Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Visual FoxPro 10.0 Visual Extend 10.0 deutschsprachige FoxPro User Group Rainer Becker VFPVFX10.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Visual FoxPro 10.0 Visual Extend 10.0 deutschsprachige FoxPro User Group Rainer Becker VFPVFX10."—  Präsentation transkript:

1 Visual FoxPro 10.0 Visual Extend 10.0 deutschsprachige FoxPro User Group Rainer Becker VFPVFX10

2 Rainer Becker dFPUG dFPUG Online-Angebote Online-Angebote Loseblattsammlung Loseblattsammlung VFP-Entwicklerkonferenz VFP-Entwicklerkonferenz Lokalisierung Lokalisierung Framework Visual Extend Framework Visual Extend MVP, MCP MVP, MCP Wizards & Builders GmbH Wizards & Builders GmbH

3 Kein Visual FoxPro 10.0 Microsoft wird das bereits weitestgehend fertig- gestellte Visual FoxPro 10.0 nicht mehr als CD in einer Box vertreiben. Microsoft wird das bereits weitestgehend fertig- gestellte Visual FoxPro 10.0 nicht mehr als CD in einer Box vertreiben. Dieser Schritt wurde schon lange erwartet, aber erst NACH Visual FoxPro Dieser Schritt wurde schon lange erwartet, aber erst NACH Visual FoxPro Endlich ist Visual FoxPro mal wieder in der deutschen Presse, leider wieder unter der Überschrift FoxPro ist (schon wieder) tot. Endlich ist Visual FoxPro mal wieder in der deutschen Presse, leider wieder unter der Überschrift FoxPro ist (schon wieder) tot.

4 Warum dieser Schritt? Eigentlich war die Fertigstellung von VFP 10.0 von Microsoft fest geplant – man hätte nicht einfach so etwas direkt für OpenSource entwickelt. Eigentlich war die Fertigstellung von VFP 10.0 von Microsoft fest geplant – man hätte nicht einfach so etwas direkt für OpenSource entwickelt. Aktuelles Problem ist der Mangel von Entwicklern bei Microsoft für die Datenbankanbindung in Visual Studio bzw..NET über das LINQ-Projekt. Aktuelles Problem ist der Mangel von Entwicklern bei Microsoft für die Datenbankanbindung in Visual Studio bzw..NET über das LINQ-Projekt. Damit soll perspektivisch ein Umstieg von VFP- Entwicklern denkbar sein (SQL integriert im Sprachumfang, Unterstützung von DBFs u.ä.). Damit soll perspektivisch ein Umstieg von VFP- Entwicklern denkbar sein (SQL integriert im Sprachumfang, Unterstützung von DBFs u.ä.).

5 Was nun? Erstmal passiert gar nichts – Visual FoxPro Sedna ist sehr vollständig und leistungsfähig, so daß ein direkter Wechsel zu einem anderen Produkt keine Vorteile bringt (außer man verkauft fertige Pakete). Erstmal passiert gar nichts – Visual FoxPro Sedna ist sehr vollständig und leistungsfähig, so daß ein direkter Wechsel zu einem anderen Produkt keine Vorteile bringt (außer man verkauft fertige Pakete). Der Standardsupport läuft weiterhin bis 2010, der erweiterte Support bis 2015 Der Standardsupport läuft weiterhin bis 2010, der erweiterte Support bis 2015 Visual FoxPro 9.0 wird für Sedna weiterhin benötigt und ist mind. bis 2010 als CD und danach auf MSDN verfügbar (CD wird noch mit MS diskutiert) Visual FoxPro 9.0 wird für Sedna weiterhin benötigt und ist mind. bis 2010 als CD und danach auf MSDN verfügbar (CD wird noch mit MS diskutiert)

6 Weiterentwicklung VFP Der Quellcode aller Tools (nicht nur XSOURCE.ZIP sondern weitere VFP- und VB-Komponenten) wird auf CodePlex als OpenSource bereitgestellt. Der Quellcode aller Tools (nicht nur XSOURCE.ZIP sondern weitere VFP- und VB-Komponenten) wird auf CodePlex als OpenSource bereitgestellt. Dafür gibt es 4 Varianten von Microsoft Lizenzen für OpenSource, die Variante kann man sich aussuchen. Dafür gibt es 4 Varianten von Microsoft Lizenzen für OpenSource, die Variante kann man sich aussuchen. Für jedes Tool wird ein bekannter Entwickler aus der FoxPro-Szene die Verantwortung übernehmen, u.a. auch Yair Alan Griver selbst. Das VFX-Team wird sich daran ggf. beteiligen (zugelieferte VFP-Tools). Für jedes Tool wird ein bekannter Entwickler aus der FoxPro-Szene die Verantwortung übernehmen, u.a. auch Yair Alan Griver selbst. Das VFX-Team wird sich daran ggf. beteiligen (zugelieferte VFP-Tools).

7 Was heißt das für VFX? Wachstumsrate von 40% in den letzten 5 Jahren für die dFPUG wird sich vermutlich abschwächen. Wachstumsrate von 40% in den letzten 5 Jahren für die dFPUG wird sich vermutlich abschwächen. Visual Extend wird aber auf Basis des Lizenz- Abonnements regelmässig weiterentwickelt. Visual Extend wird aber auf Basis des Lizenz- Abonnements regelmässig weiterentwickelt. VFX ist weiterhin die günstigste Möglichkeit, neue Endanwender-Features für seine eigene Anwendung und die Weitergabe an Kunden zu erhalten. VFX ist weiterhin die günstigste Möglichkeit, neue Endanwender-Features für seine eigene Anwendung und die Weitergabe an Kunden zu erhalten. Die Weiterentwicklung wird für die Anwender unseres Erachtens noch wichtiger! Die Weiterentwicklung wird für die Anwender unseres Erachtens noch wichtiger!

8 Welche Richtung geht VFX? Durch die Einheitlichkeit der erstellten Anwendungen wesentlich bessere Startvoraussetzung für eine Konvertierung auf neue Entwicklungsumgebungen Durch die Einheitlichkeit der erstellten Anwendungen wesentlich bessere Startvoraussetzung für eine Konvertierung auf neue Entwicklungsumgebungen Aber: Noch gibt es keine wirklich neuen passenden Entwicklungsumgebungen! Aber: Noch gibt es keine wirklich neuen passenden Entwicklungsumgebungen! Visual Studio Orcas mit LINQ / DBF usw. ist noch nicht verfügbar und selbst mit VB.NET keine stabile Basis für einen Umstieg (Microsoft ändert einfach zu viel zu schnell und nicht abwärtskompatibel). Visual Studio Orcas mit LINQ / DBF usw. ist noch nicht verfügbar und selbst mit VB.NET keine stabile Basis für einen Umstieg (Microsoft ändert einfach zu viel zu schnell und nicht abwärtskompatibel).

9 Sexy Colors -> Avalon Neue Benutzeroberfläche von Windows VISTA ist der neue Weg von Microsoft. Neue Benutzeroberfläche von Windows VISTA ist der neue Weg von Microsoft. Basiert auf XAML-Definitionen für das Masken- layout und theoretisch auch via Web ablauffähig. Basiert auf XAML-Definitionen für das Masken- layout und theoretisch auch via Web ablauffähig. Verschiedene Beispiele von Microsoft bereits verfügbar für die Integration von VFP mit Avalon. Verschiedene Beispiele von Microsoft bereits verfügbar für die Integration von VFP mit Avalon. Erster Teilschritt wäre die Generierung einer.NET- Oberfläche mit unterliegender VFX-Anwendung. Erster Teilschritt wäre die Generierung einer.NET- Oberfläche mit unterliegender VFX-Anwendung. Überspringen von Office 2003, dbi-Controls usw… Überspringen von Office 2003, dbi-Controls usw…

10 Weitere Schritte Einbindung von DBF-Client/Server-Lösung für die Verwendung von DBF-Tabellen als Backend- Tabellen (Zusatzmodul zu VFX) Einbindung von DBF-Client/Server-Lösung für die Verwendung von DBF-Tabellen als Backend- Tabellen (Zusatzmodul zu VFX) Evaluierung von XBASE-Dialekten unter.NET (aber leider recht fraglich, ob das wirklich 1:1 funktionieren wird…) Evaluierung von XBASE-Dialekten unter.NET (aber leider recht fraglich, ob das wirklich 1:1 funktionieren wird…) Aber b.a.w.: Generierte Avalon-Oberfläche mit Code- Ausführung in Visual FoxPro im Hintergrund… Aber b.a.w.: Generierte Avalon-Oberfläche mit Code- Ausführung in Visual FoxPro im Hintergrund…

11 Vielen Dank! Besuchen Sie unsere Webseiten: (Reiter VFX) (Sektion VFX) (Rubrik VFX) (Vorträge VFX) (Reiter VFX)


Herunterladen ppt "Visual FoxPro 10.0 Visual Extend 10.0 deutschsprachige FoxPro User Group Rainer Becker VFPVFX10."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen