Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

S c h u l t e r – A r m - S y n d r o m Zuerst zum Chiropraktiker Ohne Injektionen - Ohne Injektionen – Ohne Injektionen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "S c h u l t e r – A r m - S y n d r o m Zuerst zum Chiropraktiker Ohne Injektionen - Ohne Injektionen – Ohne Injektionen."—  Präsentation transkript:

1 S c h u l t e r – A r m - S y n d r o m Zuerst zum Chiropraktiker Ohne Injektionen - Ohne Injektionen – Ohne Injektionen

2 Das komplizierte Schulter-Arm-Gelenk

3 Schulter - Arm - Syndrom Es sieht sehr kompliziert aus, das anatomische Bild unseres Schultergürtels. Da ist zunächst der große Schulterblatt- Knochen (natürlich rechts und links vorhanden) - Skapula genannt, der im Innenbereich mit einigen Rippen in Verbindung steht. Dann sieht man noch das Schlüsselbein (Klavikula), einerseits mit dem Brustbein verbunden, andererseits ein Teil des Schultergelenkes. Und schließlich ist da der dominierende große Oberarmknochen (Humerus) mit dem oberen Ellbogen-Gelenk-Anteil. Humerus Klavikula

4 Schulter - Arm - Syndrom Aber auch innen finden sich jede Menge Muskeln, Sehnen und Bänder, die das komplizierte System zusammenfügen. Wichtig zu wissen, dass in diesem ganzen Bereich zahlreiche Muskeln ihren Ansatz bzw. Ursprung haben. Aber ebenso wichtig ist es, zu erkennen, dass die nervale Versorgung der gesamten Schultergürtelmuskulatur der HWS (Halswirbelsäule) entspringt.

5 Schulter - Arm – Syndrom (Ursachen) –Fehl-/Überbelastung der Muskulatur –HWS (Wirbel- Bandscheiben) –Entzündungen –Osteoporose –Neurologische Erkrankungen –Kompression von Nerven, Gefässe (Thoracic Outlet Syndrom) –Schleudertrauma-Folgen –Gelenkserkrankungen (Arthose) –Internistische Probleme (Herz-Galle) –Psyche Darum kümmern sich professionelle Chiropraktiker!

6 WICHTIG: Beschwerden im Schulter-Arm-Bereich sind nicht primär durch Gelenke der Schulter, des Ellbogens, sondern vielfach durch Fehlstellungen der HWS v e r u r s a c h t. Hier setzt die Chiropraktik an, wenn z.B. im Röntgenbild derartige Fehlstellungen einwandfrei nachzuweisen sind. Aber natürlich wird Ihr Chiropraktiker auch aufgedeckte direkte Gelenk- und Muskelstörungen behandeln. Schulter - Arm – Syndrom (Ursachen)

7 NORMAL Dies ist eine normale Halswirbelsäule mit der physiologischen Kurve. Die Kurve muss sein, da dieser Bereich der Wirbelsäule gewissermaßen als großer Abfederungs-Mechanismus für den Schädel wirkt, wobei die Bandscheiben als Stoßdämpfer fungieren. Die aus dem Rückenmark kommenden Nerven können unbehindert austreten und die einzelnen Abschnitte Schulter - Arm - Finger versorgen. 3 PHASEN DER HWS - GELENKS-DEGENERATION

8 PHASE 1 Die erste Phase der Degeneration stellt sich meist als Streckhaltung der HWS dar. Im Rahmen eines Unfallgeschehens, z.B. bei Schleudertrauma ergibt sich diese HWS Stellung als körpereigener Schutzmechanismus. Die physiologische Nackenkurve ist nicht mehr vorhanden. Die Halsmuskulatur befindet sich in dauerhaften Stresszustand. Obwohl sich die Bandscheiben zunächst noch in einem Normalzustand befinden, können schon Nervenirritationen auftreten, die schon zu zeitweisen Symptomen, wie Kribbeln, Ameisenlaufen oder Hautempfindlichkeiten bis zu Schmerzen im Schulter-Arm-Bereich führen.

9 3 PHASEN DER HWS - GELENKS-DEGENERATION PHASE 2 Der permanente Dauerstress führt zwangsläufig zum Fortschreiten der Degeneration von Bandscheiben und Knochgewebe. Durch diesen Abbau begünstigt, beginnen auch die austretenden Nerven zu athrophieren, sich also in ihrer Struktur zu verändern. Massive Schmerz-Zustände des Schulter- Arm-Bereiches bleiben nicht aus. Chiropraktik muss sowohl die Nackenkurve wieder herstellen, als auch über aktive Dehnung wieder Platz zwischen den Bandscheiben schaffen, damit sich diese und die austretenden Nerven wieder so weit noch möglich regenerieren können.

10 3 PHASEN DER HWS - GELENKS-DEGENERATION PHASE 3 Die dauerhafte Fehlstellung / Fehlbelastung der Wirbelsäulen- abschnitte führt letztlich zur Degenerations-Phase der Bandscheiben u n d der Wirbelkörper.

11 Schulter-Arm-Nackensyndrom: Der Schmerz im Nacken oder Kopf kann sich auf diesen Bereich beschränken, kann aber auch weiter fortgeleitet werden und sich in Schulter-, Arm-, Ellbogen-, Hand- und / oder Finger-Schmerzen äußern. Die Schmerzqualität kann von dumpf, brennend bis stechend bzw. kribbelnd (Ameisenlaufen) sein. So mancher Tennis-Arm oder Carpaltunnel-Syndrom war letztlich ein akutes oder gar chronisches Geschehen, das aus der Halswirbelsäule kam...

12 Der Schulter-Gürtel Im Gegensatz zu anderen Gelenken, wie Knie- oder Wirbelsäulen-Gelenke, die meist von Bändern ihre Stabilität erfahren, ist das Schulter-Gelenk selbst auf die umgebende Muskulatur angewiesen. Insbesondere eine spezielle Muskelgruppe kontrolliert das Geschehen der Armbewegungen: die Rotorenmanschette. Ein Teil davon wird als Supraspinatus- sehne bezeichnet. Sehnen gleiten immer durch spezielle Gleiträume. Sowohl an der Sehne selbst, als auch innerhalb des Sehnengleitraumes können Probleme durch Fehl- oder Überbelastung entstehen.

13 Schmerzspritzen sind oft hilfreich, wenn sie kurzfristig die Bildung eines Schmerzgedächtnis im Gehirn verhindern. Dauerhaft (mehrmals) eingesetzt, verschleiern Spritzen das pathologische Geschehen dadurch, dass dem Patienten – Hirn vorgegaukelt wird, es sei alles in Ordnung… Der Patient führt Bewegungen aus, die er bei eingeschaltetem Alarmsystem (Schmerzsystem) nie ausführen würde. Der weitere Degenerationsprozess läuft unbemerkt weiter ab… Der Schulter-Gürtel

14 Die Klinik spricht dann vom Impingement Syndrom mit folgenden Störungsmöglichkeiten: 1. Kalkanlagerungen an der Rotorenmanschette 2. Anschwellung der Supraspinatussehne 3. Abriss der Sehne..mit Folgen

15 Haupt-Ursachen eines Schulter-Arm- Syndroms: HWS Probleme Gelenk Probleme Muskel, Bänder, Sehnen- Probleme Und folgende...

16 Weitere Ursachen eines Schulter-Arm- Syndroms: Gelenks-Subluxationen Oberarm-Bruch

17 Weitere Notwendigkeiten eines Schulter-Arm- Syndroms: Bei harten Sportarten, aber auch bei Motorradfahren bzw. bei Verletzungen oft unumgänglich: Protektoren

18 Weitere Möglichkeiten eines Schulter-Arm- Syndroms: Der Schulterbereich besteht nicht nur aus Muskeln, Sehnen und Bänder. Fragen Sie Ihren Chiropraktiker!

19 TIPPS: Zum Schulter-Arm-Syndrom Auch kann ein spezielles Kopfkissen dauerhaft vonnöten sein. Kaufen Sie das entsprechende Kissen, das Ihnen Ihr Chiropraktiker empfiehlt. Eine große Hilfe, speziell zu Beginn des Degenerations-Prozesses, aber auch generell beim Schulter-Arm System kann das "richtige Bett" sein. Kopfkissen und Liege müssen aufeinander abgestimmt sein. Lassen Sie sich darüber von Ihrem Chiropraktiker beraten.

20 TIPPS: Zum Schulter-Arm-Syndrom Dynamische Haltungs-Korrektur-TechnikIn manchen Fällen hat sich auch die neue Dynamische Haltungs-Korrektur-Technik bewährt. Ursache: Fußgelenke Lassen Sie sich darüber von Ihrem Chiropraktiker beraten.


Herunterladen ppt "S c h u l t e r – A r m - S y n d r o m Zuerst zum Chiropraktiker Ohne Injektionen - Ohne Injektionen – Ohne Injektionen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen