in USA in Frankreich.

37 1843 in England

38 Der Weihnachtsstern, die typische Pflanze in rot, gelb oder rosa stammt aus? 1.Mexiko 2.Persien 3.China

39 Mexiko

40 In welchem Land heißt Nikolaus Sinter Klaas? 1.Holland. 2.Grönland. 3.Finnland.

41 Holland.

42 Welcher Evangelist berichtet von der Geburt Jesu im Stall? 1.Lukas 2.Matthäus 3.Johannes

43 Lukas.

44 Josef aus Galiläa stammte aus ? 1.Dem Geschlecht Joshuas 2.Dem Geschlecht Davids 3.Dem Geschlecht Jakobs

45 Aus dem Haus und Geschlecht Davids

46 Wie hieß der Statthalter von Syrien zur Zeit der Geburt Jesu? 1.Herodes 2.Augustus 3.Cyrenius

47 Cyrenius

48 Wer sah Jesus nach Maria und Joseph als Erstes 1.Die 3 Weisen 2.Die Hirten 3.Johannes der Täufer

49 Die Hirten

50 Wie beginnt in der Lutherübersetzung die Weihnachtsgeschichte? 1.Es war einmal… 2.Es begab sich aber… 3.Ich aber sage euch…

51 Es begab sich aber…


Herunterladen ppt "200 300 400 500 100 200 300 400 500 100 200 300 400 500 100 200 300 400 500 100 200 300 400 500 100 Weihnachts- lieder Advents- bräuche Süßes Bunter Teller."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen