Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Institut für Sportökonomie und Sportmanagement Institute of Sport Economics and Sport Management Situation der Sportvereine in Deutschland und Niedersachsen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Institut für Sportökonomie und Sportmanagement Institute of Sport Economics and Sport Management Situation der Sportvereine in Deutschland und Niedersachsen."—  Präsentation transkript:

1 Institut für Sportökonomie und Sportmanagement Institute of Sport Economics and Sport Management Situation der Sportvereine in Deutschland und Niedersachsen Gastvortrag Universität Hannover

2 Institut für Sportökonomie und Sportmanagement Institute of Sport Economics and Sport Management 1.Sportvereine sind wichtige Säulen des Gemeinwesens… 2.… aber im Umbruch, … 3.… können einiges von sich selbst lernen … und sind auf öffentliche Unterstützung angewiesen. Gliederung

3 Institut für Sportökonomie und Sportmanagement Institute of Sport Economics and Sport Management I Notwendige Lernprozesse in Organisationen (Breuer, 2005) Organisations- wissen ErgebnisseMaßnahmen Sofortmaßnahmen Interventionen Anpassungslernen Ziele, Grundsätze Zielkorrektur Prioritätenbildung Strategieänderung Veränderungslernen Änderungen im Strategieentwicklungsprozess Flexibilitätserhöhung Prozesslernen (Lernen zu Lernen)

4 Institut für Sportökonomie und Sportmanagement Institute of Sport Economics and Sport Management I Sportentwicklungsbericht I IWissensmanagement-System für DOSB, LSBs, öffentliche Sportverwaltung IZiel: Verbesserte Unterstützung der Sportvereine I2007 mehr als Vereine beteiligt; 2009 n= (Niedersachsen n=2.173) I Online-Panel, Wellen alle 2 Jahre Ihohe und wachsende Akzeptanz (Rücklauf 2007: > 35 %) IKernthemen: (a) Gemeinwohlleistungen, (b) Ressourcen ISpezialthemen (z.B Integration von Migranten, Dopingprävention, Leistungs-/Hochleistungssport) IBundesbericht + 16 Länderberichte IThemenberichte (zusätzlich zu Spezialthemen): Mädchen und Frauen, Gesundheitssport, öffentliche Sportförderung, Ganztagesschule ITask-Force für kurzfristigen Wissensbedarf (Sonderauswertungen) Iab 2009: Wissensmanagement-System für Spitzenverbände und LFV I

5 Institut für Sportökonomie und Sportmanagement Institute of Sport Economics and Sport Management Agenda des Sportentwicklungsberichts: Wirkungen von Steuerungshandeln auf Sportvereine

6 Institut für Sportökonomie und Sportmanagement Institute of Sport Economics and Sport Management Sportvereine sind wichtige Säulen des Gemeinwesens…

7 Institut für Sportökonomie und Sportmanagement Institute of Sport Economics and Sport Management … für Niedersachsen Sportversorgung: Sportvereine mit Angeboten für Kleinkinder oder Kinder im Vorschulalter Integration: ca Personen mit Migrationshintergrund integriert Bürgerschaftliches Engagement: Die Sportvereine sind der quantitativ bedeutsamste Träger ehrenamtliche Positionen, ehrenamtliche Arbeitsleistung von 4,1 Mio. Stunden pro Monat, monatliche Wertschöpfung von 61,5 Mio. Gesellige Angebote: nutzen 41 % der Mitglieder (D: 47 %) Demokratie: 40 % Jugendvertreter im Vorstand (D: 49 %):

8 Institut für Sportökonomie und Sportmanagement Institute of Sport Economics and Sport Management … für Niedersachsen Gesundheitsversorgung: 32 % der Sportvereine bieten Programme mit expliziten Zielsetzungen der Gesundheitsförderung, Prävention oder Rehabilitation an Infrastruktur: eigene Turn- und Sporthallen, eigene Sportplätze Arbeitsmarkt: 37 % der Vereine haben bezahlte Mitarbeiter, 4 % bezahlte Führungskräfte. Arbeitsplätze im Vereinsmanagement sowie Ausbildungsplätze Repräsentation Deutschlands und Niedersachsens: Vereine (16 %) haben regelmäßig internationale Kontakte. Leistungssport: 10 % der Vereine engagiert im Leistungssport (Kaderathleten)

9 Institut für Sportökonomie und Sportmanagement Institute of Sport Economics and Sport Management … aber im Umbruch, …

10 Institut für Sportökonomie und Sportmanagement Institute of Sport Economics and Sport Management Probleme der Sportvereine 5=sehr großes Problem 1=kein Problem

11 Institut für Sportökonomie und Sportmanagement Institute of Sport Economics and Sport Management 11 Probleme der Sportvereine Existenz bedrohende Probleme

12 Institut für Sportökonomie und Sportmanagement Institute of Sport Economics and Sport Management 12 Ressource Kommunale Sportanlage Anteil an Vereinen Hochrech- nung NS Index NS NS D Nutzung kommunaler Anlagen 58,161, …davon modernisierungs-/ sanierungsbedürftig 60,660,73.400n.e. …davon Zahlung von Nutzungsgebühren 42,942, …davon Erbringung sonstiger Gegenleistungen 57,647, …davon kostenfreie Nutzung und auch keine Erbringung sonstiger Gegenleistungen 25,129,11.400

13 Institut für Sportökonomie und Sportmanagement Institute of Sport Economics and Sport Management 13 Auswirkungen der Ganztagesschuldichte auf Größe des Problems Zeitliche Verfügbarkeit der Sportstätten

14 Institut für Sportökonomie und Sportmanagement Institute of Sport Economics and Sport Management 14 I Ressource Geld I Ausgaben für Übungsleiter und Trainer Ausgaben für Versicherungen Einnahmen aus Mitgliedschaftsbeiträgen

15 Institut für Sportökonomie und Sportmanagement Institute of Sport Economics and Sport Management … können einiges von sich selbst lernen … (a) Außenorientierung

16 Institut für Sportökonomie und Sportmanagement Institute of Sport Economics and Sport Management

17 Institut für Sportökonomie und Sportmanagement Institute of Sport Economics and Sport Management

18 Institut für Sportökonomie und Sportmanagement Institute of Sport Economics and Sport Management

19 Institut für Sportökonomie und Sportmanagement Institute of Sport Economics and Sport Management 4. Die Perspektive Hausaufgaben- Betreuung Kooperation Partnerschaft Turnier Training Erlebnis Jugendclub Vereinsentwicklung und Imageshift Modellprojekt DSHS-SpVgg Vreden

20 Institut für Sportökonomie und Sportmanagement Institute of Sport Economics and Sport Management … und können einiges von sich selbst lernen. (b) ehrenamtliches Engagement

21 Institut für Sportökonomie und Sportmanagement Institute of Sport Economics and Sport Management 21

22 Institut für Sportökonomie und Sportmanagement Institute of Sport Economics and Sport Management 22

23 Institut für Sportökonomie und Sportmanagement Institute of Sport Economics and Sport Management … und können einiges von sich selbst lernen. (c) Ressourcenbetrachtung statt Ehrenamtsfixierung

24 Institut für Sportökonomie und Sportmanagement Institute of Sport Economics and Sport Management 24 I Wissen dort verfügbar machen, wo es gebraucht wird I AuszubildendeZivildienstleistendeFSJ

25 Institut für Sportökonomie und Sportmanagement Institute of Sport Economics and Sport Management … und können einiges von sich selbst lernen. (d) Von Frauen lernen

26 Institut für Sportökonomie und Sportmanagement Institute of Sport Economics and Sport Management 26 Probleme der Sportvereine 5=sehr großes Problem 1=kein Problem

27 Institut für Sportökonomie und Sportmanagement Institute of Sport Economics and Sport Management … und sind auf öffentliche Unterstützung angewiesen.

28 Institut für Sportökonomie und Sportmanagement Institute of Sport Economics and Sport Management

29 Institut für Sportökonomie und Sportmanagement Institute of Sport Economics and Sport Management 29 EinnahmekategorieEnthaltene Einnahmeposten MitgliederAufnahmegebühren Mitgliedsbeiträge Öffentliche Förderungvon Sportorganisationen vom Land von Kreis/Stadt/Gemeinde aus europäischen Fördermitteln aus sonstigen Förderprogrammen WirtschaftTrikotwerbung Ausrüstung Bandenwerbung Übertragungsrechte Anzeigen SonstigeSpenden Vermögensverwaltung Selbstbetriebene Gaststätte Sportveranstaltungen Leistungen für Mitglieder gegen Entgelt Gesellige Veranstaltungen Eigene Wirtschaftsgesellschaft Kursgebühren Leistungen für Nichtmitglieder gegen Entgelt Kreditaufnahme Einnahmequellen von Sportvereinen

30 Institut für Sportökonomie und Sportmanagement Institute of Sport Economics and Sport Management 30 Entwicklung (absolut)Kriterium Anteil an Vereinen (in %) RückgangRückgang um mehr als ,8 Stabil+/ ,3 ZunahmeZunahme um mehr als ,9 Überblick über die absolute Entwicklung der Zuschüsse aus öffentlicher Sportförderung (inkl. Zuschüsse anderer Sportorganisationen). Entwicklung der Subventionen

31 Institut für Sportökonomie und Sportmanagement Institute of Sport Economics and Sport Management 31 Subventionsgruppe (absolut) Höhe der Subventionen (Mittelwert in ) Anteil an Vereinen, die keine Subventionen erhalten (in %) Rückgang ,016,9 Stabil ,146,7 Zunahme ,40,0 Entwicklung der Subventionen

32 Institut für Sportökonomie und Sportmanagement Institute of Sport Economics and Sport Management 32 Subventionsgruppe (absolut) MitgliederSubventionenWirtschaft Sonstige Einnahmen Rückgang Stabil Zunahme Entwicklung der Einnahmen nach Subventionsgruppen (Mittelwerte in ). Substitution von Subventionen

33 Institut für Sportökonomie und Sportmanagement Institute of Sport Economics and Sport Management 33

34 Institut für Sportökonomie und Sportmanagement Institute of Sport Economics and Sport Management 34 I Fazit I

35 Institut für Sportökonomie und Sportmanagement Institute of Sport Economics and Sport Management I Notwendige Lernprozesse in Organisationen (Breuer, 2005) Organisations- wissen ErgebnisseMaßnahmen Sofortmaßnahmen Interventionen Anpassungslernen Ziele, Grundsätze Zielkorrektur Prioritätenbildung Strategieänderung Veränderungslernen Änderungen im Strategieentwicklungsprozess Flexibilitätserhöhung Prozesslernen (Lernen zu Lernen)

36 Institut für Sportökonomie und Sportmanagement Institute of Sport Economics and Sport Management 36 I Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! I


Herunterladen ppt "Institut für Sportökonomie und Sportmanagement Institute of Sport Economics and Sport Management Situation der Sportvereine in Deutschland und Niedersachsen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen