Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Steffen Mankiewicz 1. Seminar Grundlegende Aspekte des - Agentenbasierte Ansätze Semantic Web 2.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Steffen Mankiewicz 1. Seminar Grundlegende Aspekte des - Agentenbasierte Ansätze Semantic Web 2."—  Präsentation transkript:

1 Steffen Mankiewicz 1

2 Seminar Grundlegende Aspekte des - Agentenbasierte Ansätze Semantic Web 2

3 Steffen Mankiewicz Was ist ein Agent? Definition Motivation Kommunikation Forschungsprojekte Retsina Zukunft 3

4 Steffen Mankiewicz Was ist ein Agent ? 4 Autonomie Zielorientierung (goal orientedness) Flexibilität (flexibility) Mitarbeit (collaboration) Selbststart (self-starting) Kommunikationsfähigkeit Anpassungsfähigkeit (adaptivity )

5 Steffen Mankiewicz Intelligente Agenten sind Softwareeinheiten, die eine Menge von Operationen im Auftrag eines Benutzers oder eines anderen Programms mit einem gewissen Grad von Unabhängigkeit oder Autonomie ausführen und dabei Wissen über die Ziele und Wünsche des Benutzers anwenden. Intelligente Agenten können in einem dreidimensionalen Raum, bestehend aus Agency, Intelligenz und Mobilität beschrieben werden. [ IBM ] Definitionsansätze von Agenten 5

6 Steffen Mankiewicz Definitionsansätze von Agenten 6

7 Steffen Mankiewicz Ein Agent ist ein Programm, das mit dem (einzelnen) Endbenutzer interagiert und ihm assistiert. [ David Eichmann ] Definitionsansätze von Agenten Agenten sind Computerprogramme, die eine menschliche Beziehung simulieren, indem sie etwas erledigen, das andernfalls andere Personen für dich erledigen könnten. [ Ted Selker ] 7

8 Steffen Mankiewicz Was wäre, wenn der Computer den Inhalt einer Seite aus dem World Wide Web nicht nur anzeigen, sondern auch seine Bedeutung erfassen würde? Er könnte ungeahnte Dinge für seinen Benutzer tun und das vielleicht schon bald, wenn das semantische Netz etabliert ist. 8 Motivation / Ausgangssituation W W W Informationen unstrukturiertheterogenverteilt

9 Steffen Mankiewicz Intelligenz durch Kommunikation ? 9

10 Steffen Mankiewicz 10 Techniken der Kommunikation Agent to Human

11 Steffen Mankiewicz 11 Techniken der Kommunikation Agent to Agent Agent Communikation Language (ACL) - unabhängig von der Semantik eines Agenten - unabhängig vom Transportsystem - einfach benutzbar Schichtstruktur Knowledge Query and Manipulation Language (KQML) Knowledge Interchange Format (KIF)

12 Steffen Mankiewicz (PACKAGE :FROM agent2 :TO agent 1 :ID QRT-f w :COMM block:CONTENT (MSG :TYPE reply :QUALIFIERS (:number-answers 1) :CONTENT-LANGUAGE KIF :CONTENT-ONTOLOGY (blocksWorld) :CONTENT-TOPIC (physical-properties) :CONTENT (farbe sonne gelb) )) Techniken der Kommunikation Agent to Agent KQML: (PACKAGE :FROM agent1 :TO agent 2 :ID DVL-f w :COMM block:CONTENT (MSG :TYPE query :QUALIFIERS (:number-answers 1) :CONTENT-LANGUAGE KIF :CONTENT-ONTOLOGY (blocksWorld) :CONTENT-TOPIC (physical-properties) :CONTENT (farbe sonne ?C) )) (farbe sonne gelb) (temperatur berlin 17.2 ) KIF: 11

13 Steffen Mankiewicz 13 Techniken der Kommunikation Agent to Agent Agent Facilitator Interface Facilitator Interface Facilitator Interface content Communication Facilitator Message Communication Internet Multi Agenten Systeme

14 Steffen Mankiewicz 14 Aktuelle Forschungsprojekte CIG Searchbot cooperative information gathering Multiagentensystem einzelne Agenten sind Experten auf speziellen Gebiet hohes Abstraktionsniveau Basar Smalltalk-basiertes System für UNIX Erstellung eines persönlichen Informationsraumes befragen, beobachten und verändern dynamisch Selbstanpassende Agenten Webdoggie Informationsfilter für WWW-Dokumente Bewertung von Dokumenten

15 Steffen Mankiewicz 14 Letizia - Benutzer speziell beim Browsing im WWW unterstützt Aktuelle Forschungsprojekte

16 Steffen Mankiewicz Retsina - Semantic Web Calender Retsina (Reusable for Task-Structured Intellingent Networked Agents) Carnegie Mellon University von Rahul Singh und Terry Payne entwickeltRahul SinghTerry Payne mit MS Outlook kooperierender Terminkalender RDF/DAML basierte Beschreibung von Events im Web Ontologien DublinCore und HybridCal werden verwendet 15

17 Steffen Mankiewicz Retsina - Semantic Web Calender

18 Steffen Mankiewicz Retsina 17

19 Steffen Mankiewicz Retsina - Semantic Web Calender 18

20 Steffen Mankiewicz 20


Herunterladen ppt "Steffen Mankiewicz 1. Seminar Grundlegende Aspekte des - Agentenbasierte Ansätze Semantic Web 2."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen