Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Obsolesence Strategie Wiederbeschaffung. Rochester Qualität aus einer Hand.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Obsolesence Strategie Wiederbeschaffung. Rochester Qualität aus einer Hand."—  Präsentation transkript:

1 Obsolesence Strategie Wiederbeschaffung

2 Rochester Qualität aus einer Hand

3 Rochester-Einführung Das Rochester-Programm Das Rochester-Firmenareal Die Rochester-Leistungen Die Rochester-Versorgungsoptionen Die Rochester-Partner Die Rochester-Schlüsselmärkte Rochester-Waferfabrikation Rochester-Die Assembly Die Rochester-Prozesskontrolle Rochester-Qualität und Zuverlässigkeit Rochester Qualität aus einer Hand April 2005

4 Rochester - Einführung Rochester - Das Unternehmen gegründet in 1981 in Newburyport, Mass., USA ca. 100 Mitarbeiter weltweit führende Bezugsquelle für abgekündigte Halbleiter autorisiert von insgesamt über 40 der führenden Halbleiterhersteller (Autorisierung untermauert durch Exklusivverträge) Lagerbestände 500 Mio. Fertigprodukte und Die Bank über 5 Mrd. umfassend OCM = Original Component Manufacturer. April 2005

5 OCM = Original Component Manufacturer. Rochester - Der Unterschied Nachfertigung von Halbleitern exakt nach den ursprünglichen Herstellerspezifikationen einziger Lieferant weltweit mit vertraglich festgeschriebener Autorisierung Fertigung und Wiedereinführung von mehr als unterschiedlicher, bereits abgekündigter Halbleiterprodukte Zertifiziert nach ISO9002 bzw. ISO9001:2000 durch TÜV Essen sowie QML-zertifiziert durch DSCC Rochester - Einführung April 2005

6 OCM = Original Component Manufacturer. Rochester - Das Commitment Untadelige Qualität, äußerste Zuverlässigkeit und strikte Einhaltung der Originalhersteller-Spezifikation, des Designs und der Daten. Sämtliche Warentransfers erfolgen an Rochester direkt von der OCM-Fabrik, die Weiterbelieferung von Kunden erfolgt ausschließlich mit den dazugehörigen Ursprungs-Dokumenten (CoC) Rochester - Einführung April 2005

7 Rochester- Das Programm Ein ”non broker” Programm, das darauf ausgerichtet ist, aus EINER, nachweislich OCM-autorisierten, Bezugsquelle eine möglichst große Bandbreite an Versorgungsoptionen anzubieten, bei gleichzeitiger Wahrung eines sehr hohen Qualitätsstandards… OCM = Original Component Manufacturer. April 2005

8 Ein “Non-Broker” Programm also, das besonders den Industrieunternehmen Rechnung trägt, die sich der wachsenden Problematik, hervorgerufen durch Produkt- abkündigungen auf dem Halbleitersektor in immer kürzeren Zeitabständen, zunehmend ausgesetzt sehen. Rochester- Das Programm April 2005

9 Hauptsitz in Newburyport (nahe Boston) Massachusetts,USA Test- und Burn-in-Labor auf einer Fläche von ca qm Lagerung / Bevorratung von Halbleiter-Fertigprodukten sowie Wafer- bzw. Die-Bank Rochester- Das Firmenareal April 2005

10 Assemblierung abgekündigter ICs (unter Verwendung der Original-Hersteller-Dies) fabrikneue Produkte, direkt vom Original-Hersteller, Auslieferung nur mit Ursprungszertifikat (CoC) Rochester ist nicht vergleichbar mit einem Surplus Market Broker! Zusätzlicher Service: z.B. Stücklisten-(BOM)-Analysen eine stetig wachsende Bandbreite an Versorgungsoptionen BOM = Bill of materials Versorgung mit fertigen Halbleitern ab Lager USA Rochester- Die Leistungen April 2005

11 Was Rochester bietet: Wie kommt dieses Angebot zustande? Lagerware aus dem EIGENEN Lager in Newburyport MASS. Warenursprung durchgängig dokumentiert Bauteile hergestellt unter Verwendung der Original-Dies Wiedereinführung von Halb- leitern aus neu produzierten Wafern Exklusivverträge mit den meisten der führenden Halbleiterhersteller Lagerbestände ausschließlich von den Originalherstellern (OCM) autorisiert und unterstützt von den Vertragspartnern (OCM) Assemblierung durch die gleichen Die- und Assembly-Häuser, die auch der OCM beauftragt Rochester- Versorgungsoptionen April 2005

12 Rochester- Die Partner Verträge mit über 30 Herstellern, autorisiert über 43 Markennamen zu vertreiben April 2005

13 Alle Märkte! Von Halbleiterabkündigungen ist so gut wie jeder Anwender betroffen! Immer kürzer werdende Produktlaufzeiten verursachen automatisch mehr Obsoleszenz… im militärischen Bereich, in der Luft- und Raumfahrt in der Tele- u. Datenkommunikation im industriellen Bereich in der Medizintechnik bei Transportsystemen und in der Verkehrstechnik sowie zwischenzeitlich auch im Automotivbereich Rochester- Die Schlüsselmärkte April 2005

14 aus direkten Warentransfers vom Original-Hersteller Anlieferung beim Kunden mit Ursprungs-Dokumentation Rochester-eigenes Lager, Lieferungen sofort ab Distributions-Zentrum/USA 25 Mio. nach MIL Spec. Distribution centre Newburyport Massachusetts/USA. über 500 Mio. Lagerbestand… Ab Lager Rochester: fertige Halbleiter April 2005

15 Rochester testing area – Newburyport MASS. Produktgerechte Lagerung in Stickstoff-Umgebung Class 100,000 clean room Temperatur- und Feuchtigkeits- kontrolliert Dies (Chips) stammen typisch aus dem letzten bzw. LTB- / LTD- Produktionslauf des Original- Herstellers Alle Dies “Diffusion-Lot”-kontrolliert Die/Wafer Bank über 5 Mrd.! Rochester- Die Assembly April 2005

16 über 500 Masken sind verzeichnet Zugriff auf weitere (je nach Anfrage) Wiedereinführung von über Typen komplette Bandbreite an Testreihen: SMD (Standard Microcircuit Drawing) Rochester /R & /B flows, SMD & MIL-STD- 883 militärischer Temperaturbereich industrieller Temperaturbereich kommerzieller Temperaturbereich Original-Tester und Testprogramme Rochester die/wafer bank – Newburyport MASS. Rochester- Waferfabrikation April 2005

17 Rochester arbeitet, so weit möglich, mit den Original-Foundries und Assembly-Häusern zusammen! Foundry wird vor Schließung auditiert Fabrikationsprozess wird analysiert Rochester-Spezifikation wird entwickelt Überprüfung / Bewertung der Subunternehmer fortlaufende Überwachung aller Prozesse Rochester-Analyse des Originalhersteller-Produkts Rochester- Prozeßkontrolle April 2005

18 Rochester-Qualität und -Zuverlässigkeit Rochester ist QML zertifiziert nach DSCC MIL-PRF (Details unter: ISO9001:2000 zertifiziert durch TÜV Essen Subunternehmer (Foundry / Assembly) ebenfalls ISO-zertifiziert der überwiegende Anteil der Ausgangstest wird im eigenen Testlabor, mit den Original-Testern und -Testprogrammen durchgeführt Burn-in und Group C-Test im eigenen Testlabor Qualitätshandbuch jederzeit auf Anfrage erhältlich QML = Qualified Manufacturers List DSCC = Defense Supply Center Columbus April 2005

19 Ihre Vorteile liegen auf der Hand: Ursprung der Produkte nachvollziehbar und dokumentiert bis zurück zum Orginalhersteller (egal ob kommerzielle oder militärische Ausführung) Langzeitverträge sichern die Versorgung nicht nur mittelfristig sondern selbst bei Langzeitprojekten ab Rochester verfügt in vielen Fällen über die Original-Tester, Testprogramme sowie über Masken, Burn-in Boards, etc. die Verträge decken die Restbestände ALLER abgekündigten Produkte ab (größtenteils inkl. Die/Wafer, Tooling, etc.) Einhaltung von Form, Fit, Function bei fast allen Nachbauten Rochester ist KEIN Broker April 2005

20 oder Online-Suche nach… Fertig-ICs halbgefertigten ICs Die/Wafer mit Angabe der… Lagermenge Date Codes Hersteller Produktsuche über -> partner ->abgekündigte ICswww.municom.de April 2005

21 municom-Kontakte in Sachen Rochester Electronics für Deutschland, Schweiz und Österreich Hauptsitz - Traunstein Bayern m u n i c o m ® GmbH Fuchsgrube Traunstein GERMANY Tel. 0861/ Website: Vertriebsbüro Bensheim Hessen m u n i c o m ® GmbH Nibelungenstr Bensheim GERMANY Tel / Website: April 2005

22


Herunterladen ppt "Obsolesence Strategie Wiederbeschaffung. Rochester Qualität aus einer Hand."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen