Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Seen in Deutschland im Vergleich site: www.seen-im-Vergleich.de.vu.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Seen in Deutschland im Vergleich site: www.seen-im-Vergleich.de.vu."—  Präsentation transkript:

1

2 Seen in Deutschland im Vergleich site:

3 Was wir erreichen wollen Wir wollen mit der Präsentation dieses Themas erreichen, dass die Leute merken, wie ernst es um unsere Seen steht, und dass man sie nicht für selbstverständlich erachtet. Wir wollen mit der Präsentation dieses Themas erreichen, dass die Leute merken, wie ernst es um unsere Seen steht, und dass man sie nicht für selbstverständlich erachtet.

4 Seen im Vergleich: Königssee Tiefe der Seen: In m 190 Tiefe der Mitte: In m 90 Volumen der Seen: in m³ 551,8 Mio. Fläche der Seen: In km² 5.2 Besonderheiten der Seen: Es sind keine Boote zugelassen Besonderheiten der Umgebung: Zentrum eines National Parks Zustand der Seen: Sehr gut nicht, eutrophiert

5 Seen im Vergleich: KönigsseeMummelsee Tiefe der Seen: In m Tiefe der Mitte: In m 907,2 Volumen der Seen: in m³ 551,8 Mio Fläche der Seen: In km² m² Besonderheiten der Seen: Es sind keine Boote zugelassen Es fehlt ihm eine Röhricht- zone Besonderheiten der Umgebung: Zentrum eines National Parks Ist der höchste gelegenste der 7 Karseen Zustand der Seen: Sehr gut nicht, eutrophiert Erkrankt

6 Seen im Vergleich: KönigsseeMummelseeAmmersee Tiefe der Seen: In m ,1 Tiefe der Mitte: In m 907,237,8 Volumen der Seen: in m³ 551,8 Mio Mio. Fläche der Seen: In km² m²47 Besonderheiten der Seen: Es sind keine Boote zugelassen Es fehlt ihm eine Röhricht- zone Jahre alt, entstand durch Abschmelze n eines eiszeitlichen Gletschers Besonderheiten der Umgebung: Zentrum eines National Parks Ist der höchste gelegenste der 7 Karseen Ist sehr beliebt bei der Bevölkerung Zustand der Seen: Sehr gut,nicht eutrophiert Erkrank Ist eutrophiert

7 Seen im Vergleich: KönigsseeMummelseeAmmerseeDümmersee Tiefe der Seen: In m ,11,5 Tiefe der Mitte: In m 907,237,81 Volumen der Seen: in m³ 551,8 Mio Mio. 14 Mio. Fläche der Seen: In km² m²4716 Besonderheiten der Seen: Es sind keine Boote zugelassen Es fehlt ihm eine Röhricht- zone Jahre alt, entstand durch Abschmelze n eines eiszeitlichen Gletschers Fischreich, Reste von jungsteintz- eitlicher Siedlung Besonderheiten der Umgebung: Zentrum eines National Parks Ist der höchste gelegenste der 7 Karseen Ist sehr beliebt bei der Bevölkerung Kaum noch Schilf und Binsen Zustand der Seen: Sehr gut nicht, eutrophiert Erkrankt Ist eutrophiert Fast eutrophiert

8 Seen im Vergleich: KönigsseeMummelseeAmmerseeDümmerseePulvermaar Tiefe der Seen: In m ,11,570 Tiefe der Mitte: In m 907,237,8138,1 Volumen der Seen: in m³ 551,8 Mio Mio. 14 Mio. 12 Mio. Fläche der Seen: In km² m²47163,35 Besonderheiten der Seen: Es sind keine Boote zugelassen Es fehlt ihm eine Röhricht- zone Jahre alt, entstand durch Abschmelze n eines eiszeitlichen Gletschers Fischreich, Reste von jungsteintz- eitlicher Siedlung Keine Zuflüsse und Abflüsse, entstand durch Vulkan Besonderheiten der Umgebung: Zentrum eines National Parks Ist der höchste gelegenste der 7 Karseen Ist sehr beliebt bei der Bevölkerung Kaum noch Schilf und Binsen Trotz Naturschutz viele Touristen Zustand der Seen: Sehr gut. nicht eutrophiert Erkrankt Ist eutrophiert Fast eutrophiert Eutrophiert

9 Tabelle Seen im Vergleich: KönigsseeMummelseeAmmerseeDümmerseePulvermaarArendsee Tiefe der Seen: In m ,11,57048,7 Tiefe der Mitte: In m 907,237,8138,129,8 Volumen der Seen: in m³ 551,8 Mio Mio. 14 Mio. 12 Mio. 146,9 Mio. Fläche der Seen: In km² m²47163,355,14 Besonderheiten der Seen: Es sind keine Boote zugelassen Es fehlt ihm eine Röhricht- zone Jahre alt, entstand durch Abschmelze n eines eiszeitlichen Gletschers Fischreich, Reste von jungsteintz- eitlicher Siedlung Keine Zuflüsse und Abflüsse, entstand durch Vulkan Sehr empfindlich gegenüber Nährstoffbelastung Besonderheiten der Umgebung: Zentrum eines National Parks Ist der höchste gelegenste der 7 Karseen Erholungsg- ebiet Kaum noch Schilf und Binsen Trotz Naturschutz viele Touristen Es blühen Regelmäßig Blaualgen auf Zustand der Seen: Sehr gut nicht, eutrophiert Erkrankt Halb eutrophiert (mesotroph- iert) Fast eutrophiert Eutrophiert Trotz Sanierung eutrophiert

10 Warum die Seen eutrophiert sind Mummelsee: Durch Felshänge um den See, kann keine Röhrichtzone entstehen Mummelsee: Durch Felshänge um den See, kann keine Röhrichtzone entstehen Ammersee: Beliebter Ferienort und hoher Fischereibetrieb Ammersee: Beliebter Ferienort und hoher Fischereibetrieb Dümmersee: Durch hohe Nährstoffbelastungen und durch das viele Wasser gibt es enorme Temperaturschwankungen Dümmersee: Durch hohe Nährstoffbelastungen und durch das viele Wasser gibt es enorme Temperaturschwankungen Pulvermaar: Wegen Sprengungen für Versuche wurde das Gleichgewicht stark beschädigt Pulvermaar: Wegen Sprengungen für Versuche wurde das Gleichgewicht stark beschädigt Arendsee: Da er nur einen Zufluss hat, kommt er leicht aus dem Gleichgewicht Arendsee: Da er nur einen Zufluss hat, kommt er leicht aus dem Gleichgewicht

11 Legende um den Mummelsee Mummelsee: Früher, so heißt es zumindest, lebten Mummeln (Nixen) in dem See. Deshalb wurde er nach ihnen benannt. Mummelsee: Früher, so heißt es zumindest, lebten Mummeln (Nixen) in dem See. Deshalb wurde er nach ihnen benannt.

12 Fazit Fazit: Es gibt in Deutschland kaum nicht eutrophierte Seen, bis auf ein paar wenige Ausnahmen wie der Königssee. Die meisten werden durch Touristen, anwohnenden Städte und die Landwirtschaft verseucht. Diese leiten ihren Müll oder ihre Abwässer oft einfach nur in den See, wobei die Landwirtschaft dies nicht unbedingt absichtlich macht. Ihr Müll sickert nämlich in das Grundwasser ein. Es wird aber neuerdings verstärkt auf die Verschmutzung geachtet und immer wieder Kontrollen durchgeführt. Es wurden auch schon einige Seen versucht wieder zu beleben, aber viele eutrophieren trotz Sanierung weiter oder wieder. Fazit: Es gibt in Deutschland kaum nicht eutrophierte Seen, bis auf ein paar wenige Ausnahmen wie der Königssee. Die meisten werden durch Touristen, anwohnenden Städte und die Landwirtschaft verseucht. Diese leiten ihren Müll oder ihre Abwässer oft einfach nur in den See, wobei die Landwirtschaft dies nicht unbedingt absichtlich macht. Ihr Müll sickert nämlich in das Grundwasser ein. Es wird aber neuerdings verstärkt auf die Verschmutzung geachtet und immer wieder Kontrollen durchgeführt. Es wurden auch schon einige Seen versucht wieder zu beleben, aber viele eutrophieren trotz Sanierung weiter oder wieder.

13 Bsp. zum Verdeutlichen Der Krupunder See: Er wird künstlich belüftet, damit er nicht eutrophiert(das Betonding im Wasser). Das Baden ist auch verboten, trozdem gibt es Leute den der Zustand des Sees Schnuppe ist und im See baden oder ihn sonst irgendwie verdrecken. Der Krupunder See: Er wird künstlich belüftet, damit er nicht eutrophiert(das Betonding im Wasser). Das Baden ist auch verboten, trozdem gibt es Leute den der Zustand des Sees Schnuppe ist und im See baden oder ihn sonst irgendwie verdrecken.

14 Produktion Dischdiggas GmbH : Dischdiggas GmbH : Powerpoint und Skriptmaker: Don_hoge Powerpoint und Skriptmaker: Don_hoge Site und Fazitmaker : Dimmey Site und Fazitmaker : Dimmey Tabellen und Konzeptmaker : Ratze Tabellen und Konzeptmaker : Ratze

15 Dischdiggas will get the future Visit our Sites Visit our Sites And And

16 kleine Bitte Gebt uns wenigstens ne 2,ist net so doll geworden aber dennoch Gebt uns wenigstens ne 2,ist net so doll geworden aber dennoch Wir wissen nämlich, wo ihr wohnt *hrhr* Wir wissen nämlich, wo ihr wohnt *hrhr*

17 The End (jetzt kommen noch ein Paar Bilder der Seen)

18 Bilder der Seen

19 Königssee

20 Königssee

21 Mummelsee

22 Mummelsee

23 Ammersee

24 Ammersee

25 Ammersee

26 Pulvermaar

27 Pulvermaar

28 Arendsee

29 Arendsee

30 THE END Vergesst nicht auf unsere Referat-Page zu gehen: Vergesst nicht auf unsere Referat-Page zu gehen: Und erstrecht nicht zu den DischDiGGas: Und erstrecht nicht zu den DischDiGGas:


Herunterladen ppt "Seen in Deutschland im Vergleich site: www.seen-im-Vergleich.de.vu."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen