Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Nationalen Kreuzerklassen entstanden 1911 als Antwort auf die Entwicklung der Meterklassen als reine Sportgeräte. Sie entsprachen den damaligen Vorstellungen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Nationalen Kreuzerklassen entstanden 1911 als Antwort auf die Entwicklung der Meterklassen als reine Sportgeräte. Sie entsprachen den damaligen Vorstellungen."—  Präsentation transkript:

1 Die Nationalen Kreuzerklassen entstanden 1911 als Antwort auf die Entwicklung der Meterklassen als reine Sportgeräte. Sie entsprachen den damaligen Vorstellungen von der Kombination von Wohnlichkeit und Sportlichkeit.

2 Grenzmaße Lüa 10,50 m LWL 7,50 m Tiefgang 1,20 m Breite 2,50 m Segelfläche 45m²

3 Ein Nationaler für jedermann 1911 entstanden zwei Entwürfe P 45m² Nationaler Kreuzer (Binnen) O 75m² Nationaler Kreuzer (See) Später kamen dazu T 35m² Nationaler Kreuzer A 60m² Nationaler Kreuzer 125m²Nationaler Kreuzer

4 Der erste 45er 1912

5 Es folgte ein Boom 1925 waren bereits 91 45er allein im Yachtregister des DSV eingetragen Bis 1935 wurden 170 Baunummern vergeben Seit 1990 Neubauten, beginnend mit Baunummer 221

6 Traditionsklasse 1933 wurden die 45er zur Altersklasse erklärt Seither gab nur vereinzelte Neubauten Erst seit 1990 gibt es wieder Neubauten der Martin Werft Radolfzell und der Glas Werft Possenhofen

7 Die Martin-45er, P221 – P235

8 Die neuen Martin 45er, P248 und P249 Seit 2014 sind in Radolfzell zwei weitere Neubauten entstanden.

9 Die Glas-45er P236 – P247

10 Kauf Ein neuer, formverleimter 45er ist für etwa € 300,000 zu haben. Für einen klassischen 45er lässt sich kaum ein Preis festsetzen. Es sind aber immer wieder Boote auf dem Markt, derzeit sind P7 und P141 zu haben.

11 Bei Regatten treffen sie alle aufeinander

12 Alt und neu, Holz und Alu

13 Vielfalt : Vom Gaffelrigg

14 Zur Peitsche

15 Von der ¾-Takelung

16 Über Toprigg

17 Bis zum modernen 7/8-Rigg

18 Gaffel und High Tech

19 Viel Arbeit beim Segeln

20 Noch mehr bei der Erhaltung

21 Aber sie zahlt sich aus

22 45er am Bodensee Heute sind am Bodensee noch 40 45er, davon 15 neue Martin-Bauten. Jeder davon ist ein individuelles Schiff keiner gleicht dem anderen. Die meisten sind tadellos erhaltene und gepflegte Traditionsschiffe und dennoch technisch auf dem neuesten Stand.

23 45er an anderen Seen Ammersee 5 Starnberger See Chiemsee7 Zürichsee3 Zuger See2 Rhein 3 Berliner Seen? Dazu noch einige „verschollene“ 45er

24 Auf finden Siewww.45er.org Berichte über Klassenregatten Vereinstätigkeit Bauvorschriften Flottenarchiv Forum


Herunterladen ppt "Die Nationalen Kreuzerklassen entstanden 1911 als Antwort auf die Entwicklung der Meterklassen als reine Sportgeräte. Sie entsprachen den damaligen Vorstellungen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen