Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Blog-Vermarktung: Erfahrungen & Ideen von Ritchie Pettauer & Staudinger. 29. September 2007.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Blog-Vermarktung: Erfahrungen & Ideen von Ritchie Pettauer & Staudinger. 29. September 2007."—  Präsentation transkript:

1 Blog-Vermarktung: Erfahrungen & Ideen von Ritchie Pettauer & Staudinger. 29. September 2007.

2 2 Deutschland Tourismus 14. März 2007 Blog-Vermarktung Bar Camp September 07. Agenda. Marktdaten –Online-Umsätze –Werbeformen / Klickraten –Medienreichweiten Erfahrungen datenschmutz.net Milchmädchenrechnungen –Web 2.0-Werbeformen –Online-Anzeigen Möglichkeiten –Spezialisierte Vermarktungsnetzwerke adical, ad2.0 –Blog-Verlage scienceblogs.com

3 3 Deutschland Tourismus 14. März 2007 Blog-Vermarktung Bar Camp September 07. Werbeplanung.at: Österreichs Online-Werbemarkt. Internet-Werbeumsätze 2006Bruttoumsatz in 1.000Anteil Klassische Online-Werbung60.960 70% Suchwort-Vermarktung25.000 29% Affiliate-Marketing1.050 1% Total87.010 100% Quellen: Online: Hochrechnung (Basis 60 % Focus Media Research), Suchmaschinen & Affiliate: Experteneinschätzungen. Wachstumsprognose 2007in %Bruttoumsatz in 1.000 Klassische Online-Werbung28%78.029 Suchwort-Vermarktung33%33.250 Affiliate-Marketing25%1.313 29%112.591 Quellen: Online: Hochrechnung (Basis 60 % Focus Media Research), Suchmaschinen & Affiliate: Experteneinschätzungen. MediengattungBruttoumsatz in 1.000Anteil Print1.318.114 58% TV545.367 24% Plakat170.325 7% Hörfunk169.828 7% Internet87.010 4% Total2.290.644 100% Quellen: Print, TV, Plakat & Hörfunk lt. Focus Media Research; Online - Hochrechnung (Basis 60 % Focus), Suchmaschinen & Affiliate: Experteneinschätzungen.

4 4 Deutschland Tourismus 14. März 2007 Blog-Vermarktung Bar Camp September 07. Das wird in Österreich gebucht. WP.at:Werbeformen und Klickreport 1. HJ 2007. Quelle: Werbeplanung.at

5 5 Deutschland Tourismus 14. März 2007 Blog-Vermarktung Bar Camp September 07. Das sind die Klickraten. WP.at:Werbeformen und Klickreport 1. HJ 2007. Quelle: Werbeplanung.at

6 6 Deutschland Tourismus 14. März 2007 Blog-Vermarktung Bar Camp September 07. Reichweitenmessung in Österreich. Österreichische Webanalyse (www.oewa.at) –quantiative Reichweitenerhebung / Vollerhebung ÖWA Plus 2007 (AGOF-Modell) –Menschen & Zielgruppen Gemius –Menschen & Zielgruppen

7 7 Deutschland Tourismus 14. März 2007 Blog-Vermarktung Bar Camp September 07. ÖWA-Ranking Jahresschnitt 2006 http://www.oewa.at.

8 8 Deutschland Tourismus 14. März 2007 Blog-Vermarktung Bar Camp September 07. Die 3 wichtigsten Innovationen. Aus Unique Client wird Unique User Ermittlung von Zielgruppenprofilen auch für Belegungseinheiten Repräsentativ für Gesamtbevölkerung ab 14 Jahre

9 9 Deutschland Tourismus 14. März 2007 Blog-Vermarktung Bar Camp September 07. ÖWA Plus 2006-IV: Ranking.

10 10 Deutschland Tourismus 14. März 2007 Blog-Vermarktung Bar Camp September 07. Agenda. Marktdaten –Online-Umsätze –Werbeformen / Klickraten –Medienreichweiten Erfahrungen datenschmutz.net Milchmädchenrechnungen –Web 2.0-Werbeformen –Online-Anzeigen Möglichkeiten –Spezialisierte Vermarktungsnetzwerke adical, ad2.0 –Blog-Verlage scienceblogs.com

11 11 Deutschland Tourismus 14. März 2007 Blog-Vermarktung Bar Camp September 07. Was funkt. Was net. In punkto Reichweite und Alltagstauglichkeit ist die us-amerikanische Blogosphäre der europäischen um einige Jahre voraus. Trotzdem verdienen nur genau drei Kategorien von Blogs Big Money: Metamedien (John Chow, Shoemoney), Promi-Blogs (Perez Hilton) und Tech- Medien (TechCrunch) Oder, wie John (http://www.johnchow.com) es ausdrückt: I make money online by telling people how much money I make online.

12 12 Deutschland Tourismus 14. März 2007 Blog-Vermarktung Bar Camp September 07. Agenda. Marktdaten –Online-Umsätze –Werbeformen / Klickraten –Medienreichweiten Erfahrungen datenschmutz.net Milchmädchenrechnungen –Online-Anzeigen –Affiliate Marketing für Blogs –Web 2.0-Werbeformen Möglichkeiten –Spezialisierte Vermarktungsnetzwerke adical, ad2.0 –Blog-Verlage scienceblogs.com

13 13 Deutschland Tourismus 14. März 2007 Blog-Vermarktung Bar Camp September 07. Web 2.0: Milchmädchenrechnung. Annahmen: 500 Besucher / Tag = 15.000 Visitors / Monat durchschnittlich 1,33 Actions / Visitor = 20.000 Pageviews DERZEIT KEINE TKP-WERBUNG möglich: Ein-/Verkauf ab mindestens 500.000 PVs Problem: thematische Aggregation fehlt völlig. *alle* Longtail-Werbeformen, die kleinen und mittleren Blogs zur Verfügung stehen, funktionieren click- und/oder transaktionsbasiert. Relevanz für Themenblogs, unbrauchbar für GI.

14 14 Deutschland Tourismus 14. März 2007 Blog-Vermarktung Bar Camp September 07. Blogs sind Medien und könn(t)en sich über Online-Werbung refinanzieren. WerbeformSeitenabrufeTKPUmsatzpotential Fullbanner20.00025 500 Skyscraper20.00050 1.000 Total in 1.500 Annahme: 100 %-Auslastung abzüglich 15 % Rabatt 225 Zwischensumme 1.275 abzüglich 15 % Agenturprovison191 Zwischensumme 1.309 abzüglich 50 % Vermarktungsprovision654 Einnahmenpotential 654

15 15 Deutschland Tourismus 14. März 2007 Blog-Vermarktung Bar Camp September 07. PPC-basierte Werbung und Affiliate- Marketing für Weblogs. WerbeformSeitenabrufe/C-RateDurchschnittl. EPUmsatzpotential Affili.net20.000 / 0,5%0,20 20 Zanox.com20.000 / 0,5%0,35 35 AuctionAds20.000 / 0,5%0,02 2 Total in 57 Affiliate Marketing Durchschnitts-Blog-Einkommen 30 Affiliate-Anteil5%1,5 Werben von 100 Neukunden150 Einnahmenpotential 207

16 16 Deutschland Tourismus 14. März 2007 Blog-Vermarktung Bar Camp September 07. Spezifische Web 2.0 Blog-Werbeformate und ihre Einnahmepotential. WerbeformSeitenabrufeEinzelpreisUmsatzpotential Linkvermietung PR5, 20 seitenweite Linksirrelevant35 700 Bezahlte Reviews (trigami, reviewme), 2 Reviews / Woche 20.000 + PR5 + Technorati + Feedburner150 1.200 Total in 1.900 Annahme: 100 %-Auslastung Backlinks + Reviews Abzüglich 30 % Agenturprovision 570 Zwischensumme 1.330 abzüglich Hostingkosten für dedicated Server100 Zwischensumme 1.230 Einnahmenpotential 1230

17 17 Deutschland Tourismus 14. März 2007 Blog-Vermarktung Bar Camp September 07. Agenda. Marktdaten –Online-Umsätze –Werbeformen / Klickraten –Medienreichweiten Erfahrungen datenschmutz.net Milchmädchenrechnungen –Web 2.0-Werbeformen –Online-Anzeigen Möglichkeiten –Spezialisierte Vermarktungsnetzwerke adical, ad2.0 –Blog-Verlage scienceblogs.com –Blogaggregatoren für TKP-Werbung

18 18 Deutschland Tourismus 14. März 2007 Blog-Vermarktung Bar Camp September 07. Adical / Ad2.0 / Federated Media. Adical ist ein spezialisiertes Blog-Werbenetzwerk, das durch die Geschlossenheit des Teilnehmerzirkels Qualität sichern und damit den TKP zu einer harten Währung machen will. Alle derzeitigen Web 2.0 Werbeformen stellen Orientierungsversuche dar – die klassischen Parameter werden technisch außer Kraft gesetzt (Stichwort PIs und Ajax) Trigami verwendet im Gegensatz zu allen Link- Trading Plattformen nicht den Google PR alleine, sondern berechnet den sogenannten t-Rank aus PR, Feedburner-Abos, Technorati-Wertung und interner Qualitätskontrolle. Marktübliche Preise müssen sich herausbilden. (vgl. ORF Autorenhonorar vs. Trigami-Honorar)

19 19 Deutschland Tourismus 14. März 2007 Blog-Vermarktung Bar Camp September 07. scienceblogs. Blogverlage wie Scienceblogs bündeln einzelne thematische Blogs – entweder, indem bereits bestehende Angebote zusammengefasst oder eigenen Netzwerke aufgebaut werden. Linklove-Synergieeffekte, Cross-Network Navigation und effektive Content-Syndikation sind das Ergebnis. Nachteil für motivierte Blogger: eigentlich weniger Weblogs als vielmehr Corporate Media Content im derzeit gut funktionierenden simulierten Blog- Gewand.

20 20 Deutschland Tourismus 14. März 2007 Blog-Vermarktung Bar Camp September 07. Blog-Aggregatoren für TKP-Werbung. Automatisiertes System: über Plugin bzw. Include- Code werden die Ads von zentralem Adserver geliefert (Manipulationssicherheit) Thematische Clusterung, entweder durch händische Profilerstellung oder durch automatisiertes Tagging- System. Syndikation: Verkauf an Mediaagenturen ab 1 Mio PVs. Beschränkung auf Skyscraper und Fullbanner. Qualitätskriterien: Mindest-PR, Mindestuptime etc. Vorteil: Provision für Aggregator ist leicht finanzierbar: 20.000 mal nix ergibt in jedem Fall weniger als 20.000 mal x; effektiver TKP von 15-25 EUR. Rollout: Kombiniert mit Affiliate-Marketing- Programm, finanziert aus TKP-Differenz

21 21 Deutschland Tourismus 14. März 2007 Blog-Vermarktung Bar Camp September 07. Erfolgskriterien Blog-Vermarktung. Nutzen für Werbekunden schafft, durch –ausreichende Zielgruppen-Reichweite und –wirksame Werbeformen Professionelle Vermarktung –Einfache Werbeprodukte –unabhängige Planungsdaten –Einfache Buchung & Abwicklung –Vertriebsressourcen und Blogmacher verstehen und betreiben Ihr Angebot als Medium

22 22 Deutschland Tourismus 14. März 2007 Blog-Vermarktung Bar Camp September 07. Über Medienwirtschaft. Exklusiver Vermarkter von –ÖAMTC Online –mamilade – Freizeittipps für junge Eltern. –eventszene.at – Szene-Community & Magazin Herausgeber von Werbeplanung.at –Werbeplanung.at ist Österreichs erstes Fachmedium für Online-Marketing. Wir publizieren einen Printguide, bieten ein Online-Branchenportal und berichten monatlich über die Branche und neue Entwicklungen im Werbeplanung.at-Newsletter. Beratung von Medien –Wir bieten Lösungen im Bereich Medienmarken, Vermarktung und Lesermarketing.

23 23 Deutschland Tourismus 14. März 2007 Blog-Vermarktung Bar Camp September 07. Über datenschmutz. datenschmutz beschäftigt sich mit Web 2.0 Werbeformen, Pop und medien.kultur.technik. Diese Themen haben mehr gemeinsam, als man auf den ersten Blick annehmen würde. Das Blog wurde im September 2006 ins Netz gestellt und fungiert für mich zugleich als Experimentallabor, Firmenzeitschrift und virtuelle Forschungseinrichtung. Die Monetarisierung stand konzeptionell nicht im Vordergrund, ließ sich aber themenbedingt kaum vermeiden. Facts + Figures: zwischen 600 und 1000 Unique User/Tag, Platz 88 in den dbc, Platz 67 in den Piratencharts, Top 10.000 Blogs weltweit, bisher erfolgreichstes Trigami-Blog seit Firmengründung.

24 24 Deutschland Tourismus 14. März 2007 Blog-Vermarktung Bar Camp September 07. Kontakt. Mag. Martin Staudinger Geschäftsführer Telefon: +43-(0)676-848 920 290 E-Mail: martin.staudinger@medienwirtschaft.at Medienwirtschaft ist exklusiver Vermarkter von auto touring.at eventszene.at mamilade.at ÖAMTC.at Werbeplanung.at Medienwirtschaft Verlags GmbH Anschrift: 2351 Wiener Neudorf, Laxenburger Straße 10/2 Fax: +43-(0)1-998 795 965 Web: http://www.medienwirtschaft.at

25 25 Deutschland Tourismus 14. März 2007 Blog-Vermarktung Bar Camp September 07. Kontakt. Mag. Ritchie Pettauer Geschäftsführer Telefon: +43-(0)676-922 17 11 E-Mail: ritchie@pettauer.net pettauer..net consulting berät unter anderem: Swarovski SevenOne Media Österreich ORF Online mobilkom austria p*n*c – pettauer.net consulting Anschrift: 1020 Wien, Untere Augartenstraße 16/13 Fax: +43-(0)676-911 17 11 Web: http://www.pettauer.net | http://blog.datenschmutz.net

26 26 Deutschland Tourismus 14. März 2007 Blog-Vermarktung Bar Camp September 07. Copyright. Diese Präsentation ist © 2007 Medienwirtschaft Verlags GmbH / datenschmutz blog und ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten. http://www.medienwirtschaft.at http://blog.datenschmutz.net


Herunterladen ppt "Blog-Vermarktung: Erfahrungen & Ideen von Ritchie Pettauer & Staudinger. 29. September 2007."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen