Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Projekt in Planung What might work instead. social economical young green think tank / coordination platform Make the world a little bit smarter2 Grundidee.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Projekt in Planung What might work instead. social economical young green think tank / coordination platform Make the world a little bit smarter2 Grundidee."—  Präsentation transkript:

1 Projekt in Planung What might work instead

2 social economical young green think tank / coordination platform Make the world a little bit smarter2 Grundidee Verstehen und Machen Konkrete Inhalte Beispiele für Projekte Motivation sonstiges Credits

3 social economical young green think tank / coordination platform Make the world a little bit smarter3 Idealistisch in Bezug auf die Ziele Pragmatisch bezüglich der Mittel überparteilich (kein Lobby Think Tank) jung, innovativ, kreativ (unter 30, direkt von mittelfristgen Problemen betroffen) Themen: Spannungsfeld zwischen Klimawandel, Umweltschutz und Entwicklungshilfe / Armut zeitgemäße Kommunikation / Organisation (Internet, Community, ab und an Treffen) divers (verschiedene Zugangswege, Studiengänge, Interessen) offen (keine Beschränkungen, weder örtlich, zeitlich, Mindestengagement o.ä.) Strukturiertes Vorgehen: (1) Probleme verstehen und theoretisch beleuchten, (2) eine Lösung finden und (3) diese umsetzen Spezifika und Ziele Spirit des 21. Jahrhunderts (TEDig, smart, vernetzt) Kein bloßer Redezirkel, sondern auf informiertes Handeln ausgerichtet nicht extrinsisch gewinnorientiert, sondern intrinsisch durch das richtige Handeln motiviert (Why not What) self-directed (eigene Motivation, keine Hierarchie, Googles 20 %)

4 social economical young green think tank / coordination platform Make the world a little bit smarter4 unsere Gruppe vielversprechende Lösungen umsetzen Know-How einholen (inhaltlich von Schritt 1, technisch: Informatiker, Designer, erfahrene Start-Up / Social Entrepreneurship Experten) Interessierte einbinden, auch wenn sie im Schritt 1 (theoretisches Analysieren und Entwickeln von Lösungen) nicht aktiv waren Erweiterte Interessenten Probleme aus verschiedenen Perspektiven beleuchten (naturwissenschaftlich, philosophisch, wirtschaftswissenschaftlich, psychologisch, soziologisch etc.) Experten einladen / sich selber zum Experten machen Ideen bilden Lösungen für Probleme entwickeln Innerer Kern Schritt 1: VerstehenSchritt 2: Machen

5 social economical young green think tank / coordination platform Make the world a little bit smarter5 Was bedeutet das? Verstehen und Analysieren Experten-Talks veranstalten sich Themenbereiche inhaltlich auf hohem Niveau erarbeiten Umweltschutzprobleme aus Naturwissenschaftlicher Sicht beleuchten, dabei aber wirtschaftliche und politische Realität im Auge behalten (idealistischer Realismus) … Handeln (Beispiele) Technik als Entwicklungshilfe Webcam-Patenschaften soziale Projekte stückeln und aufteilen CO2-Ablass Regenwald stückweise schützen Offene soziale Plattform …

6 social economical young green think tank / coordination platform Make the world a little bit smarter6 Ideen ganz konkret CO2-haltige Produkte CO2- neutralisieren, Preisaufschlag, wie freiwillige Zertifikate Fair-Trade fürs Klima Gutes Gewissen für Käufer, Klima- Ablass Trend: Klimaschuldbewusstsein wird stärker werden! Regenwald retten ohne Licher (man kauft ein Stück Regenwald / Farmland etc und spendet es Nachhaltigkeitsrechner / Umweldimpactvergleich smarte Nachhaltigkeit, Aufklärung des 21. Jahrhunderts Webcam Patenschaften für arme Kinder Anstelle von Briefen, Visuelle Reize führen zu mehr Empathie, Linus-Moraltheorie Entwicklungshilfe Stück für Stück Spender "kaufen" kleine Stücke des großen Projekts online, viele kleine Schritte führen zum Ziel. Technik als Entwicklungshilfe Selbsthilfe, Grundrecht auf Internet. alte Technik wird in die dritte Welt verschenkt und führt dort zu Fortschritt Social / Green Project Site gute Social Entrepreneur Ideen vorstellen und Leute dazu inspirieren, es gibt viele gute Ideen und wenig Übersicht Und noch viele bessere Ideen, die wir noch entwickeln werden

7 social economical young green think tank / coordination platform Make the world a little bit smarter7 Next Steps Aufbau eines Interessentennetzwerkes zum Start des Projektes Themen- und Vorgehensfindungsprozess Recherche / Das richtige Vorgehen herausfinden (Effektivität) Handeln / Das Richtige richtig tun (Effizienz)

8 social economical young green think tank / coordination platform Make the world a little bit smarter8 Motivation Variabel einteilbares Engagement Kommunikation über Internet / TelKos Verschiedene Bereiche sind wichtig (Naturwissenschaften, Sozialwissenschaften, Politik, Wirtschaft, Philosophie, Informatik, Marketing / Design) Jeder der sich einbringen möchte ist willkommen! Ein Eintrag auf dem offenen Verteiler ist der erste Schritt. Web 2.0, Macht zur Veränderung, Vibe des 21. Jahrhunderts, werde Teil von einer Bewegung / Gruppe, erstes Social Entrepreneurship, Erfahrungen sammeln, smarte Lösungen für große Probleme. Mach mit und bring dich ein. Gib deinem bedeutungslosen hedonistischen Leben einen Sinn bevor du stirbst. Der Anfang ist jetzt.

9 social economical young green think tank / coordination platform Make the world a little bit smarter9 Farbschema R: 0 G: 0 B: 0 R: 0 G: 25 B: 155 R: 210 G: 110 B: 20 R: 225 G: 200 B: 65 R: 150 G: 20 B: 20 R: 20 G: 170 B: 210 R: 55 G: 155 B: 110 R: 255 G: 170 B: 100 R: 160 G: 220 B: 250 Zusätzliche Farben R: 50 G: 75 B: 185 R: 240 G: 225 B: 140 R: 225 G: 80 B: 80 R: 140 G: 215 B: 180 Standardfarben (Bevorzugte Farben für Texte und Charts) R: 120 G: 155 B: 235 R: 160 G: 160 B: 170 R: 167 G: 211 B: 255 R: 195 G: 225 B: 255 R: 221 G: 238 B: 255 R: 250 G: 037 B: 002 Sonderfälle

10 social economical young green think tank / coordination platform Make the world a little bit smarter10 Frame für Headlines (nicht zu verändern) Frame für Texte und Diagramme (nicht zu verändern) Quelle: Hier steht Blindtext als Platzhalter

11 social economical young green think tank / coordination platform Make the world a little bit smarter11 Thema A dieser Zeile Summe Thema C dieser Zeile Text für diese Zeile Thema B dieser Zeile Mehr Text für diese Zeile Thema C dieser Zeile –Unterpunkt dieser Zeile –Zeilentext –Noch mehr Text in der Zeile ,9 bn bn 20 bn 37 bn 6,9 bn bn 29 bn 11 bn Spaltentext BSpaltentext A Anwendungsbeispiele Überschrift für dreispaltige Tabelle über die gesamte Breite

12 social economical young green think tank / coordination platform Make the world a little bit smarter12 Text Zeile Text der Zeile Text Text Zeile Text der Zeile Text Zeile Text der Zeile ,9% 3,4% 3,1% 2,5% 6,2% 2,7% 1,8% Text der Spalte ,3% Quelle: Hier steht Blindtext als Platzhalter für eine Quellenangabe Anwendungsbeispiele Überschrift für Tabelle mit Entwicklung über die gesamte Breite

13 social economical young green think tank / coordination platform Make the world a little bit smarter13


Herunterladen ppt "Projekt in Planung What might work instead. social economical young green think tank / coordination platform Make the world a little bit smarter2 Grundidee."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen