Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Start war am 19.10.2010 nach leckor Frühstück bei Matze um 9.00Uhr. Um 12.30Uhr fuhren wir nach 250km in Warin auf das Gelände der Baumgarten Bootswerft.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Start war am 19.10.2010 nach leckor Frühstück bei Matze um 9.00Uhr. Um 12.30Uhr fuhren wir nach 250km in Warin auf das Gelände der Baumgarten Bootswerft."—  Präsentation transkript:

1 Start war am nach leckor Frühstück bei Matze um 9.00Uhr. Um 12.30Uhr fuhren wir nach 250km in Warin auf das Gelände der Baumgarten Bootswerft. Wir waren nicht die Einzigen!

2 Da lag unser E3er! Innen alles Paletti. Die Ausleger sind noch auf dem Weg von England nach Warin. Die Kielschiene fehlt noch, die Ablassschraube muss auch noch rein und eine Steuereinrichtung bekommen wir auch noch. Da hatte wohl jemand einen Termin falsch verstanden??!!! Der Chef war recht aufgeregt. Wir konnten aber die Sache gelassen sehen. Jetzt wird das Boot nächste Woche bei uns auf den Hof geliefert und ist dann pünktlich zum Abrudern da. Der Chefe gab uns danne eine ausführliche Besichtigung der Fertigungshallen.

3 Hier liegt die Form in der unser neues Boot hineinlaminiert wurde. Zuerst Trennmittel. Dann die Farbe eingespritzt und danach die Kevlarhaut per Hand hineinlaminiert. Markante Stellen an Spannten und an der Kielleiste sind zusätzlich verstärkt. Daneben die Reperatur eines Kölner Bootes. Ich hab drei Bootsschäden auf Backbord und eine auf Steuerbord gezählt. So etwas machen wir nicht!? Die Spanten, Sitzschalen und andere Kleinteile werde auf einer CNC-3D-Fräse gefertigt. Alle Lackarbeiten geschehen per Hand Wir konnte sehr viele interessante Details des Ruderbootsbaus der Laminatbauweise erhalten.

4 Ein sehr interessanter Bootstyp lag zu Umbauarbeiten an der Seite. Sehr gemütlich so ein Wherry. Der hellblaue Vierer dahinter ist die Baumgartenantwort auf die Reisschüsseln aus China die gerade unsere Gewässer anfangen zu beherrschen. Pures Boot ohne Schnickschnack in GFK. Preis ??? Im Lager für die Bootsformen wurde der Aufwand für die angebotene Vielfalt des Bootskataloges sichtbar. Hier liegen auch die Formen der vor ein paar Jahren geschlossenen Werft Pirsch aus Berlin.

5 So verabschiedeten wir uns gegen 14.30Uhr von unserem nochnichtganzfertigen Boot und fuhren bis 19.30Uhr mit leerem Bootshänger wieder zurück nach MD. Alles wir Gut! Wenn wir erst mit diesem Superkahn stolz die Elbe erobern wird diese Episode als i-Tüpfelchen in allen Köpfen sein. Denn MRC! Einfach kann jeder! Der Torsten Danach wollten wir die Gelegenheit nutzen um die derzeit noch anstehenden Kleinteile für MRC-Reparaturen gleich hier zu kaufen. Ging nicht, haben wir geschenkt bekommen!!


Herunterladen ppt "Start war am 19.10.2010 nach leckor Frühstück bei Matze um 9.00Uhr. Um 12.30Uhr fuhren wir nach 250km in Warin auf das Gelände der Baumgarten Bootswerft."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen