Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Geld her, oder …. Forschungsförderung in Deutschland Dr. Thomas Berghöfer Projektträger DESY Hamburg.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Geld her, oder …. Forschungsförderung in Deutschland Dr. Thomas Berghöfer Projektträger DESY Hamburg."—  Präsentation transkript:

1 Geld her, oder …

2 Forschungsförderung in Deutschland Dr. Thomas Berghöfer Projektträger DESY Hamburg

3 Forschungsförderung Einzelne Wissenschaftler oder Gruppen Einzelne Wissenschaftler oder Gruppen Institutionen Institutionen Projekte Projekte

4 Förderung Einzelner Typischerweise Stipendien Typischerweise Stipendien Für ReisenFür Reisen Für ForschungsaufenthalteFür Forschungsaufenthalte Für StudentenFür Studenten Für DoktorandenFür Doktoranden Für PostdocsFür Postdocs SabbaticalsSabbaticals …

5 Förderung Einzelner Vielzahl von Stipendiengeber Vielzahl von Stipendiengeber DFGDFG Alexander von Humboldt-StiftungAlexander von Humboldt-Stiftung DAADDAAD Volkswagen StiftungVolkswagen Stiftung Und noch viele mehr (nationale / internationale)Und noch viele mehr (nationale / internationale) Info: Stipendiengeber, Unis, Bücher, Internet, M2MPro * Info: Stipendiengeber, Unis, Bücher, Internet, M2MPro * * Mund-zu-Mund-Propaganda

6 Institutionelle Förderung Universitäten sind Länder finanziert Universitäten sind Länder finanziert Weiter Beispiele später Weiter Beispiele später

7 Projektförderung

8 Förderer der Wissenschaft in Deutschland zunächst EU später

9 Wer gibt denn Geld aus? Deutsche Forschungsgemeinschaft DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft DFG Max-Planck-Gesellschaft MPG Max-Planck-Gesellschaft MPG Helmholtz-Gemeinschaft HGF Helmholtz-Gemeinschaft HGF Leibnitz Gemeinschaft Leibnitz Gemeinschaft Universitäten Universitäten BMBF BMBF Stiftungen (AvH, Volkswagen, …) Stiftungen (AvH, Volkswagen, …) Parteien Parteien Firmen, Privatpersonen Firmen, Privatpersonen

10 DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft DIE Förderin der Wissenschaft in allen Zweigen: Förderung der Zusammenarbeit unter den Forschern, Nachwuchsförderung Pflege der Verbindungen der Forschung zur ausländischen Wissenschaft 2005: 1,35 Mrd. Euro 2005: 1,35 Mrd. Euro Bund / Länder:etwa 60:40Bund / Länder:etwa 60:40

11 DFG Stand: 2003

12 DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft Stand: 2003

13 DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft Ist DIE Hauptförderin der naturwissenschaftlichen Grundlagenforschung

14 MPG Max-Planck Gesellschaft 78 Institute und Einrichtungen in Deutschland / 3 Institute bzw. Außenstellen im Ausland. 78 Institute und Einrichtungen in Deutschland / 3 Institute bzw. Außenstellen im Ausland. 2005: ca. 1,3 Mrd. Euro 2005: ca. 1,3 Mrd. Euro 81% Bund/Länder (50:50)81% Bund/Länder (50:50) 14% Projektförderung von Bund, Länder, EU14% Projektförderung von Bund, Länder, EU 5% Einnahmen, Spenden, … 5% Einnahmen, Spenden, …

15 HGF Helmholtz Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren 14 Forschungszentren 14 Forschungszentren Forschungseinrichtungen des Bundes mit Länderbeteiligung (90:10) Forschungseinrichtungen des Bundes mit Länderbeteiligung (90:10) 2005: ca. 2,3 Mrd. Euro 2005: ca. 2,3 Mrd. Euro 64% Bund64% Bund 8% Länder 8% Länder 28% Drittmittel (öffentl. / Privatwirtschaft)28% Drittmittel (öffentl. / Privatwirtschaft)

16 HGF Helmholtz Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren In Konkurrenz, seit PoF

17 Universitäten 100% Länderhoheit, Finanzierung auch 100% Länderhoheit, Finanzierung auch Bund würde gerne unterstützen, aber … Achtung Grundgesetz! Bund würde gerne unterstützen, aber … Achtung Grundgesetz! Ausnahmen: Ausnahmen: HochschulbauförderungsgesetzHochschulbauförderungsgesetz Projektförderung in der VerbundforschungProjektförderung in der Verbundforschung

18 Universitäten Bund-Länder Problematik

19 BMBF Geldgeber für DFG, MPG, HGF, … Geldgeber für DFG, MPG, HGF, … Eigene Projektförderung Verbundforschung … kommen gleich darauf zurück Eigene Projektförderung Verbundforschung … kommen gleich darauf zurück

20 Sonst. Geldgeber Stiftungen (AvH, Volkswagen-Stiftung, …) Stiftungen (AvH, Volkswagen-Stiftung, …) Parteien Parteien Firmen Firmen Privatpersonen Privatpersonen

21 Bsp.: Astroteilchenphysik Mio.

22 BMBF Woher bekommt das BMBF sein Geld? Woher bekommt das BMBF sein Geld?

23 Bundeshaushalt Abteilungen und Referate melden Bedarf an, +Verpflichtungen aus den Vorjahren Abteilungen und Referate melden Bedarf an, +Verpflichtungen aus den Vorjahren Verhandlungen zwischen Forschungsministerin und Finanzminister Verhandlungen zwischen Forschungsministerin und Finanzminister Verhandlung des Bundeshaushalts im Haushaltsausschuss des Parlaments Verhandlung des Bundeshaushalts im Haushaltsausschuss des Parlaments Ergebnis fließt in den Haushaltsplan ein Ergebnis fließt in den Haushaltsplan ein

24 Forscher Projektträger

25

26 Dich Hans, Grüß Dich Hans, ich habe da schöne viele Ausgaben für Dich! Aber Edelgard, ! die Schatulle ist leer!

27 Auf in den Kampf! Mal sehn was der Haushaltsausschuss wieder zu meckern hat. Nach allen Beratungen stimmt der Bundestag dann über den Bundeshaushalt ab.

28 Auf den Internetseiten des Bundesministeriums für Finanzen erhältlich Bundeshaushalt

29 Bundeshaushalt

30 BMBF

31 Verbundforschung Teil der etwa 50 Mrd. Euro Subventionen aus dem Bundeshaushalt Teil der etwa 50 Mrd. Euro Subventionen aus dem Bundeshaushalt Vergabe über Projektträger, die eigens dafür gegründet wurden Vergabe über Projektträger, die eigens dafür gegründet wurden Keine gesetzliche Regelung, Basis ist Titel im Bundeshaushalt, dadurch auch kein Rechtsanspruch! Keine gesetzliche Regelung, Basis ist Titel im Bundeshaushalt, dadurch auch kein Rechtsanspruch!

32 Vergabeverfahren Bsp.: letzte Runde Astroteilchenphysik Ausschreibung für Förderprogramm (im Bundesanzeiger)August 2004 Ausschreibung für Förderprogramm (im Bundesanzeiger)August 2004 Anträge beim Projektträger stellen bis 14. Jan Anträge beim Projektträger stellen bis 14. Jan BegutachtungFeb./März 2005 BegutachtungFeb./März 2005 EntscheidungMärz/Apr EntscheidungMärz/Apr Förderung für 3 Jahreab 1. Juli 2005 Förderung für 3 Jahreab 1. Juli 2005

33 Projektträger Projektträger vergeben pro Jahr insgesamt 50 Mrd. Euro Projektträger vergeben pro Jahr insgesamt 50 Mrd. Euro Funding Agencies des BMBF, BMU, BMWI, … Funding Agencies des BMBF, BMU, BMWI, … PT DESY: 30 Mill. Euro / Jahr für BMBF PT DESY: 30 Mill. Euro / Jahr für BMBF

34

35

36 Europäische Union

37 EU Forschungsförderung In früheren Rahmenprogrammen (RP) nur geringe Förderung der Grundlagenforschung In früheren Rahmenprogrammen (RP) nur geringe Förderung der Grundlagenforschung Im 6. RP: Im 6. RP: Insbesondere Infrastruktur u. VernetzungInsbesondere Infrastruktur u. Vernetzung Projekte müssen europäischen Mehrwert habenProjekte müssen europäischen Mehrwert haben 7. RP derzeit in der Planung 7. RP derzeit in der Planung

38 7. RP der EU Der große Wurf oder …

39 7. RP der EU Großes Ziel: Europa soll bis 2010 weltweit dynamischste und Wissensbasierte Ökonomie werden (Lissabon Verträge) Großes Ziel: Europa soll bis 2010 weltweit dynamischste und Wissensbasierte Ökonomie werden (Lissabon Verträge) EU Verfassung leider gescheitert EU Verfassung leider gescheitert Haushaltsstreit Agrarförderung / Forschung Haushaltsstreit Agrarförderung / Forschung Geplante Verdoppelung des Forschungsbudget kaum durchsetzbar, aber neue EU Mitglieder und neue Themen! Geplante Verdoppelung des Forschungsbudget kaum durchsetzbar, aber neue EU Mitglieder und neue Themen!

40 7. RP der EU Entwurf der Kommission Laufzeit: 2007 – 2013 Laufzeit: 2007 – 2013 Budget: 73,2 Mrd ? Budget: 73,2 Mrd ? Schaffung des ERC Schaffung des ERC 4 spezifische Programme 4 spezifische Programme Cooperation (Netzwerke, 9 Themen) Cooperation (Netzwerke, 9 Themen) Ideas (ERC, …) Ideas (ERC, …) People (Marie Curie) People (Marie Curie) Capacities (Research Infrastructure) Capacities (Research Infrastructure)

41 7. RP Budget-Planung (in Mrd, ) Cooperation 44,735 Health 8,373 Food, Agriculture and Biotechnology 2,472 Information and Communication Technologies 12,756 Nanosciences, Nanotechn., Materials and new Production Techn. 4,865 Energy 2,951 Environment (including Climate Change) 2,552 Transport (including Aeronautics) 5,981 Socio-economic Sciences and the Humanities 0,798 Security and Space 3,987 Ideas 11,942 People 7,178 Capacities 7,536 Research Infrastructures 3,987 Research for the benefit of SMEs 1,914 Regions of Knowledge 0,160 Research Potential 0,558 Science in Society 0,558 Activities of International Co-operation 0,359 Non-nuclear actions of the Joint Research Centre 1,824 TOTAL 73,215

42 ERC European Research Council Arbeitsmodell für den ERC ist die DFG Arbeitsmodell für den ERC ist die DFG Bestehend aus Bestehend aus Wissenschaftlichem RatWissenschaftlichem Rat Exekutivagentur in Brüssel (1200 Mitarbeiter?) rekrutiert aus: 1/3 EU-Kommission 1/3 nat. Einrichtungen (z.B. DFG oder PT) 1/3 neue MitarbeiterInnenExekutivagentur in Brüssel (1200 Mitarbeiter?) rekrutiert aus: 1/3 EU-Kommission 1/3 nat. Einrichtungen (z.B. DFG oder PT) 1/3 neue MitarbeiterInnen

43 ERC European Research Council Jeder Forscher aus dem EU-Raum kann Anträge stellen Jeder Forscher aus dem EU-Raum kann Anträge stellen Keine Europäischen Partner mehr nötig Keine Europäischen Partner mehr nötig 1,7 Mrd. pro Jahr?(vergl. DFG 1,3 Mrd ) 1,7 Mrd. pro Jahr?(vergl. DFG 1,3 Mrd ) Vergabe auf Stipendienbasis / flat rate? Vergabe auf Stipendienbasis / flat rate?

44 Ende


Herunterladen ppt "Geld her, oder …. Forschungsförderung in Deutschland Dr. Thomas Berghöfer Projektträger DESY Hamburg."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen