Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Fische – ein Leben unter Wasser Wie atmen Fische?

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Fische – ein Leben unter Wasser Wie atmen Fische?"—  Präsentation transkript:

1

2 Fische – ein Leben unter Wasser

3 Wie atmen Fische?

4 Atmen unter Wasser Für den Menschen ist Tauchen nur für kurze Zeit möglich. Dann muss er an die Oberfläche kommen, um Luft zu holen.

5 Fische können dagegen im Wasser atmen, denn sie besitzen dafür ein spezielles Atmungsorgan: Die Kiemen

6 Wie funktioniert die Kiemenatmung? Wenn der Fisch sein Maul öffnet, sind die Kiemendeckel geschlossen.

7 Wie funktioniert die Kiemenatmung? Schließt der Fisch sein Maul, so öffnen sich die Kiemendeckel.

8 Das Wasser das der Fisch in das Maul aufnimmt, wird unter den Kiemendeckeln hindurch wieder nach außen gepresst.

9 Denn die Mundhöhle führt nicht nur in den Schlund -

10 sondern sie hat nach beiden Seiten 5 Öffnungen - Die Kiemenspalten Diese Kiemenspalten werden durch die Kiemen gebildet. Auf jeder Seite des Kopfes hat der Fisch vier Kiemen.

11 Aufbau der Kiemen

12 Eine Kieme besteht aus vielen zarten und stark durchbluteten Hautläppchen – den Kiemenblättchen Diese sind in doppelter Reihe an einem knöchernen Stab, dem Kiemenbogen aufgereiht. Den Kiemenblättchen gegenüber befinden sich auf der anderen Seite des Kiemenbogens, wie die Zinken eines Kammes dicht nebeneinander, harte, kleine Dornen – die Kiemenreusen. Sie grenzen die Mundhöhle gegen die Kiemenhöhle ab. Geschluckte Nahrungsteilchen können so nicht in die Kiemenhöhle gelangen.

13 Die Kiemendeckel schließen die Kiemenhöhle nach außen hin ab und schützen so die zarten Kiemenblättchen. Kiemendeckel Kiemenhöhle


Herunterladen ppt "Fische – ein Leben unter Wasser Wie atmen Fische?"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen