Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Erstellen von WebServices mit Visual FoxPro 9.0 deutschsprachige FoxPro User Group Rainer Becker Microsoft Visual FoxPro 9.0 Roadshow WEB.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Erstellen von WebServices mit Visual FoxPro 9.0 deutschsprachige FoxPro User Group Rainer Becker Microsoft Visual FoxPro 9.0 Roadshow WEB."—  Präsentation transkript:

1 Erstellen von WebServices mit Visual FoxPro 9.0 deutschsprachige FoxPro User Group Rainer Becker Microsoft Visual FoxPro 9.0 Roadshow WEB

2 WebServices Weitere Verwendungsmöglichkeiten für COM-Server Natürlich nur, sofern deren Methoden direkt ausführbar sind…

3 WebService-Erstellung Ab VFP 7.0 mit SOAP-Toolkit 2.0 Ab VFP 7.0 mit SOAP-Toolkit 2.0 Mittlerweile SOAP-Toolkit 3.0 Mittlerweile SOAP-Toolkit 3.0 Erstellungsoption: Multi-Threaded COM-Server Erstellungsoption: Multi-Threaded COM-Server Mind. 1x OLEPUBLIC Mind. 1x OLEPUBLIC 1 WS / OLEPUBLIC 1 WS / OLEPUBLIC Projektinfo Servers: Projektinfo Servers: Multi-Use Multi-Use Project Name Project Name Testen der Anwendung! Testen der Anwendung!

4 WebService Publisher SOAP 2.0 Aufruf des WebService- Builders im Projekt Aufruf des WebService- Builders im Projekt Kontrolle Pfadangabe Kontrolle Pfadangabe Ggf. Auswahl Klasse Ggf. Auswahl Klasse Ggf. weitere Optionen Ggf. weitere Optionen

5 Erweiterte Optionen Eventuell erweiterte Optionen einstellen: Umstellung ASP Eventuell erweiterte Optionen einstellen: Umstellung ASP ProjectHook ProjectHook Wsphook in _webservices Wsphook in _webservices Speichert unter FOXWS.DBF in _FOXCODE Speichert unter FOXWS.DBF in _FOXCODE IntelliSense-Script erzeugen lassen IntelliSense-Script erzeugen lassen

6 Zusatzdialog in SOAP 3.0 Erweiterter Dialog für Einstellungen mit SOAP 3.0 Erweiterter Dialog für Einstellungen mit SOAP 3.0

7 Ergebnisse des Builders.WSDL (Description).WSDL (Description).WSML (Meta/COM).WSML (Meta/COM) Ggf. zusätzliche ASP-Seite Ggf. zusätzliche ASP-Seite wird direkt aufgerufen wird direkt aufgerufen Eintragen der Klasse unter Types im IntelliSense- Manager Eintragen der Klasse unter Types im IntelliSense- Manager

8 Virtuelle Verzeichnisse im IIS Kann leider hier nicht hinreichend behandelt werden Kann leider hier nicht hinreichend behandelt werden

9 Registrierung Listener Registrierung der SOAPISAP.DLL für performantere ISAPI- Listener Registrierung der SOAPISAP.DLL für performantere ISAPI- Listener nicht auf XP… nicht auf XP…

10 Ansprechen von WebServices IntelliSense kreiert entsprechenden Code: IntelliSense kreiert entsprechenden Code: und zeigt aufrufbare Methoden zur Auswahl an… und zeigt aufrufbare Methoden zur Auswahl an… Mögliche Probleme (OLE-Fehlermeldungen): Mögliche Probleme (OLE-Fehlermeldungen): bei Pfaden (Windows/System32) bei Pfaden (Windows/System32) Probleme mit SOAPISAP.DLL (installieren/ASP) Probleme mit SOAPISAP.DLL (installieren/ASP)

11 Alternative mit SOAP-Client Statt Installation der Klassen von Visual FoxPro kann man auch direkt mit dem SOAP-Client zugreifen, Codebeispiel: Statt Installation der Klassen von Visual FoxPro kann man auch direkt mit dem SOAP-Client zugreifen, Codebeispiel: lows = NEWOBJECT("MSSOAP.SoapClient30") lows = NEWOBJECT("MSSOAP.SoapClient30") lows.MSSoapInit("http://dlabsoftuh.homeip.net/webs ervices/dlabsoft.wsdl") lows.MSSoapInit("http://dlabsoftuh.homeip.net/webs ervices/dlabsoft.wsdl") ? lows.zeittest() ? lows.zeittest()

12 Sonstige Hinweise Korrekte Typdefinition Parameter/Returnwert Korrekte Typdefinition Parameter/Returnwert Nur programmatisch vollständig möglich Nur programmatisch vollständig möglich Ggf. aus dem Programm COM-Server aufrufen Ggf. aus dem Programm COM-Server aufrufen Freigabe DLL für Update Freigabe DLL für Update Computerverwaltung: Restart IIS Computerverwaltung: Restart IIS IISRESET auf dem DOS-Prompt IISRESET auf dem DOS-Prompt KILL.EXE um DLL abzuschiessen KILL.EXE um DLL abzuschiessen Serverinstallation Serverinstallation Pfad für Server anpassen! Pfad für Server anpassen!

13 Es geht auch einfacher! In manchen Fällen reicht vielleicht auch eine einfachere Lösung: Kurzvorführung diverse Beispiele auf

14 Erstellen von AFP-Seiten Verwendung von Visual FoxPro als Skriptsprache in HTML-Seiten Verwendung von Visual FoxPro als Skriptsprache in HTML-Seiten Beispiele auf Beispiele auf Erzeugung von formatierten Tabellen mit Parametern Erzeugung von formatierten Tabellen mit Parametern Rückgabe von RSS Rückgabe von RSS Rückgabe von XML Rückgabe von XML

15 VFX – AFX Wizard Internet-Formulare per Mausklick! Internet-Formulare per Mausklick!Voraussetzungen: VFX 9.0 und VFP 9.0 VFX 9.0 und VFP 9.0 AFX AFX Ähnlich ASP, aber VFP basiert Ähnlich ASP, aber VFP basiert IIS IIS FoxPro-Variante in AFX enthalten FoxPro-Variante in AFX enthaltenSkalierbarkeit: über AFP für viele parallele User / Interneteinsatz über AFP für viele parallele User / Interneteinsatz

16 Vorführung Assistent Wie funktioniert der Wizard? Klick, klick und fertig Klick, klick und fertig Ergebnis: Ein VFX-Formular ist über das Internet bedienbar Generierter AFP Code

17 Vielen Dank! Besuchen Sie unsere Webseiten:


Herunterladen ppt "Erstellen von WebServices mit Visual FoxPro 9.0 deutschsprachige FoxPro User Group Rainer Becker Microsoft Visual FoxPro 9.0 Roadshow WEB."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen