Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

7. Einführung in Active Directory1 Active Directory l Aufgaben von Verzeichnisdiensten l Skalierbarkeit l Unterstützte Standards TCP/IPDNS und DDNSDHCP.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "7. Einführung in Active Directory1 Active Directory l Aufgaben von Verzeichnisdiensten l Skalierbarkeit l Unterstützte Standards TCP/IPDNS und DDNSDHCP."—  Präsentation transkript:

1 7. Einführung in Active Directory1 Active Directory l Aufgaben von Verzeichnisdiensten l Skalierbarkeit l Unterstützte Standards TCP/IPDNS und DDNSDHCP LDAPLDIFKerberosv5 X.509SNTPHTTP l Unterstützte Namensformate l Internetmailadressen l URL l UNC l LDAP-URL

2 7. Einführung in Active Directory2 LDAP-definierter Name l Beispiel //marketing.teamup.de/CN=mschmitt, OU=sys, OU=produkt, OU=entwicklung l Teile l CN: Common Name; allgemeiner Name l OU: Organizational Unit Name l DC: Domain Component Name

3 7. Einführung in Active Directory3 Benutzer

4 7. Einführung in Active Directory4 Organisationseinheit

5 7. Einführung in Active Directory5 Domäne

6 7. Einführung in Active Directory6 Domäne l Multimaster-Replikationsmodell l Domänenmodi l Gemischter Domänenmodus l Einheitlicher Domänenmodus

7 7. Einführung in Active Directory7 Struktur (Baum) l Hierarchie aus mindestens einer Domäne l Gemeinsames Namensschema l Fortlaufender Namespace

8 7. Einführung in Active Directory8 Gesamtstruktur (Wald) l Hierarchie aus mindestens einer Struktur l Verschiedene Namensschemata l Getrennter Namespace

9 7. Einführung in Active Directory9 Vertrauensstellungen l Unidirektionale, nicht transitive Vertrauensstellung

10 7. Einführung in Active Directory10 Vertrauensstellungen l Bidirektionale, transitive Vertrauensstellungen

11 7. Einführung in Active Directory11 Benennung von Objekten l Eindeutige Namen (Distinguished Name, DN) l /DC=DE/DC=Teamup/DC=Marketing/OU=Assistenz/CN=Hpjet5 l Relative eindeutige Namen (Relative Distinguished Name, RDN) l Hpjet5 l GUID (Globally Unique Identifier) l Zahlenwert aus 128 Bit l UPN (User Principal Name) l

12 7. Einführung in Active Directory12 Physische Struktur l Planung der physischen Struktur l Ziele bei der Planung einer physischen Struktur l Logischer Aufbau des Netzwerks und physische Struktur l Komponenten für die physische Struktur l Domänencontroller l Standorte l Domänencontroller l Verfügbarkeit der Verzeichnisinformationen l Anmeldungen und Authentifizierung l Aktualisierung der Verzeichnisinformationen

13 7. Einführung in Active Directory13 Replikation zwischen Domänencontrollern

14 7. Einführung in Active Directory14 Standort

15 7. Einführung in Active Directory15 Besondere Domänencontroller l Globaler Katalog l 1 globaler Katalog innerhalb einer Struktur l 1 globaler Katalog innerhalb einer Gesamtstruktur l Betriebsmaster l Schema und Schemamaster l 1 Schema für alle Domänen in einer Struktur l 1 Schema für alle Strukturen innerhalb einer Gesamtstruktur


Herunterladen ppt "7. Einführung in Active Directory1 Active Directory l Aufgaben von Verzeichnisdiensten l Skalierbarkeit l Unterstützte Standards TCP/IPDNS und DDNSDHCP."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen