Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

What Computers still cant do A Critique of Artificial Reason Hubert L. Dreyfus.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "What Computers still cant do A Critique of Artificial Reason Hubert L. Dreyfus."—  Präsentation transkript:

1 What Computers still cant do A Critique of Artificial Reason Hubert L. Dreyfus

2 Inhalt Kapitel 1: 10 Jahre Forschung der KI Kapitel 2: Hypothesen des anhaltenden Optimismus Kapitel 3: Alternativen zu den traditionellen Hypothesen Kapitel 4: Anwendungsbereich und Grenzen der KI

3 Phase 1 ( ) Bewusstseins-Simulation (CS) Analyse auf dem Gebiet der Sprachübersetzung, Problemlösung und Mustererkennung Die Gründe des Scheiterns, vorausgesagte Ergebnisse zu erreichen –Menschliches Bewusstsein – heuristische Suche –Zweideutigkeit – kontextfreie Präzision –Wesentliche/Unwesentliche Unterscheidung – trial –and-error search

4 Phase 2 ( ) Bearbeitung semantischer Daten Analyse von Programmen zur Bearbeitung semantischer Informationen (Student, Analogy Programm, Semantic Memory Programm). Bedeutsamkeit der aktuellen (damaligen) Schwierigkeiten

5 Hypothesen Biologische Anschauung –das Gehirn arbeitet ähnlich einem Computer mit ein/aus Schaltern Psychologische Anschauung –es existiert ein Information Processing Level –Auf diesem Level benutzt das Gehirn Computerprozesse wie: Vergleichen, Klassifizieren, Suchlisten usw.

6 Hypothesen Epistemologische Anschauung – alles Wissen kann formalisiert werden, alles was verstanden werden kann, kann in Ausdrücken von logischen Beziehungen dargestellt werden Ontologische Anschauung –alles wesentliche des intelligenten Verhaltens muss prinzipiell als Ausdruck von bestimmten unabhängigen Elementen zu verstehen sein.

7 Alternative Hypothesen Die Rolle des Körpers bezüglich intelligenten Verhaltens Methodisches Verhalten ohne Bezug zu Regeln (Rolle der Situation) Die Situation als Funktion des menschlichen Bedarfs

8 Anwendung und Grenzen der KI Die Grenzen der KI Folgt der Mensch bei seiner Datenverarbeitung den gleichen formellen Regeln wie ein digitaler Computer? Können menschliche Verhaltensweisen, egal welcher Art, in einer formalen Sprache beschrieben und durch eine digitale Maschine gesteuert werden? Die Zukunft der KI

9


Herunterladen ppt "What Computers still cant do A Critique of Artificial Reason Hubert L. Dreyfus."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen