Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Abt.: Pteridophyta 5. Kl.: Pteridopsida (= Filicopsida, Filicatae, Polypodiopsida) Farne (i.e.S.) Unterklasse: Polypodiidae (Entwicklungsstufe: Leptosporangiatae)

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Abt.: Pteridophyta 5. Kl.: Pteridopsida (= Filicopsida, Filicatae, Polypodiopsida) Farne (i.e.S.) Unterklasse: Polypodiidae (Entwicklungsstufe: Leptosporangiatae)"—  Präsentation transkript:

1 Abt.: Pteridophyta 5. Kl.: Pteridopsida (= Filicopsida, Filicatae, Polypodiopsida) Farne (i.e.S.) Unterklasse: Polypodiidae (Entwicklungsstufe: Leptosporangiatae) folioses Lebermoos Hierher ca. 90% aller Pteridopsida (Filicatae), ca Arten, Megaphylle, Sporangien (zumeist) unterseits, Wachstum mit großer, 3-schneidiger Scheitelzelle (im Gegensatz zu eusporangiaten Farnen, die Gruppen von Initialzellen besitzen); Wedel in der Jugend eingerollt, Blätter entwickeln sich akropetal (Spitze am jüngsten), Entrollung durch rascheres Wachstum der Unterseite (abaxialen Seite) Strasburger 34. Aufl., Abb

2 Abt.: Pteridophyta 5. Kl.: Pteridopsida (= Filicopsida, Filicatae, Polypodiopsida) Farne (i.e.S.) Unterklasse: Polypodiidae (Entwicklungsstufe: Leptosporangiatae) folioses Lebermoos Entwicklung eines Farnsporangiums: aus einer einzigen Epidermiszelle hervorgehend; periphere Wandschicht und Archespor Tapetum + sporogenes Gewebe; Tapetum ist an Perisporbildung beteiligt, löst sich auf; sporogenes Gewebe 16 Sporenmutterzellen 64 Meiosporen (R!)

3 Abt.: Pteridophyta 5. Kl.: Pteridopsida (= Filicopsida, Filicatae, Polypodiopsida) Farne (i.e.S.) Unterklasse: Polypodiidae folioses Lebermoos fertiges Sporangium mit: Stiel, Anulus(-zellen) mit U-förmigen Wandverdickungen, Stomium & Peristomiumzellen; Wand einschichtig (Name!) Öffnung durch Kohäsionsmechanismus des Farnsporangiums; 2 Bewegungen: "auf" und "zu"

4 Abt.: Pteridophyta 5. Kl.: Pteridopsida (= Filicopsida, Filicatae, Polypodiopsida) Farne (i.e.S.) Unterklasse: Polypodiidae folioses Lebermoos Einen abweichenden Sporangienbau zeigen: Strasburger 34. Aufl., Abb

5 Abt.: Pteridophyta 5. Kl.: Pteridopsida (= Filicopsida, Filicatae, Polypodiopsida) Farne (i.e.S.) Unterklasse: Polypodiidae folioses Lebermoos Aglaomorpha Niphidium Polypodium Sporangien mit Haaren "Spoangiaster" von Polypodium virginianum

6 Abt.: Pteridophyta 5. Kl.: Pteridopsida (= Filicopsida, Filicatae, Polypodiopsida) Farne (i.e.S.) Unterklasse: Polypodiidae folioses Lebermoos Typen der Sporangienreifung

7 Abt.: Pteridophyta 5. Kl.: Pteridopsida (= Filicopsida, Filicatae, Polypodiopsida) Farne (i.e.S.) Unterklasse: Polypodiidae folioses Lebermoos Sporangien an hervortretenden Blattgewebehöckern, Plazenta (oder Rezep- takulum), mit (oder auch ohne) Schleier (= Indusium) Sorus

8 Abt.: Pteridophyta 5. Kl.: Pteridopsida (= Filicopsida, Filicatae, Polypodiopsida) Farne (i.e.S.) Unterklasse: Polypodiidae folioses Lebermoos Vielfalt der Sorus- und Indusiumformen

9 Abt.: Pteridophyta 5. Kl.: Pteridopsida (= Filicopsida, Filicatae, Polypodiopsida) Farne (i.e.S.) Unterklasse: Polypodiidae folioses Lebermoos Sporentypen: monolete Sporen und trilete Sporen; Form unterschiedlich kugelsymmetrisch rund oder bilateral-symmetrisch; Sporen haben festgelegte Keimstellen (Apertur, Läsur; satura = Naht); man unterscheidet einen proximalen (zum Zentrum der Tetrade hin- weisen) und einen distalen Pol (nach außen gerichtet) trilet: Läsur dreistrahlig ("Mercedes- Stern"), nur bei kugelsymmetrischen Sporen monolet: Läsur gerade Linie, nur bei bilateral-symmetrischen Sporen

10 Abt.: Pteridophyta 5. Kl.: Pteridopsida (= Filicopsida, Filicatae, Polypodiopsida) Farne (i.e.S.) Unterklasse: Polypodiidae folioses Lebermoos Sporen Sporenwand ist 3schichtig: Endospor (Cellulosehaut) Exospor (Sporopollenine, hochpolymer, Suberin, Terpene, Cutin), daher sehr widerstandsfähig (Pollenanalyse, Acetolyse) Perispor, wird nicht von Sporenzelle gebildet, sondern von außen (vom Plasmodium) aufgelagert

11 Abt.: Pteridophyta 5. Kl.: Pteridopsida (= Filicopsida, Filicatae, Polypodiopsida) Farne (i.e.S.) Unterklasse: Polypodiidae folioses Lebermoos Sporenkeimung bei Dryopteris filix-mas, zunächst fädiges Protonema mit Rhizoiden

12 Abt.: Pteridophyta 5. Kl.: Pteridopsida (= Filicopsida, Filicatae, Polypodiopsida) Farne (i.e.S.) Unterklasse: Polypodiidae folioses Lebermoos Weitere Entwicklung: Beginn des flächigen Wachstums und junges Prothallium

13 Abt.: Pteridophyta 5. Kl.: Pteridopsida (= Filicopsida, Filicatae, Polypodiopsida) Farne (i.e.S.) Unterklasse: Polypodiidae folioses Lebermoos Prothallium im typischen Fall kurzlebig (nur wenige Wochen); gleicht im Aussehen einem einfachen thallösen Lebermoos; unterseits mit einzelligen, schlauchförmigen Rhizoiden am Boden befestigt. An der Unterseite entstehen die Geschlechts- organe (Prothallien durchweg zwittrig, also an einem Prothallium beide Geschlechter)

14 Abt.: Pteridophyta 5. Kl.: Pteridopsida (= Filicopsida, Filicatae, Polypodiopsida) Farne (i.e.S.) Unterklasse: Polypodiidae folioses Lebermoos Entwicklung des Antheridiums Strasburger 34. Aufl., Abb

15 Abt.: Pteridophyta 5. Kl.: Pteridopsida (= Filicopsida, Filicatae, Polypodiopsida) Farne (i.e.S.) Unterklasse: Polypodiidae folioses Lebermoos Entwicklung des Archegoniums Strasburger 34. Aufl., Abb


Herunterladen ppt "Abt.: Pteridophyta 5. Kl.: Pteridopsida (= Filicopsida, Filicatae, Polypodiopsida) Farne (i.e.S.) Unterklasse: Polypodiidae (Entwicklungsstufe: Leptosporangiatae)"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen