Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Investmentzertifikate

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Investmentzertifikate"—  Präsentation transkript:

1 Investmentzertifikate
Was ist das? Welche Merkmale und Vorteile hat ein Investmentzertifikat? Ertrag Arten von Investmentfonds Hedgefonds Sind Investmentzerifikate eine günstige Anlageform? © Karina Natter

2 Anleihen Aktien Zertifikate Investmentfonds Investmentfonds wird von der Kapitalanlagegesellschaft verwaltet Fondsanteile Anleger kaufen Anteile am Investmentfonds und werden dadurch Miteigentümer am Gesamtvermögen. Investment-zertifikate Fondsanteile Investment-zertifikate © Karina Natter

3 Merkmale Übertragbarkeit formlos
Laufzeit unbegrenzt, Verkauf zum„Rücknahmepreis“ Emittent Investmentfonds Ertrag Kurs + laufende Erträge Vorteile Risikostreuung Wenig Aufwand mit Marktbeobachtung, Verwaltung, … Fachwissen der Fondsmanager © Karina Natter

4 Differenz zwischen Ausgabe- und Rücknahme-preis
Ertrag Differenz zwischen Ausgabe- und Rücknahme-preis Laufende Erträge ERTRAG Gesamtertrag Ertrag pro Anteil = Gesamtertrag / Zahl der Anteile Rendite = Ertrag pro Anteil / Wert pro Anteil Ausgabepreis = „rechnerischer Wert pro Anteil“ + Ausgabeaufschlag (0,75 -5%) Rücknahmepreis = „rechnerischer Wert pro Anteil - Verwaltungsgebühr Zinsen Dividende Kursgewinne Erlöse aus Bezugsrechten © Karina Natter

5 Enthaltene Wertpapiere
Arten von Investmentfonds Ausgabemöglichkeit Offene = unbegrenzte Anzahl von Anteilen Geschlossene = begrenzte Anzahl von Anteilen Enthaltene Wertpapiere Aktien-fonds Renten-fonds (An-leihen) Ge-misch-te Fonds (Aktien + An-leihen) Immo-bilien-fonds Dach-fonds (an-dere Fonds) Hedge-fonds © Karina Natter

6 Hedgefonds Veranlagen in Derivaten (bestimmte Rechte)
Ziel: kurzfristige Gewinnmaximierung Entscheidungen: Computerbasiert Nehmen auch Kredite für Spekulationen auf - EK : FK = 1:5! Stoßen derzeit viele Wertpapiere ab – Kurse sinken! Weltweit ca Hedgefonds mit Wert von ca Mrd. US$ (30 größten deutschen Unternehmen = 500 Mrd. €) © Karina Natter

7 Günstige Anlageform? Rentabilität Liquidität Mobilität Geldwert Sicherheit Kann sehr gut und/oder sehr schlecht sein je nach Fondstyp Kann sehr gut und/oder sehr schlecht sein je nach Fondstyp Kann sehr gut und/oder sehr schlecht sei je nach Fondstyp gut Inflation? Fremdwährung? © Karina Natter

8 Um welche Wertpapierart handelt es sich?
Wer ist Emittent? Um welche Wertpapierart handelt es sich? Was bedeutet „Thesaurierend“? Worin besteht der Ertrag dieses Wertpapieres? Angenommen, Du hättest zu € 24,20 gekauft. Wie hoch wäre Deine Rendite? © Karina Natter

9 Allianz-dit Inter-Rent Fonds
© Karina Natter

10 © Karina Natter

11 © Karina Natter

12 © Karina Natter

13 © Karina Natter

14 © Karina Natter

15 Hausübung - MSCI-World-Fonds
Adresse: https://www.sparkasse.at/sPortal/tirolinvest_de_0309_ACTIVE/Downloads/MSCI_World_Praesentation.pdf Fragen: Beschreibe den angegebenen Fonds hinsichtlich der besprochenen Merkmale und Arten von Investmentfonds. Warum unterscheiden sich die beiden auf Seite 2 dargestellten Kursverläufe? Wie viele Aktien enthält der Fonds? Sind das Stücke oder Gesellschaften? Welche Regionen sind vor allem vertreten? Zur Folie 6: Was bedeuten „zyklische Konsumgüter“ und wie wird sich der Fonds auf Grund dieses Anteils möglicherweise in den nächsten Monaten entwickeln? Was fällt Dir auf, wenn Du auf der Folie 6 und 7 die Industriewerte betrachtest? Interpretiere, was Dir auffällt. Was ist ein „emerging market“? Recherchiere! © Karina Natter


Herunterladen ppt "Investmentzertifikate"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen