Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Magnete allgemein Eigenschaften von Magneten Magnetpole Von Kräften, Linien und Feldern Magnet- geheimnisse Der Magnet Erde 100 200 300 400 500 100 200.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Magnete allgemein Eigenschaften von Magneten Magnetpole Von Kräften, Linien und Feldern Magnet- geheimnisse Der Magnet Erde 100 200 300 400 500 100 200."—  Präsentation transkript:

1 Magnete allgemein Eigenschaften von Magneten Magnetpole Von Kräften, Linien und Feldern Magnet- geheimnisse Der Magnet Erde

2 A 100 Welche Metalle werden von Magneten angezogen? -> Antwort

3 Antwort A 100 Eisen, Nickel, Cobalt -> Übersicht

4 A 200 Nenne drei Metalle, die nicht magnetisch sind. -> Antwort

5 Antwort A 200 Alle anderen Metalle können genannt werden. -> Übersicht

6 A 300 Kann man Magnetkräfte einsperren? -> Antwort

7 Antwort A 300 Ja, indem man sie durch magnetische Metalle abschirmt. -> Übersicht

8 A 400 Eine magnetische Nagelkette fällt auseinander, wenn sie den Kontakt zum Magneten verliert. Warum? -> Antwort

9 Antwort A 400 Die Kette hält zusammen, weil die Kraft des Magneten durch sie hindurch geleitet wird. Wird der Magnet entfernt, fehlt die Kraft. -> Übersicht

10 A 500 Warum kann man leere Aludosen bei der maschinellen Mülltrennung nicht mit einem Magneten aussondern? -> Antwort

11 Antwort A 500 Weil sie nicht magnetisch sind. -> Übersicht

12 B 100 Aus welchem Stoff werden Stabmagnete hergestellt? -> Antwort

13 Antwort B 100 Aus Eisen -> Übersicht

14 B 200 Ein Magnet hat starke und schwache Stellen. Welche sind stark, welche schwach? -> Antwort

15 Antwort B 200 An den Polen ist die Magnetkraft stark, dazwischen schwächer. -> Übersicht

16 B 300 Wie pendelt sich ein Magnet aus, der an einem Faden aufgehängt wird? -> Antwort

17 Antwort B 300 Mit rot (Nordpol) nach Norden, mit grün (Südpol) nach Süden. -> Übersicht

18 B 400 Durch welche Stoffe wirkt Magnetkraft ungehindert hindurch? -> Antwort

19 Antwort B 400 Durch alle nichtmagnetischen Stoffe. -> Übersicht

20 B 500 Wie kann man die Magnetkraft erklären? -> Antwort

21 Antwort B 500 Mit dem Modell der Elementarmagnete. -> Übersicht

22 C 100 Welche Farbe haben Nord- und Südpol am Magneten? -> Antwort

23 Antwort C 100 Nordpol rot Südpol grün -> Übersicht

24 C 200 Nordpol und Nordpol zweier Magnete liegen sich gegenüber. Was passiert, wenn man einen in Richtung des anderen schiebt? -> Antwort

25 Antwort C 200 Sie stoßen sich gegenseitig ab. -> Übersicht

26 C 300 Was passiert mit den Polen eines Magneten, wenn man ihn in der Mitte durchbricht? -> Antwort

27 Antwort C 300 Seine Pole bleiben erhalten. -> Übersicht

28 C 400 Ein Magnet wird durchgebrochen. Hat jetzt jedes Stück nur Nordpole und das andere nur Südpole? -> Antwort

29 Antwort C 400 Die beiden Magnetstücke besitzen wiederum Nord- und Südpol. -> Übersicht

30 C 500 Wenn man mit dem Nordpol eines Magneten über ein Stück Eisen streicht, wird es magnetisch. Wo ist sein Nordpol? A) Dort wo ich mit dem Streichen ansetze. B) Wo ich mit dem Streichen absetze. -> Antwort

31 Antwort C 500 -> Übersicht Wo ich mit dem Magnet ansetze. Denn die Elementarmagnete drehen sich so, das ihre Südpole in Richtung des streichenden Nordpols zeigen, also in Streichrichtung.

32 D 100 Wie nennt man den Raum um einen Magneten, in dem Magnetkraft wirkt? -> Antwort

33 Antwort D 100 Magnetfeld -> Übersicht

34 D 200 Wie wirkt die Magnetkraft? a) flach, z.B. auf dem Tisch b) räumlich, also rundherum -> Antwort

35 Antwort D 200 räumlich -> Übersicht

36 D 300 Beschreibe den Verlauf der Feldlinien im Bereich eines Stabmagneten. Fertige eine Skizze. -> Antwort

37 Antwort D 300 Siehe Buch -> Übersicht

38 D 400 Erkläre, weshalb die Büroklammern schweben. Buch Seite 20 -> Antwort

39 Antwort D 400 Das magnetische Feld wirkt um den Magneten durch den Raum. -> Übersicht

40 D 500 Vervollständige den Satz: Je dichter die Feldlinien nebeneinander liegen, umso … -> Antwort

41 Antwort D 500 … stärker ist die Magnetkraft. -> Übersicht

42 E 100 Wie kann man Magnetkraft weiterleiten? -> Antwort

43 Antwort E 100 Durch magnetische Metalle -> Übersicht

44 E 200 Wie kann man Metall magnetisch machen? -> Antwort

45 Antwort E 200 Durch Überstreichen mit einem Magneten. -> Übersicht

46 E 300 Kann man durch ein sehr starkes Mikroskop Elementarmagnete sehen? -> Antwort

47 Antwort E 300 Nein. Elementarmagnete sind nur ein gedachtes Modell zur Erklärung der Magnetkraft. -> Übersicht

48 E 400 Wie kann man einen Magneten entmagnetisieren? -> Antwort

49 Antwort E 400 Mit Hammerschlägen oder durch Erhitzen bis zum Glühen. -> Übersicht

50 E 500 Warum darf man Speicherkarten oder Computerfestplatten nicht in die Nähe von Magneten bringen? -> Antwort

51 Antwort E 500 Weil ihre Daten in Form spezieller magnetischer Ausrichtung gespeichert sind. Durch andere Magnetkräfte würden diese verändert und unlesbar. -> Übersicht

52 F 100 -> Antwort Weshalb zeigen Kompasse die Himmelsrichtung an?

53 Antwort F 100 Weil die Erde ein Magnet mit einem Magnetfeld ist. -> Übersicht

54 F 200 Wer waren die ersten, die Magneteisensteine zur Orientierung nutzten? -> Antwort

55 Antwort F 200 Die Chinesen -> Übersicht

56 F 300 Wo befindet sich der geographische Nordpol? -> Antwort

57 Antwort F 300 Im Nordpolarmeer -> Übersicht

58 F 400 Wie weit liegt der magnetische Südpol vom geographischen Nordpol entfernt? a) ca. 150 km b) ca km -> Antwort

59 Antwort F 400 Ca km -> Übersicht

60 F 500 Haben Zugvögel einen Kompass? -> Antwort

61 Antwort F 500 So könnte man es nennen. Einige Vogelarten haben Magnetit-Kristalle im Kopf. Diese nutzen sie zur Orientierung bei Fernflügen. -> Übersicht


Herunterladen ppt "Magnete allgemein Eigenschaften von Magneten Magnetpole Von Kräften, Linien und Feldern Magnet- geheimnisse Der Magnet Erde 100 200 300 400 500 100 200."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen