Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Mithilfe bei der Entwicklung eines neuen Energiewenderechners gesucht Der Rechner steht unter www.sfv.de/ewr 1. Auf Fehlerfreiheit testen 2. Vorschläge.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Mithilfe bei der Entwicklung eines neuen Energiewenderechners gesucht Der Rechner steht unter www.sfv.de/ewr 1. Auf Fehlerfreiheit testen 2. Vorschläge."—  Präsentation transkript:

1 Mithilfe bei der Entwicklung eines neuen Energiewenderechners gesucht Der Rechner steht unter 1. Auf Fehlerfreiheit testen 2. Vorschläge zur Verbesserung der Hilfefunktion machen Bitte an

2 Einführung in den Energiewenderechner Hilfefunktion: Quellen, Herleitungen, Bilder und Kurzvideos Nach Betätigung des Hilfeknopfs tauchen überall dort, wo es Erläuterungen gibt, Fragezeichen auf.

3 Bei fast 50 Fragezeichen gibt es Hilfe und Infos

4 Klicken Sie z.B. hier

5 Es erscheint ein Hilfetext

6 Photovoltaik – Freiflächen Video zur Freiflächenanlage Solarpark Lieberose in Brandenburg (53 MW auf 162 Hektar) Bilder zum Thema Stellungnahme des SFV: Durchschnittlich werden in Deutschland täglich 125 Hektar in Siedlungs und Verkehrsfläche umgewandelt (Quelle: Wikipedia > Flächenversiegelung). PV-Freiflächenanlagen versiegeln die Fläche zwar nicht, aber sie entfernen sie weiter von einer naturnahen Verwendung. Während unter einem Windpark weiter Land- oder Forstwirtschaft betrieben werden kann, ist dies unter einer PV-Freiflächenanlage praktisch nicht möglich. Von Deutschlands Dächern, Fassaden und Lärmschutzwänden sind (Ende 2019) noch nicht einmal 3 Prozent für Solarstromanlagen genutzt. Der SFV plädiert dafür, vordringlich die Dächer, Fassaden und Lärmschutzwände zu nutzen, auch wenn es zur Zeit noch etwas teurer ist. Ein Beispiel aus der umfangreichen Hilfefunktion

7 Treibstoffe Landfahrzeuge – Ersatz durch Strom Beim Ersatz von Treibstoffen durch Strom wird Energie gespart, da Verbrennungsmotoren schlechtere Wirkungsgrade haben als Elektromotoren. Bei Elektromotoren besteht die Möglichkeit der Rückgewinnung von Energie beim Bergabfahren oder Bremsen. Stromspeicherverluste in Antriebsbatterien werden rechnerisch im grünen Kasten 1 (Bilanzmodus) mit berücksichtigt.

8 Weiteres Beispiel aus der umfangreichen Hilfefunktion Windantrieb zur Verminderung des Treibstoffbedarfs Treibstoffersparnis derzeit bis zu 35 %

9 Einführung in den Energiewenderechner Technische Potentiale selbst berechnen Nutzbare Flächen und Flächenerträge Flächenunabhängige Potentiale nach verschiedenen Abschätzungen Man kann die voreingestellten Annahmen nach eigenen Erkenntnissen berichtigen

10 Annahmen über die Technischen Potentiale lassen sich hier überprüfen und ggf. korrigieren Es öffnen sich dann PopUp-Fenster mit Eingabefeldern, an denen sich die eigenen Erkenntnisse zu den Technischen Potentialen eingeben lassen

11 Annahmen über die Technischen Potentiale lassen sich hier überprüfen und ggf. korrigieren

12

13 Einführung in den Energiewenderechner Grundfunktion für Einsteiger oder Experten-Modus? Grundfunktion: Der Benutzer akzeptiert die vom SFV voreingestellten Anfangswerte und Annahmen. Expertenmodi: Der Benutzer kann Anfangswerte und Annahmen überprüfen und ggf. verändern. Menüleiste: Umschalten zw. Grundfunktion und Expertenmodi.

14 Grundfunktion mit vom SFV voreingestellten Werten Bilanz stellt die Erträge dem zukünft. Bedarf gegenüber Ertragsrechnung zeigt alle Werte in Tabellenform Bei Anklicken erschei- nen Fragezeichen, wo es Fragen zu beantworten gibt Hier können Zwischenergebnisse auf der Festplatte gespeichert werden

15 Einführung in den Energiewenderechner Die Grundfunktion Mit den Schiebereglern unten am Energiewenderechner stellt man ein, wieviel Prozent der verschiedenen Technischen Potentiale man nutzen will.

16 Einstellung am Schieberegler per Mauszeiger Erzeugte Terawattstunden Anteil am Endenergie- Gesamtverbrauch Voraussichtliche Stromkosten Die Prozentzahlen ganz unten beziehen sich auf das jeweilige technischen Potential (1 TWh = kWh)

17 Einführung in den Energiewenderechner Bilanzmodus Folgende Werte überprüfen und ggf. ändern Bisheriger Energieverbrauch: Zahlenwerte zu Treib- und Heizstoffen, Strom, Wärmelieferungen. Zukünftiger Energieverbrauch: Effizienzgewinne bei Umstellung von Treib- und Heizstoffen auf Strom und Wärme aus Erneuerbaren Energien Energieeinsparung bei Wärmedämmung Bereitgestellte Erneuerbare Energien: Verluste bei Energiespeicherung, Energiegewinne durch Wärmepumpen

18 Treibstoffe, Heizzstoffe, Wärmelieferungen und Strom … werden ersetzt durch Wärme und Strom aus Erneuerbaren Energien … dabei verbessert oder verringert sich die Effizienz und daraus folgt der zukünftige Bedarf an Strom und Wärme … zukünftig wird noch mehr oder weniger verbraucht

19 Einführung in den Energiewenderechner Das Endergebnis Prozentanteil der Erneuerbaren Energien am zukünftigen Endenergieverbrauch Solange die Zahl geringer ist als 100 Prozent, muss der an 100 fehlende Rest durch Atomenergie und fossile Energien gedeckt werden. Beim Endergebnis wird auch angezeigt, wieviel Energie durch Wärmedämmung und Umstellung auf elektrischen Fahrzeugantrieb usw. eingespart werden kann.

20 Der zukünftige Bedarf…wird (z.B.) zu o.a. Prozentsatz gedeckt … durch diese Erneuerbare Energien

21 Atom- und fossile Energien werden nicht mehr gebraucht, weil die Erneuerbaren mehr als 100 Prozent des gesamten Energiebedarfs decken.

22 Einführung in den Energiewenderechner Speicher- und Umwandlungsverluste Unstetigkeit von Sonne und Wind sowie schwankende Stromnachfrage verlangen Zwischenspeicherung von Strom. Die Speichverluste werden vom Angebot der Erneuerbaren Energien abgezogen. Bei zu geringem Wärmeangebot muss Strom in Wärme umgewandelt werden. In Wärmepumpen, kann das Ergebnis höher sein als die hineingesteckte elektrische Energie. Wenn das Angebot an Niedertemperaturwärme zu hoch ist, muss darauf verzichtet werden.

23 Fehlende Wärme wird elektrisch erzeugt, teilweise mit Wärmepumpen Wie hoch sind die Verluste bei der Zwischenspeicherung Zu viel erzeugte Niedertemperaturwärme wird ggf. abgezogen, weil sie schlecht in Strom umgewandelt werden kann Wieviel Strom aus Erneuerbaren Energien muss zwischengespeichert werden Wieviel Solarthermische Energie bleibt ungenutzt

24 Einführung in den Energiewenderechner Stromerzeugungskosten nach Erfahrungskurve Empirisch ermittelter Zusammenhang Jede Verdoppelung der weltweit insgesamt hergestellten (kumulierten) Menge führt zu einem Rückgang der Stückkosten um einen produktspezifischen festen Prozentsatz. Unter "Stückkosten" verstehen wir die Kosten für eine 1 kW-Solarstromanlage. Weitere Informationen finden sich in der Hilfefunktion (Fragezeichen anklicken)

25 Stromkosten von 18 Ct/kWh Klick auf Taste Details öffnet PopUp Bei 163 TWh Photovoltaik Dort Einstellung der Ausgangswerte zur automatischen Kostenberechnung nach Lernkurve.

26 Im PopUp erfolgt Einstellung der Ausgangswerte zur automatischen Kostenberechnung nach Lernkurve. Zukünftige Kosten Zukünftige Erzeugung

27 Einführung in den Energiewenderechner Transparenz der Rechengänge In der Betriebsart Ertragsrechnung erhält man in übersichtlicher Tabellenform Einblick in alle Zahlenwerte, die zur Berechnung des jeweiligen Ertrags der Erneuerbaren Energien benötigt werden

28 In übersichtlicher Tabellenform Einblick in alle Zahlenwerte zur Berechnung

29 Klick hier In übersichtlicher Tabellenform Einblick in alle Zahlenwerte zur Berechnung

30


Herunterladen ppt "Mithilfe bei der Entwicklung eines neuen Energiewenderechners gesucht Der Rechner steht unter www.sfv.de/ewr 1. Auf Fehlerfreiheit testen 2. Vorschläge."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen