Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 unter Mitarbeit von Dr. H.-J. Ziesing Methodische Fragestellungen Bilanzierung der CO 2 -Emissionen der Stromversorgung, CO 2 -Minderungsoptionen der.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 unter Mitarbeit von Dr. H.-J. Ziesing Methodische Fragestellungen Bilanzierung der CO 2 -Emissionen der Stromversorgung, CO 2 -Minderungsoptionen der."—  Präsentation transkript:

1 1 unter Mitarbeit von Dr. H.-J. Ziesing Methodische Fragestellungen Bilanzierung der CO 2 -Emissionen der Stromversorgung, CO 2 -Minderungsoptionen der Wärmeversorgung Oliver Donner Dr. Jessica Mareile Beck Dr.-Ing. Christian Jungbluth BET GmbH Dr. Karin Jahn Dr. Jürgen Gabriel Wolfgang Schulz Bremer Energie Institut Nikolaus Richter Dr. Karl-Otto Schallaböck Clemens Schneider Ulrich Jansen Dr. Wolfgang Irrek Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie GmbH

2 2 unter Mitarbeit von Dr. H.-J. Ziesing Bilanzierung der CO 2 -Emissionen der Stromversorgung (Verursacherprinzip) nGewichtetes Mittel der Lieferanten-Strommixe aller Verbraucher im Land Bremen nErzeugungsmix in Bremen und Bremerhaven (Anlagen, die ins Verteilnetz einspeisen) Bilanzielle Realität Ökostrom hat Effekt Datenerhebung aufwendig Vor-Ort-Effekte (KW-Park, REG) bleiben unberück- sichtigt. Kein Vor-Ort- Bezug mehr. Momentaufnahme, da sich Lieferantenbeziehungen ständig ändern. Vor-Ort-Effekte werden berücksichtigt. Vor-Ort- Bezug. nicht bilanzielle Realität (aber: Mix swb ungefähr bilanzielle Realität, da swb Grundversorger) Ökostrom hat keinen Effekt (aber: Effekt Ökostrom generell kritisch) Variante AVariante B nStrommix Deutschland + - Vergleichbarkeit nicht bilanzielle Realität Ökostrom hat keinen Effekt Vor-Ort-Effekte (KW- Park, REG) bleiben unberück-sichtigt. Kein Vor-Ort-Bezug mehr. Variante C

3 3 unter Mitarbeit von Dr. H.-J. Ziesing Bilanzierung der CO 2 -Emissionen der Stromversorgung: Vergleich Variante C und B Qualitativer Vergleich

4 4 unter Mitarbeit von Dr. H.-J. Ziesing Bilanzierung der CO 2 -Emissionen der Stromversorgung nVorschlag: Bilanzierung der Emissionen nach Variante B Erzeugung vor Ort VerbrauchErzeugung vor Ort VerbrauchErzeugung in D x gCO 2 /kWh y gCO 2 /kWh Verbrauch < Erzeugung (Bremen) Verbrauch > Erzeugung (Bremerhaven)

5 5 unter Mitarbeit von Dr. H.-J. Ziesing CO 2 -Minderungsoptionen der Wärmeversorgung: Überblick Neubau Sanierung Bestand Haushalte, KV Raumwärme Prozesswärme Prozesswärme Niedertemperatur HochtemperaturIndustrieIndustrie mögliche Optionen nFernwärme nErneuerbare Energien nErdgas-Brennwertkessel ndezentrale u. Mikro-KWK nWärmepumpen nGeothermie n... mögliche Optionen nFernwärme nErneuerbare Energien nErdgas-Brennwertkessel ndezentrale u. Mikro-KWK nWärmepumpen nGeothermie n... mögliche Optionen nFernwärme nErneuerbare Energien nKWK nWärmepumpen nGeothermie nSubstitution CO 2 -intensiver Energieträger n... mögliche Optionen nFernwärme nErneuerbare Energien nKWK nWärmepumpen nGeothermie nSubstitution CO 2 -intensiver Energieträger n... KV: Kleinverbraucher

6 6 unter Mitarbeit von Dr. H.-J. Ziesing CO 2 -Minderungsoptionen der Wärmeversorgung IST 2005 Sonstige Zubau Nutz- flächen (Referenz) Mikro KWK, sonstiges Fern- wärme- ausbau Erneuer- bare; Erneuer- bare; Dezentrale KWK 100 % Fern- wärme- ausbau Fern- wärme- ausbau Referenzszenario (Qualitativ) Klimaschutzszenario (Qualitativ) Erhöhter Dämm- standard Sanierung/ Dämmung Sanierung/ Dämmung Erneuer- bare; Erneuer- bare; Dezentrale KWK Mikro KWK, sonstiges


Herunterladen ppt "1 unter Mitarbeit von Dr. H.-J. Ziesing Methodische Fragestellungen Bilanzierung der CO 2 -Emissionen der Stromversorgung, CO 2 -Minderungsoptionen der."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen