Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

10-Minuten Präsentation Stephan M. Michel. Was machen wir?

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "10-Minuten Präsentation Stephan M. Michel. Was machen wir?"—  Präsentation transkript:

1 10-Minuten Präsentation Stephan M. Michel

2 Was machen wir?

3 Depot-Analyse: Analyse eines bestehenden Wertpapier-Portfolios –Kosten Performance –Struktur und Diversifikation –Transparenz bei den Anlageprodukten Vorsorge-Analyse: Analyse der 1. / 2. und 3. Säule –IST-Analyse der Leistungen aus allen 3 Säulen -> Hochrechnung Pensionierung –BVG: Funktion und Leistungen im Unglücksfall –Private Vorsorge: Wann macht eine 3. Säule Sinn / Möglichkeiten –Optimierungsmöglichkeiten zur Erreichung der SOLL-Situation Finanz-Analyse: Analyse der gesamten finanziellen Situation –Gesamteinkommen & Vermögen –Finanzen Privatperson Finanzen Firma (Firmeneigentümer) –Liquiditäts- und Budgetplanung -> Gezieltes Sparen –Miete Eigenheim –Frühpensionierung

4 Wie arbeiten wir?? Einzelanalyse im Stundenansatz à CHF –Kostenloses Erstgespräch –Check Report: Analyse der IST-Situation -> Optimierungsvorschläge -> SOLL-Situation –Kostenlose Präsentation –Einmalige Kosten: CHF 1’000 bis 3’000 Begleitung bei der Umsetzung: 5er / 10er Paket à CHF 1’000 / CHF 2’000 –Begleitung der in den Check Reports erwähnten Optimierungsvorschläge während Jahr Langfristige Planung und Überwachung –Begleitung bei der Umsetzung –Zeitlich unbegrenzte langfristige Planung und Überwachung –Kosten: Prozentsatz des betreuten Vermögens oder Pauschalbetrag, jedoch mindestens CHF 2’500 pro Jahr Alle Bedürfnisse können abgedeckt werden

5 Wie kann man mich weiterempfehlen?

6 Depot Analyse Zielgruppe: Privatpersonen mit einem Privatvermögen von mindestens CHF 150’ ’000 selber aktiv mitbestimmen und verstehen Kein Vertrauen mehr in die Banken Bedürfnisäusserung Erbschaft Unzufriedenheit mit der aktuellen Portfolio Bewirtschaftung (Kosten, Rendite, Berater etc.) Bankprodukte sind intransparent Ich möchte mein Portfolio aktiver bewirtschaften, aber weiss nicht wie

7 Vorsorge Analyse Zielgruppe: Mitten im Berufsleben (40 bis 50/ 55 Jahre alt) Sicherheitsorientierte Leute, fürs Alter planen und sich absichern selber aktiv mitbestimmen und verstehen PK-Kapital oder Freizügigkeitsleistung muss vorhanden sein Bedürfnisäusserung Was bekomme ich im Ereignisfall (Unfall / Krankheit / Pension) Reicht das? Altersvorsorge ist unverständlich und intransparent Frühpensionierung / Pensionsplanung (spätestens mit 55 planen!) PK-Einzahlung, weiss aber nicht was damit geschieht Stellenwechsel -> Freizügigkeitsgeld

8 Finanz Analyse Zielgruppe: Mitten im Berufsleben (40 bis 50/ 55 Jahre alt) Sicherheitsorientierte Leute, die planen und sich absichern wollen selber aktiv mitbestimmen und verstehen Firmeninhaber kleineres KMU Sehr vermögende Leute Bedürfnisäusserung Konkretes Sparziel -> Auswanderung / Selbständigkeit / Frühpensionierung Eigenheimwunsch: Was kann ich mir leisten? Wie kann am besten finanzieren? Firmeninhaber: Ausgliederung Finanzen der Firma (externer CFO) Ich hätte gerne jemand, der sich um meine gesamten Finanzen kümmert

9 Was macht uns einzigartig? Honorierung auf Stundenbasis und keine Produktevermittlungsgebühr Breites Fachwissen in den Bereichen Geldanlage, Altersvorsorge und Gesamtfinanzen Transparenz hinsichtlich Kosten und Produkten wollen Unabhängigkeit von Finanzprodukten und Finanzinstituten

10 Fragen?


Herunterladen ppt "10-Minuten Präsentation Stephan M. Michel. Was machen wir?"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen