Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Der Adventkranz : besteht aus Tannen- oder Fichtenzweigen vier Kerzen soll das Warten auf Weihnachten verkürzen Die Adventzeit : beginnt am vierten Sonntag.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Der Adventkranz : besteht aus Tannen- oder Fichtenzweigen vier Kerzen soll das Warten auf Weihnachten verkürzen Die Adventzeit : beginnt am vierten Sonntag."—  Präsentation transkript:

1

2 Der Adventkranz : besteht aus Tannen- oder Fichtenzweigen vier Kerzen soll das Warten auf Weihnachten verkürzen Die Adventzeit : beginnt am vierten Sonntag vor Weihnachten an jedem Sonntag wird eine Kerze auf dem Adventkranz angezündet

3 Die Weihnachtsbäckerei: viele Kekse werden gebacken wie zum Beispiel - Lebkuchen - Vanillekipferln - Linzer Augen Keksteller ( a plate with lots of biscuits on it)

4 Kinder schreiben einen Brief an das Christkind und legen ihn auf die Fensterbank (= window ledge)

5 1. Dezember: Der Adventkalender verkürzt die Wartezeit auf Weihnachten 24 Fenster verschiedene Variationen (Schokolade, Haribo, Papier, selbstgebastelt,…) nicht nur für Kinder

6 4. Dezember: Barbara-Tag Kirschzweige werden abgeschnitten Blüht es bis Weihnachten:   Glück und Reichtum   Hochzeit

7 Dezember: Der Nikolaus kommt Nikolaus bringt den braven Kindern kleine Geschenke am Abend des 5.12 oder am Nüsse, Äpfel, Schokolade - Mandarinen, Orangen Nikolaus liest in seinem goldenen Buch nach

8 5. Dezember: Krampus Krampus bestraft schlimme Kinder mit seiner Rute soll böse Geister vertreiben

9 Krampuslauf

10 In Norddeutschland gibt es keinen Krampus sondern den Knecht Ruprecht!

11 24.12.: Der Christbaum : ab Ende November kann man eine Tanne oder Fichte bei den Christbaumhändlern kaufen aufgestellt und geschmückt wird er erst am Die Krippe: steht unter dem Christbaum Modell des Stalls von Bethlehem Christuskind, Maria, Josef, Engel, Hirten, Tiere

12 24.12.: Heiligabend man besucht die Kindermette oder die Christmette um Mitternacht das Christkind kommt, schmückt den Baum mit vielen bunten Kugeln, Kerzen und Lametta und bringt Geschenke (durchs Fenster) ein Glöckchen wird geläutet  Kinder stürmen zum Baum

13 Weihnachtslieder werden gesungen - Ihr Kinderlein kommet - Oh Tannenbaum - Stille Nacht, heilige Nacht : Heiligabend

14 Stille Nacht, heilige Nacht Stille Nacht, heilige Nacht! Alles schläft, einsam wacht nur das traute, hochheilige Paar, holder Knabe im lockigen Haar, schlaf in himmlischer Ruh, schlaf in himmlischer Ruh! Stille Nacht, heilige Nacht! Hirten erst kund gemacht, durch der Engel Halleluja tönt es laut von fern und nah: Christ der Retter ist da! Christ der Retter ist da! Stille Nacht, heilige Nacht! Gotte Sohn, o wie lacht Lieb aus deinem göttlichen Mund, da uns schlägt die rettende Stund, Christ in deiner Geburt! Christ in deiner Geburt!

15 Weihnachtslieder Stille Nacht, Heilige Nacht – (1818, Franz Xaver Gruber und Joseph Moor)

16 Oh Tannenbaum O Tannenbaum, O Tannenbaum, Wie grün sind deine Blätter! Du grünst nicht nur zur Sommerzeit, Nein auch im Winter wenn es schneit. O Tannenbaum, O Tannenbaum, Wie grün sind deine Blätter! O Tannenbaum, O Tannenbaum, Du kannst mir sehr gefallen! Wie oft hat nicht zur Winterszeit Ein Baum von dir mich hoch erfreut! O Tannenbaum, O Tannenbaum, Du kannst mir sehr gefallen! O Tannenbaum, O Tannenbaum, Dein Kleid will mich was lehren: Die Hoffnung und Beständigkeit Gibt Mut und Kraft zu jeder Zeit! O Tannenbaum, O Tannenbaum, Dein Kleid will mich was lehren.

17 Oh Tannenbaum

18 Kinder sagen Gedichte auf die Geschenke werden ausgepackt

19 man hat ein Festmahl - Fisch (Karpfen) - Truthahn mit Semmelknödel und Rotkraut - Gans oder Ente - Würstel mit Sauerkraut Nachspeise - Christstollen - Kekse

20 man trifft sich mit Verwandten man trifft sich mit Freunden die restlichen Geschenke werden verteilt gemeinsames Mittag- oder Abendessen : Christtag : Stephanietag

21 Silvester (31.12.)/ Neujahr (1.1.): verbringt man meistens mit Freunden Party: zu Hause oder in der Stadt Livemusik, DJ Mitternacht: - zählen des „Countdown“ (10, 9, 8, 7, …) - jubeln und man wünscht sich Glück und Gesundheit mit Handschlag - gibt es ein tolles Feuerwerk - man trinkt Sekt - man tanzt Walzer (Österreich) “Ins neue Jahr hinein tanzen!“

22 Bleigießen

23 Mädchen und Buben ziehen von Haus zu Haus bringen Weihnachtsbotschaft segnen das Haus schreiben an die Tür: 20 C + M + B 11 Ende der Weihnachtszeit

24 Ich wünsche euch frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!


Herunterladen ppt "Der Adventkranz : besteht aus Tannen- oder Fichtenzweigen vier Kerzen soll das Warten auf Weihnachten verkürzen Die Adventzeit : beginnt am vierten Sonntag."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen