Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

W ASCHMAUS  Risiken  Versicherungen 1 Katharina Bitsche.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "W ASCHMAUS  Risiken  Versicherungen 1 Katharina Bitsche."—  Präsentation transkript:

1 W ASCHMAUS  Risiken  Versicherungen 1 Katharina Bitsche

2 R ISIKEN – P ERSONEN Krankheiten Verletzungen (auf dem Weg zur Arbeit oder bei der Arbeit) Arbeitsunfähigkeit Pension 2 Katharina Bitsche

3 R ISIKEN – G EBÄUDE Brand/Blitz Einbruch/Diebstahl Vandalismus Sturm Wasserschaden – Leitungswasser/Natur Explosion Hagel Erdbeben Einsturz 3 Katharina Bitsche

4 R ISIKEN – V ERKAUF Qualität ist nicht in Ordnung Jemand ist allergisch auf ein Produkt Jemand ist mit der Qualität nicht zufrieden Waren können aus irgendwelchen Gründen nicht ausgeliefert werden 4 Katharina Bitsche

5 R ISIKEN – A NLAGEN Ausfall einer oder mehrerer Anlagen Arbeitsunfall – Verletzung eines Arbeiters 5 Katharina Bitsche

6 R ISIKEN – B ÜRO Telefonanlage geht Kaputt Kabelbrand Computer geht Kaputt – Datenverlust Ausstattung wird zerstört 6 Katharina Bitsche

7 R ISIKEN – V ERMÖGEN Kunde klagt, da er unzufrieden ist Kunde klagt, da er eine Allergie hat Nach einem Brand ist das gesamte Gebäude oder ein Teil des Gebäudes zerstört Der Kredit kann nicht mehr zurückgezahlt werden 7 Katharina Bitsche

8 R ISIKEN – K RAFTFAHRZEUGE Schaden am eigenen KFZ Schaden an einem anderen KFZ durch das eigene KFZ Schaden an einem Menschen durch das eigene KFZ Schaden an einem Tier durch das eigene KFZ Schaden an einem Ding durch das eigene KFZ 8 Katharina Bitsche

9 R ISIKEN – L IEFERUNG Die Ware wird nicht pünktlich ausgeliefert Die Ware wird beim ausliefern beschädigt 9 Katharina Bitsche

10 P ERSONENVERSICHERUNGEN - GESETZLICH gesetzliche Krankenversicherung gesetzliche Unfallversicherung gesetzliche Arbeitslosenversicherung gesetzliche Pensionsversicherung diese Versicherungen sind Pflichtversicherungen 10 Katharina Bitsche

11 P ERSONENVERSICHERUNGEN - PRIVAT private Unfallversicherung private Krankenversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung Für Unfälle in der Freizeit und mehr ärztliche Versorgung als „notwendig“. Wenn jemand nicht mehr Arbeiten kann, dass man finanziell abgesichert ist. 11 Katharina Bitsche

12 G EBÄUDEVERSICHERUNG Feuerversicherung Sturmversicherung Leitungswasserversicherung Überschwemmungsversicherung Hagel Diese Risiken können bei der Firma auftreten. Überschwemmung empfehle ich der Firma auch, da Wolfurt in der nähe des Bodensees liegt. 12 Katharina Bitsche

13 V ERKAUF – L IEFERUNG – V ERMÖGEN – A NLAGEN Betriebshaftpflichtversicherung Produkthaftpflichtversicherung Transportversicherung Betriebsunterbrechungsversicherung 13 Katharina Bitsche

14 KFZ – V ERSICHERUNGEN KFZ – Haftpflichtversicherung: gesetzlich KFZ – Kaskoversicherung Ich empfehle die KFZ Kollisionskasko, da viel mit den Autos gefahren wird und man mit der Versicherung sicher einen guten Preis aushandeln kann. 14 Katharina Bitsche

15 A LLGEMEIN Rechtsschutzversicherung Falls man einen Rechtsanwalt braucht, werden die Kosten von der Versicherung getragen. 15 Katharina Bitsche


Herunterladen ppt "W ASCHMAUS  Risiken  Versicherungen 1 Katharina Bitsche."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen