Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Arbeiten mit SQL in Visual FoxPro 9.0 deutschsprachige FoxPro User Group Rainer Becker Microsoft Visual FoxPro 9.0 Roadshow SQL.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Arbeiten mit SQL in Visual FoxPro 9.0 deutschsprachige FoxPro User Group Rainer Becker Microsoft Visual FoxPro 9.0 Roadshow SQL."—  Präsentation transkript:

1 Arbeiten mit SQL in Visual FoxPro 9.0 deutschsprachige FoxPro User Group Rainer Becker Microsoft Visual FoxPro 9.0 Roadshow SQL

2 Keine Limitierungen Keine Limitierung auf UNIONs Keine Limitierung auf UNIONs Keine Limitierung der Tabellenzahl in SQL-SELECT Keine Limitierung der Tabellenzahl in SQL-SELECT Keine Limitierung bei Joins und Unterabfragen Keine Limitierung bei Joins und Unterabfragen Unions werden im SQL-INSERT unterstützt Unions werden im SQL-INSERT unterstützt Erweiterung der Begrenzungen von WHERE…IN Erweiterung der Begrenzungen von WHERE…IN SYS(3055) für FOR und WHERE Komplexität SYS(3055) für FOR und WHERE Komplexität IN LIST IN LIST

3 Unterabfragen Keine Limitierung auf die Verschachtelung der Unterabfragen Keine Limitierung auf die Verschachtelung der Unterabfragen Korrelierende Unterabfragen Korrelierende Unterabfragen Abgeleitete Tabellenfelder (Subqueries in der FROM-Klausel) Abgeleitete Tabellenfelder (Subqueries in der FROM-Klausel) UPDATE unterstützt Unterabfragen UPDATE unterstützt Unterabfragen TOP x Klausel kann verwendet werden TOP x Klausel kann verwendet werden Natürlich ORDER BY benötigt Natürlich ORDER BY benötigt Nicht für korrelierte Unterabfragen Nicht für korrelierte Unterabfragen SELECT {fld_1}, {fld_2} FROM {table_1} FROM {table_1} WHERE {fld_2} in (SELECT {fld_2} FROM {table_2} WHERE {table_2.fld} = {table_1.fld}) WHERE {table_2.fld} = {table_1.fld})

4 Neue Funktionen CAST für Typwandlungen CAST für Typwandlungen ICASE für Immediate Case-Statements ICASE für Immediate Case-Statements

5 Performance-Verbesserungen WHERE…LIKE kann nunmehr optimiert werden WHERE…LIKE kann nunmehr optimiert werden TOP x [PCT] gibt nur die exakte Anzahl zurück TOP x [PCT] gibt nur die exakte Anzahl zurück Volle Feldnamen in UNION…ORDER BY Volle Feldnamen in UNION…ORDER BY Felder müssen im letzten UNION enthalten sein Felder müssen im letzten UNION enthalten sein Bessere Indexnutzung für gelöschte Datensätze Bessere Indexnutzung für gelöschte Datensätze

6 SQL-Erweiterungen Keine Limits für Tabellen, IN, Subqueries Keine Limits für Tabellen, IN, Subqueries Subqueries in FROM-Klausel mit Hauptbezug Subqueries in FROM-Klausel mit Hauptbezug Feldliste aus Abfrage Feldliste aus Abfrage Replacementfunktionen im Update Replacementfunktionen im Update Unterabfragen und Gruppierungen Unterabfragen und Gruppierungen Updates, Deletes, Union, … Updates, Deletes, Union, … Optimierung für LIKE%, TOP n, OR Optimierung für LIKE%, TOP n, OR Abfrage auf gebufferte/originale Daten Abfrage auf gebufferte/originale Daten Leerzeichen in Tabellen und View-Namen Leerzeichen in Tabellen und View-Namen Makro-Expansion in SQL-Statements Makro-Expansion in SQL-Statements

7 Remote Verbesserungen ADO bookmarks ADO bookmarks Conflict Checking Conflict Checking Auto-Refresh und OnDemand-Refresh Auto-Refresh und OnDemand-Refresh Unterstützung für Timestamps Unterstützung für Timestamps Vorgabewerte für CursorFill Vorgabewerte für CursorFill Konvertierung von Binary/VarChar/Logical Konvertierung von Binary/VarChar/Logical

8 Cursor Adaptor Time Stamps Time Stamps Refresh-Optionen Refresh-Optionen Conflict Checking (VFP8SP1) Conflict Checking (VFP8SP1) Delayed Memo Fetching Delayed Memo Fetching

9 XML Adaptor Support for hierarchical XML Support for hierarchical XML Support for XPath expressions Support for XPath expressions XML encoding/decoding enhancements XML encoding/decoding enhancements

10 VFP OLEDB Erweiterungen Rückgabe von ADO-Recordsets aus Prozeduren Rückgabe von ADO-Recordsets aus Prozeduren XML-Unterstützung XML-Unterstützung Exescript-Ausführung Exescript-Ausführung

11 Vielen Dank! Besuchen Sie unsere Webseiten:


Herunterladen ppt "Arbeiten mit SQL in Visual FoxPro 9.0 deutschsprachige FoxPro User Group Rainer Becker Microsoft Visual FoxPro 9.0 Roadshow SQL."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen