Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wizards & Builders GmbH WebServer mit FOXISAPI Programmierung von Web-Servern mit FOXISAPI unter Microsoft Visual FoxPro.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wizards & Builders GmbH WebServer mit FOXISAPI Programmierung von Web-Servern mit FOXISAPI unter Microsoft Visual FoxPro."—  Präsentation transkript:

1 Wizards & Builders GmbH WebServer mit FOXISAPI Programmierung von Web-Servern mit FOXISAPI unter Microsoft Visual FoxPro

2 Wizards & Builders GmbH Diese Schulung dient der Einführung in die Programmierung von WebServern mit Hilfe der FOXISAPI.DLL-Schnittstelle unter Microsoft Visual FoxPro

3 Wizards & Builders GmbH Themenübersicht Vorbemerkungen Vorbemerkungen Informationen Informationen Terminologie Terminologie HW/SW-Voraussetzungen HW/SW-Voraussetzungen Arbeitsumgebung Arbeitsumgebung Servereinrichtung Servereinrichtung Entwicklungsumgebung Entwicklungsumgebung FOXIS-Beispiel FOXIS-Beispiel Entscheidungen Entscheidungen Programmierbeispiele Programmierbeispiele Datenkompression Datenkompression Skalierbarkeit Skalierbarkeit

4 Wizards & Builders GmbH Vorbemerkungen Vorbemerkungen zur Programmierung von WebServern mit Microsoft Visual FoxPro

5 Wizards & Builders GmbH Vorbemerkungen Internet/Intranet ist in aller Munde Internet/Intranet ist in aller Munde VFP-Apps mit FOXISAPI internetfähig VFP-Apps mit FOXISAPI internetfähig Kleine Webserver leicht gebaut Kleine Webserver leicht gebaut Hauptziel: Dual-use-Applications! Hauptziel: Dual-use-Applications! Hoher Lernaufwand (wg. Chaos) Hoher Lernaufwand (wg. Chaos) Ergebnis: Web-enabled applications Ergebnis: Web-enabled applications

6 Wizards & Builders GmbH Verfügbare Informationen C:\VFP\SAMPLES\ SERVERS\FOXISAPI\README.TXT C:\VFP\SAMPLES\ SERVERS\FOXISAPI\README.TXT C:\VFP\SAMPLES\ SERVERS\FOXISAPI\FOXISAPI.CPP C:\VFP\SAMPLES\ SERVERS\FOXISAPI\FOXISAPI.CPP -> CUSTOLE.DOC -> CUSTOLE.DOC README für neues FOXISAPI README für neues FOXISAPI Session Notes Konferenzvorträge Session Notes Konferenzvorträge

7 Wizards & Builders GmbH Terminologie INETINFOInternet Server Steuerung INETINFOInternet Server Steuerung \SCRIPTSScript-Verzeichnis \SCRIPTSScript-Verzeichnis \WWWROOTHauptverzeichnis für WWW \WWWROOTHauptverzeichnis für WWW ISAPIInternetServer API (NSAPI) ISAPIInternetServer API (NSAPI) FOXISAPIFoxPro InternetServer API FOXISAPIFoxPro InternetServer API INETMGRInternet Service Manager INETMGRInternet Service Manager REGSVR32Registry-Eintragung REGSVR32Registry-Eintragung OLE2VW32OLE-Registry-Viewer OLE2VW32OLE-Registry-Viewer DCOMCNFGDCOM-Konfiguration DCOMCNFGDCOM-Konfiguration

8 Wizards & Builders GmbH HW/SW-Voraussetzungen Pentium mit 166+ MHz (ggf. 2xPent.) Pentium mit 166+ MHz (ggf. 2xPent.) RAM: 64+ MB (32 MB reicht nicht!) RAM: 64+ MB (32 MB reicht nicht!) Windows NT 4.0 ServicePack 2 Windows NT 4.0 ServicePack 2 oder: Windows NT 3.51 SP4 + IIS 1.0 +IISSP3 oder: Windows NT 3.51 SP4 + IIS 1.0 +IISSP3 VFP 5.0a (dodefault()) VFP 5.0a (dodefault()) Internet Explorer 3.0x (und NetScape!) Internet Explorer 3.0x (und NetScape!) Neue FOXISAPI.DLL Neue FOXISAPI.DLL

9 Wizards & Builders GmbH Arbeitsumgebung einrichten Konfiguration für die Programmierung von WebServern mit Microsoft Visual FoxPro

10 Wizards & Builders GmbH Arbeitsumgebung (1) Server sperren (sofern möglich...) Server sperren (sofern möglich...) Anlegen eines eigenen Administrator-Accounts Anlegen eines eigenen Administrator-Accounts Shortcut:INETMGR Shortcut:INETMGR Shortcut:KILL INETINFO Shortcut:KILL INETINFO Shortcut:REGSRV32 Shortcut:REGSRV32 Shortcut:DCOMCNFG Shortcut:DCOMCNFG Shortcut:OLE2VW32 Shortcut:OLE2VW32

11 Wizards & Builders GmbH Arbeitsumgebung (2) Service: Allow WWWPub-Service to Interact with Desktop Service: Allow WWWPub-Service to Interact with Desktop Service: Disable Gopher Service: Disable Gopher (und FTP - zumindest am Anfang) (und FTP - zumindest am Anfang) Internet-Explorer: Disable Proxy! Internet-Explorer: Disable Proxy! Internet-Explorer: Default Page setzen Internet-Explorer: Default Page setzen Andere Browser installieren (nicht MS!) Andere Browser installieren (nicht MS!)

12 Wizards & Builders GmbH Einrichtung Server (1) INETUSR-Konto prüfen INETUSR-Konto prüfen Passwort vergleichen in INETSRV und im Benutzermanager von NT Passwort vergleichen in INETSRV und im Benutzermanager von NT Zugriffsrechte prüfen für die INETPUB/VFP.DLL-Dateien Zugriffsrechte prüfen für die INETPUB/VFP.DLL-Dateien Zusätzliche Rechte prüfen: work as service, local login Zusätzliche Rechte prüfen: work as service, local login

13 Wizards & Builders GmbH Einrichtung Server (2) Zugriffsrechte DCOMCNFG prüfen Zugriffsrechte DCOMCNFG prüfen Vorgaben gelten für alle DLLs (nur EXE einzeln) Vorgaben gelten für alle DLLs (nur EXE einzeln) Directory Browsing abschalten! Directory Browsing abschalten! Lese-Zugriff auf WWWROOT Lese-Zugriff auf WWWROOT Schreib-Zugriff auf SCRIPTS (BMPs) Schreib-Zugriff auf SCRIPTS (BMPs) Lese-Zugriff für weitere Verzeichnisse Lese-Zugriff für weitere Verzeichnisse z.B. \Temp oder \Trans z.B. \Temp oder \Trans

14 Wizards & Builders GmbH Entwicklungsumgebung DEFAULT.HTM als Startseite DEFAULT.HTM als Startseite Unterseiten/Verzeichnisse für Programm Unterseiten/Verzeichnisse für Programm Neue FOXISAPI.DLL nach \SCRIPTS Neue FOXISAPI.DLL nach \SCRIPTS CONFIG.FWP zu den eigenen.DLLs (also in \SCRIPTS) CONFIG.FWP zu den eigenen.DLLs (also in \SCRIPTS) Registrierung notwendiger OCXe Registrierung notwendiger OCXe Workstation für Test via Netzwerk! Workstation für Test via Netzwerk!

15 Wizards & Builders GmbH Registry-Key für Cache HKEY_LOCAL_MACHINE /SYSTEM /CURRENTCONTROLSET /SERVICES /W3SVC /PARAMETER /CacheEnabled=1 HKEY_LOCAL_MACHINE /SYSTEM /CURRENTCONTROLSET /SERVICES /W3SVC /PARAMETER /CacheEnabled=1

16 Wizards & Builders GmbH Erste Schritte mit FOXISAPI Beispielanwendung FOXIS von Calvin Hsia für Microsoft Visual FoxPro

17 Wizards & Builders GmbH FOXISAPI-Architektur Aufruf im Browser - Weiterleitung: Aufruf im Browser - Weiterleitung: Internet-Server Internet-Server WWW-Service WWW-Service Scripts Scripts Foxisapi.dll Foxisapi.dll VFP-OLE.dll VFP-OLE.dll OLE-Public-Klasse OLE-Public-Klasse Methode + Params Methode + Params

18 Wizards & Builders GmbH FOXIS-Beispiel (1) Klasse ISAPI: Ändern von scriptdir auf samples\servers\foxisapi (oder \SCRIPTS) Klasse ISAPI: Ändern von scriptdir auf samples\servers\foxisapi (oder \SCRIPTS) Klasse employee: Ändern von DBFNAME und entfernen der.DBF-Dateierweiterung Klasse employee: Ändern von DBFNAME und entfernen der.DBF-Dateierweiterung Klasse employee: Ändern DBCNAME Klasse employee: Ändern DBCNAME

19 Wizards & Builders GmbH FOXIS-Beispiel (2) Test der inetuser-Zugriffsrechte auf die Verzeichnisse \foxisapi und \testdata Test der inetuser-Zugriffsrechte auf die Verzeichnisse \foxisapi und \testdata Interaktiver Test mit createobject (siehe Beschreibung von isapi-Beispiel) Interaktiver Test mit createobject (siehe Beschreibung von isapi-Beispiel) Aufruf als Maske Aufruf als Maske Aufruf als Objekt Aufruf als Objekt Aufruf als DLL Aufruf als DLL

20 Wizards & Builders GmbH Entscheidungen Kleinstmöglichen Webserver am Anfang Kleinstmöglichen Webserver am Anfang Notwendige Entscheidungen: Notwendige Entscheidungen: Decision: Win95-Publishing oder NT-Server Decision: Win95-Publishing oder NT-Server Decision: Internet oder Intranet (protected PEMs?) Decision: Internet oder Intranet (protected PEMs?) Decision: EXE-Servers oder DLLs Decision: EXE-Servers oder DLLs Decision: Parsen von HTM-Dateien oder Bausteine in Datenbank Decision: Parsen von HTM-Dateien oder Bausteine in Datenbank Decision: Fill-in-Forms oder HTML-Generierung aus Objekten Decision: Fill-in-Forms oder HTML-Generierung aus Objekten Decision: Deutsch, Englisch oder mehrsprachige Oberfläche Decision: Deutsch, Englisch oder mehrsprachige Oberfläche Decision: Test auf dem Server oder als.APP Decision: Test auf dem Server oder als.APP Decision: Standard-Cookies oder Selbgekochtes Decision: Standard-Cookies oder Selbgekochtes

21 Wizards & Builders GmbH Programmierbeispiel Programmierbeispiel für die Programmierung von WebServern mit Microsoft Visual FoxPro

22 Wizards & Builders GmbH Beispiel WebServer Beschreibung des Business Case Beschreibung des Business Case Besichtigung des WebServers Besichtigung des WebServers Default-page Default-page View INI-file / parameters View INI-file / parameters Send / remarks Send / remarks Change Password Change Password Download data Download data

23 Wizards & Builders GmbH Bisher: Bisher: Datenabruf bisher GTZ-ZentraleSAP-Extrakt Erstellung (monatlich)...Diskette... monatlicher Versand per... Formular

24 Wizards & Builders GmbH Neu: Neu: Neues aktives Verfahren GTZ-Zentrale Formular Benutzerkennung + Passwort monatliche, wöchentliche oder tägliche Bereitstellung Internet-Server: Internet B SAP-Extrakt erstellen (monatlich, bei Bedarf wöchentlich oder täglich)

25 Wizards & Builders GmbH Gemischtes Verfahren Gemischt: Gemischt: GTZ-Zentrale Benutzerkennung + Passwort Diskette monatlicher Versand monatlicher Versand Internet-Server: Internet Formulare BA monatliche, wöchentliche oder tägliche Bereitstellung SAP-Extrakt erstellen (monatlich, bei Bedarf wöchentlich oder täglich)

26 Wizards & Builders GmbH Zugangsvoraussetzungen Internet/WWW Zugang (lokal) Internet/WWW Zugang (lokal) WEB-Browser (Netscape 2.x (oder höher), Microsoft Explorer 2.x (oder höher)) WEB-Browser (Netscape 2.x (oder höher), Microsoft Explorer 2.x (oder höher)) Benutzerkennung und Passwort (bei der Zentrale anfordern) Benutzerkennung und Passwort (bei der Zentrale anfordern)

27 Wizards & Builders GmbH Startseite Default.HTM als Startseite Default.HTM als Startseite Auswahl der Sprache der Oberfläche Auswahl der Sprache der Oberfläche Aufruf von ISAPI- Funktion Aufruf von ISAPI- Funktion

28 Wizards & Builders GmbH Einloggen für Download Eingabe Username Eingabe Username Eingabe Passwort Eingabe Passwort Validierung Username und Passwort Validierung Username und Passwort Zugang Zugang

29 Wizards & Builders GmbH SAP-Datenauswahl Übersicht Projekte für den jeweiligen User Übersicht Projekte für den jeweiligen User Auswahl Projekte mit Multi-Select Auswahl Projekte mit Multi-Select Komprimieren in ZIP-Datei Komprimieren in ZIP-Datei

30 Wizards & Builders GmbH Parametereinstellung Anzeigen Parameter des Webservers Anzeigen Parameter des Webservers Änderung des Passworts Änderung des Passworts Eingabe Kommentar Eingabe Kommentar Versand Versand

31 Wizards & Builders GmbH ISAPI-Programmierung Programmierung von WebServern mit Microsoft Visual FoxPro

32 Wizards & Builders GmbH Parameterübergabe INI-file (parse starting points) INI-file (parse starting points) Parsen der Parameter (mit diversen kleineren Problemchen) Parsen der Parameter (mit diversen kleineren Problemchen) self-cooked cookies self-cooked cookies Dispatcher-Variable (notwendig für cleanup / Aufräumarbeiten nach User) Dispatcher-Variable (notwendig für cleanup / Aufräumarbeiten nach User)

33 Wizards & Builders GmbH SourceCode (1) Interaktives Testen (Direktaufruf) Interaktives Testen (Direktaufruf) Initialisierung des Systems (Registry-Klasse aus Registry oder INI-Datei) Initialisierung des Systems (Registry-Klasse aus Registry oder INI-Datei) Benutzerverwaltung (Cookies, User-class, cleanup) Benutzerverwaltung (Cookies, User-class, cleanup) HTML-Datenbank / Textbausteine und automatische Übersetzung (Platzhalter) HTML-Datenbank / Textbausteine und automatische Übersetzung (Platzhalter)

34 Wizards & Builders GmbH SourceCode (2) Eintragen von Werten oder Anzeige von Objekten Eintragen von Werten oder Anzeige von Objekten Die Masken-Klasse Die Masken-Klasse Die Button-Klasse Die Button-Klasse Aufräumen des Systems Aufräumen des Systems RESET RESET Timer Timer

35 Wizards & Builders GmbH Sonstige Hinweise Sonstige Hinweise für die Programmierung von WebServern unter Microsoft Visual FoxPro

36 Wizards & Builders GmbH Daten komprimieren Kleine Download-Dateien Kleine Download-Dateien DZOCX32.OCX (Dynazip) DZOCX32.OCX (Dynazip) MFCANS32.DLL (Foundation Class 3.2) MFCANS32.DLL (Foundation Class 3.2) OC30.DLL (in Distrib-Verz. von VFP5) OC30.DLL (in Distrib-Verz. von VFP5) Registrierung (REGSRV32.EXE) Registrierung (REGSRV32.EXE) Eigene kleine OLE-Klasse Eigene kleine OLE-Klasse

37 Wizards & Builders GmbH Skalierbarkeit FOXISAPI.DLL (neue Version!) FOXISAPI.DLL (neue Version!) Virtuelle Server (Probleme mit NT!) Virtuelle Server (Probleme mit NT!) DLLs mit unterschiedlichen Namen DLLs mit unterschiedlichen Namen Einsatz WebConnect von Rick Strahl Einsatz WebConnect von Rick Strahl Allgemein: Kleine schnelle Funktionen /Methoden, nicht zuviele Grafiken (oder Grafiken wenn Server zu lahm...) Allgemein: Kleine schnelle Funktionen /Methoden, nicht zuviele Grafiken (oder Grafiken wenn Server zu lahm...)

38 Wizards & Builders GmbH Zusammenfassung Systeminstallation Systeminstallation Notwendige Basis- entscheidungen treffen Notwendige Basis- entscheidungen treffen Werkzeuge, z.B. Frontpage (EDIT.EXE ist kein Tool!) Werkzeuge, z.B. Frontpage (EDIT.EXE ist kein Tool!) HTML lernen... HTML lernen...

39 Wizards & Builders GmbH Vielen Dank! Das waren die Themen: Vorbemerkungen Vorbemerkungen Informationen Informationen Terminologie Terminologie HW/SW-Voraussetzungen HW/SW-Voraussetzungen Arbeitsumgebung Arbeitsumgebung Servereinrichtung Servereinrichtung Entwicklungsumgebung Entwicklungsumgebung FOXIS-Beispiel FOXIS-Beispiel Entscheidungen Entscheidungen Programmierbeispiele Programmierbeispiele Datenkompression Datenkompression Skalierbarkeit Skalierbarkeit

40 Wizards & Builders GmbH Wenn Fragen bestehen: Wizards & Builders Methodische Software- Entwicklung GmbH Frankfurter Str. 21b Kronberg Tel.: Fax: CIS: ,175


Herunterladen ppt "Wizards & Builders GmbH WebServer mit FOXISAPI Programmierung von Web-Servern mit FOXISAPI unter Microsoft Visual FoxPro."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen