Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Im Hintergarten 19 63589 Linsengericht Tel. 06501-969396 Königstr. 9 94113 Tiefenbach Tel. 08509-9118-0 12.07.2006Folie Nr. 1 S A P BANKING GESTERN – HEUTE.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Im Hintergarten 19 63589 Linsengericht Tel. 06501-969396 Königstr. 9 94113 Tiefenbach Tel. 08509-9118-0 12.07.2006Folie Nr. 1 S A P BANKING GESTERN – HEUTE."—  Präsentation transkript:

1 Im Hintergarten Linsengericht Tel Königstr Tiefenbach Tel Folie Nr. 1 S A P BANKING GESTERN – HEUTE - MORGEN Heiko Huhn Susanne Novak

2 Im Hintergarten Linsengericht Tel Königstr Tiefenbach Tel Folie Nr. 2 SAP Banking - Gestern FS-BP AM Transaction Banking: CML,BCA, AM 2.0 Analytical Tools: SEM PA/RA/ALM Vorsysteme: Handelssysteme, Internetbanking BW- Report FI/CO FS-BP CML

3 Im Hintergarten Linsengericht Tel Königstr Tiefenbach Tel Folie Nr. 3 SAP Banking - Heute FS-BP AM Transaction Banking: CML, CMS, BCA, AM 3.0 Analytical Tools: (SEM PA/RA/ALM) Bank Analyzer Vorsysteme: Handelssysteme, Internetbanking BW- Report FI/CO FS-BP CML

4 Im Hintergarten Linsengericht Tel Königstr Tiefenbach Tel Folie Nr. 4 SAP-BANKING CML Consumer Mortgage Loan (Loans Management)

5 Im Hintergarten Linsengericht Tel Königstr Tiefenbach Tel Folie Nr. 5 Bietet Funktionen für die Abbildung von Firmenkrediten, Privatkrediten, Hypothekendarlehen und Sonderdarlehen, Schuldscheindarlehen, Policedarlehen sowie persönlicher Dispositionskredite. Es zeichnet sich insbesondere durch eine Vielzahl von Parameterdefinitionen zur Festlegung von Darlehenskonditionen aus. Point of Sales and Services BUSINESSPARTNERBUSINESSPARTNER Applications for Enterprise Management mySAP CRM Wertpapier- verwaltung und -abrechnung Wertpapier- verwaltung und -abrechnung Core Banking Consumer & Mortgage Loans (CML) Payment Engine (PE) Collateral Management System (CMS) Account Management (AM) Bank Customer Accounts (BCA) Account Management (AM) Bank Customer Accounts (BCA)

6 Im Hintergarten Linsengericht Tel Königstr Tiefenbach Tel Folie Nr. 6 Berechtigungen Vertragsabschluss Korrespondenz Auszhalung Vertrag Kunden-Befragung Kreditsimulation Modell Berechnung Definition von Darlehenspro- dukten Produkte Konditione n Vertragsver waltung Buchführung Vertragsabwicklung Vertragssende Vertragsanalyse

7 Im Hintergarten Linsengericht Tel Königstr Tiefenbach Tel Folie Nr. 7 CMS Collateral Management System (Collateral Management)

8 Im Hintergarten Linsengericht Tel Königstr Tiefenbach Tel Folie Nr. 8 Point of Sales and Services BUSINESSPARTNERBUSINESSPARTNER Applications for Enterprise Management mySAP CRM Wertpapier- verwaltung und -abrechnung Wertpapier- verwaltung und -abrechnung Core Banking Consumer & Mortgage Loans (CML) Payment Engine (PE) Collateral Management System (CMS) Account Management (AM) Bank Customer Accounts (BCA) Account Management (AM) Bank Customer Accounts (BCA) bietet Funktionen für die Verwaltung der von einer Bank entgegengenommenen bzw. zur Verfügung gestellten Sicherheiten. Es unterstützt Funktionen und Prozesse für die Bearbeitung von Sicheitenvereinbarungen zwischen den Vertragspartnern. Eine Datenablage ermöglicht die Bewertung von Kreditsicherheiten nach den jeweiligen rechtlichen Vorgaben.

9 Im Hintergarten Linsengericht Tel Königstr Tiefenbach Tel Folie Nr. 9 Sicherheiten- vereinbarung Vermögens- objekte Geschäfte K O N Z E P T I O N

10 Im Hintergarten Linsengericht Tel Königstr Tiefenbach Tel Folie Nr. 10 Sonstige

11 Im Hintergarten Linsengericht Tel Königstr Tiefenbach Tel Folie Nr. 11 Architektur - Zusammenspiel CML, CMS und Basel II operative Datenhaltung Basis für Stellt bereit Basel II CMS CML Auswertungen Basel II

12 Im Hintergarten Linsengericht Tel Königstr Tiefenbach Tel Folie Nr. 12 Identifizierung Grundstück Objektadresse und Objektlage Grundbuchfunktionen Bau Beschreibung Kosten Objekterstellung Zusätzliche Kosten Objektgröße Nutzung GP / Dokumente Gebäudeteile Zubehör/Sonderausst. Bewertungszsf. Objektnutzung / –verwendung Objektnutzung und Mieterträge Objektzubehör Vermögensobjekte Objektarten Außenanlagen & Stellplätze / Garagen Ermittelter Wert wird in den Vermögenswert überführt Immobilien – Sicht

13 Im Hintergarten Linsengericht Tel Königstr Tiefenbach Tel Folie Nr. 13 Bürgschaft/Garantie Sicherungsübereignung Grundpfandrechte Verpfändung Abtretung Registerpfandrechte Sicherheiten ohne Sicher- ungs Charakter Sonstige Sicherheit Sicherungsvereinbarungsty pen (ausgeliefert) Höchstbetragsbürgschaft Kreditauftrag Beispiele für Sicherungsvereinbarungsarten (Customizing) Einzelübereignung Raumsicherungsübereignung Grundschuld Hypothek Rentenschuld Verpf. v. Kontoguthaben Verpf. v. Wertpapierdepot Einzelabtretung Mantelzession Globalzession Schiffshypothek Flugzeughypothek Negativerklärung Positiverklärung Erbbaurecht Wohnrecht AGB-Pfandrecht Eigentumsvorbehalt Vermieterpfandrecht Zubehörhaftung Externe Grundschuld

14 Im Hintergarten Linsengericht Tel Königstr Tiefenbach Tel Folie Nr. 14 Ü B E R B L I C K B C A Bank Customer Accounts (Deposits)

15 Im Hintergarten Linsengericht Tel Königstr Tiefenbach Tel Folie Nr. 15 BUSINESSPARTNERBUSINESSPARTNER Point of Sales and Services Applications for Enterprise Management mySAP CRM Wertpapier- verwaltung und -abrechnung Wertpapier- verwaltung und -abrechnung Core Banking Consumer & Mortgage Loans (CML) Payment Engine (PE) Collateral Management System (CMS) Bank Customer Accounts (BCA) Account Management (AM) Ist ein Bankbuchhaltungssystem für saldenbasierte Produkte. Es umfasst auch die Produktkonfiguration, mit der neue Bankprodukte ohne zusätzlichen Programmieraufwand entwickelt werden können. Die Lösung bietet Funktionen für Einlageprodukte.

16 Im Hintergarten Linsengericht Tel Königstr Tiefenbach Tel Folie Nr. 16 BP Account and Contract Management Account and Contract Management Check Management Check Management Standing Order Management Standing Order Management Cash Concentration Cash Concentration Account Balancing (interest, charges and netting) Account Balancing (interest, charges and netting) General Ledger Transfer General Ledger Transfer Card Management Card Management Account Closure Currency Changeover Currency Changeover Limit Management Limit Management Business Partner Management Bank Statement Item and Balance Management Item and Balance Management Condition Management Condition Management Product Configurator Product Configurator BCA Funktionen

17 Im Hintergarten Linsengericht Tel Königstr Tiefenbach Tel Folie Nr. 17 BCA Banken bis Konten Stabiles Produkt mit produktiven Kunden Bestandteil von R/3 Enterprise (alle Bankapplikationen auf einem System) Partnersysteme bereits verfügbar AM große Retailbanken; Rechenzentren (Insourcing) Eigenständiges System Komponentenbasiert Nicht Bestandteil von R/3 Enterprise Kürzere Upgradezeiten High End Performance Höherer Automatisierungsgrad Funktional umfangreicher

18 Im Hintergarten Linsengericht Tel Königstr Tiefenbach Tel Folie Nr. 18 Ü B E R B L I C K A M ACOUNT MANAGEMENT (Deposits Management)

19 Im Hintergarten Linsengericht Tel Königstr Tiefenbach Tel Folie Nr. 19 BUSINESSPARTNERBUSINESSPARTNER Point of Sales and Services Applications for Enterprise Management mySAP CRM Wertpapier- verwaltung und -abrechnung Wertpapier- verwaltung und -abrechnung Core Banking Consumer & Mortgage Loans (CML) Payment Engine (PE) Collateral Management System (CMS) Bank Customer Accounts (BCA) Account Management (AM) Ist ein Bankbuchhaltungssystem für saldenbasierte Produkte von Banken mit einer großen Anzahl von Konten oder einem hohen Volumen von Geschäften Es umfasst auch die Produktkonfiguration, mit der neue Produkte ohne zusätzlichen Programmieraufwand entwickelt werden können. Es bietet außerdem Funktionen für Girokonten, Spar- und Termineinlagen und die Kartenverwaltung

20 Im Hintergarten Linsengericht Tel Königstr Tiefenbach Tel Folie Nr. 20 Account Management BCA Vertrags- management Konten und Karten Vertrags- management Konten und Karten Posten / Salden Cash Flows AufträgeAufträge Abrechnung / Zins- und Gebühren- rechnung Reporting und Archivierung Flexible Produktdefinition für die Abwicklung

21 Im Hintergarten Linsengericht Tel Königstr Tiefenbach Tel Folie Nr. 21 R/3 Basis Technologies SAP Geschäftspartner (Allg. Teile) CFM Geschäftspartner Banking 4.63 CFM 2.0 Allg.Teile FS Teile FI Teile TR Teile FS Geschäftspartner BCA 2001 Allg. Teile FS Teile CRM Geschäftspartner CRM 3.0A Allg. Teile CRM Teile SAP GP Sprachgebrauch

22 Im Hintergarten Linsengericht Tel Königstr Tiefenbach Tel Folie Nr. 22 Abbildung beliebiger Verträge zwischen Vertragspartnern Zugriff erfolgt über SAP/oder eigene Benutzeroberfläche sowie Schnittstellen Alle für die operative Abwicklung relevanten Daten Spartenübergreifend (Giro-, Karten-, Spar, Mischformen etc.) Vertrag: Überblick

23 Im Hintergarten Linsengericht Tel Königstr Tiefenbach Tel Folie Nr. 23 Zentraler Vertragsbaustein - Produkttyp - Produkt - Produktversion - Vertragsstatus - Vertragsbeginn - geplantes Vertragsende - tatsächliches Vertragsende - Bewegungsdaten übernommen ab - Produktiv ab - Vertragswährung - Feiertagskalender (drei) - Vertragsbezeichnung Spezialisierung >>Konto<< - Bankland - Bankschlüssel - Kontonummer - Flag: keine Prüfziffernberechnug weitere Vertragsbausteine Geschäftspartner im Vertrag - GP-Rolle - GP-Nummer Hauptbuch - Hauptbuchgruppe - Kompensationsgruppe Buchungssteuerung - Dispogruppe - Flag: Prfg. unterdrücken - Flag: Bearbeitungskonto Limite - Limittyp - Limitwährung Kontoabschluss Zahlungsverbindungen Allgemeine Attributeetc. Außenwelt Vertrag: Überblick Vertragsbestandteile

24 Im Hintergarten Linsengericht Tel Königstr Tiefenbach Tel Folie Nr. 24 Vertrag Vorbelegungswerte Festwerte Ausstattungsmerkmale Feldauswahl Geschäftspartner Kontoinhaber Karteninhaber Org-EinheitProdukt Vorbelegung / Komfortfunktionen für den Vertrag

25 Im Hintergarten Linsengericht Tel Königstr Tiefenbach Tel Folie Nr. 25 Produkttyp z.B. Konto oder Karte Definiert die Menge der verwendbaren Attribute Produkt Konto-oder Kartenvertrag Definiert die Werte des Vertrags individuell änderbar: Ja oder Nein Kontovertrag Müller 4711 Kartenvertrag Meier 0815 ParametrisierungAnwendung

26 Im Hintergarten Linsengericht Tel Königstr Tiefenbach Tel Folie Nr. 26 D E B I T K A R T E N Zahlungen/Umsätze werden sofort vom Konto (Girokonto) abgebucht, z.B. EC-Karte, Kundenkarte Sonderform der Kreditkarte: Debitcards, z.B. Visa Electron Gebühren werden im AM auf Basis der Konditionen im Kartenprodukt berechnet und dem zugehörigen Girokonto belastet

27 Im Hintergarten Linsengericht Tel Königstr Tiefenbach Tel Folie Nr. 27 K R E D I T K A R T E N typisch im anglo-amerikanischen Raum - Creditcard: – getätigte Umsätze werden ab Entstehungszeitpunkt oder ab der monatlichen Abrechnung verzinst – Rückzahlung ganz oder in Raten – Gebühren/ Sollzinsen werden vom Prozessor auf Basis der Konditionen im Kartenprodukt (Datenübergabe bei Bestellung!) berechnet und dem Kreditkartenkonto belastet typisch in Deutschland - Chargecard: – getätigte Umsätze werde gesammelt und gemeinsam (i.d.R. 1x pro Monat) fällig und vom Konto abgebucht

28 Im Hintergarten Linsengericht Tel Königstr Tiefenbach Tel Folie Nr. 28 Abheben von Bargeld am Geldautomat Servicekarte für die Benutzung von Kontoauszugsdruckern, SB-Terminals elektronisches Bezahlen mit Karte: automatisierte Kassen bzw. Point-of-Sale (POS) - mit PIN-Abfrage Point-of-Sale ohne Zahlungsgarantie (POZ) - ohne PIN-Abfrage, mit Unterschrift elektronisches LS-Verfahren Geldkartenfunktion: mit Chip als electronic purse M U L T I F U N K T I O N S K A R T E N

29 Im Hintergarten Linsengericht Tel Königstr Tiefenbach Tel Folie Nr. 29 Zahlungsposten Umsatz, der einem Kundenkonto gutgeschrieben oder belastet wird Zahlungsauftrag Klammer um 2 oder mehr Zahlungsposten Posten in Zukunft Zahlungsposten mit Buchungsdatum in der Zukunft Vornotizen Geldreservierung für einen zukünftigen Umsatz (z.B. für Autorisierung, Sperrbetrag, Avis) Vorgangsarten - Vorgangsartengruppen Abschlußrelevante Posten

30 Im Hintergarten Linsengericht Tel Königstr Tiefenbach Tel Folie Nr. 30 Zahlungsposten: Empfänger Zahlungsposten: Auftraggeber Zahlungsauftrag Zahlungsposten: Empfänger

31 Im Hintergarten Linsengericht Tel Königstr Tiefenbach Tel Folie Nr. 31 Account Management (FS-AM) Zahlungs- verkehrs- system Weitere Nebenbücher z.B. Darlehen Clearing- institut EXTERN eigeninitiiert INSTITUTSINTERN fremdinitiiert

32 Im Hintergarten Linsengericht Tel Königstr Tiefenbach Tel Folie Nr. 32 MODIMIDOFRSASO Überweisung Lastschrift Periodisch wiederkehrender Auftrag mit festem oder variablem Ausführungsbetrag

33 Im Hintergarten Linsengericht Tel Königstr Tiefenbach Tel Folie Nr. 33 Dialog Buchen Abweisen DispoRules (Regelwerk) Formale Prüfung Materielle Prüfung Batch/ Dialog BuchenAbweisen Nachdispo. Nachbearb. Umlenken u.a. CPD Rückgabe

34 Im Hintergarten Linsengericht Tel Königstr Tiefenbach Tel Folie Nr. 34 Verteilung von Buchungssperren Buchungsfehler Dispositions - Office Dispo Rules Dispo Rules Umsatzverarbeitung Dispo- Events Zahlungs- posten Überprüfung der Dispositionsobjekte Dispoauftrag Ermittlung Event- u. Konten- bezogener Information Posting Lock Management Posting Lock Management Kontovertrag Zahlungsdokumente Kartenverwaltung Geschäftspartner

35 Im Hintergarten Linsengericht Tel Königstr Tiefenbach Tel Folie Nr. 35 Dialog Zuliefersysteme (Schufa, Mahnen) Posting Lock Management SperrkonditionenSperrgründe Kontovertrag Kontosperren Sperren GP-Partner GP-Sperren Kartenvertrag Kartensperren ZVV-Verwaltung ZVV-Sperren

36 Im Hintergarten Linsengericht Tel Königstr Tiefenbach Tel Folie Nr. 36 periodische Korrespondenz periodisch wiederkehrend erstellt ereignisgesteuerte Korrespondenz standardisierte Korrespondenz maschinell unter Verwendung von Formatvorlagen erstellt individuelle Korrespondenz individuell für einen Kunden erstellt Korrespondenz Kontoauszug - Massenlauf Kontoauszug - Einzellauf Kontoauszug - BAPI für die Kontoauszugserstellung

37 Im Hintergarten Linsengericht Tel Königstr Tiefenbach Tel Folie Nr. 37 Produkt Standardkondition Individual- kondition Referenzierung KarteKonto Referenzierung

38 Limittypen: Eingeräumtes Dispositionslimit. Geduldetes Überziehungslimit (Betrag, der über das eingeräumte Dispositionslimit hinausgeht – dispositionswirksam!). Im Hintergarten Linsengericht Tel Königstr Tiefenbach Tel Folie Nr. 38 Zeit geduldetes Überziehungslimit eingeräumtes Dispolimit Saldo

39 Im Hintergarten Linsengericht Tel Königstr Tiefenbach Tel Folie Nr. 39 Acct 3 Acct 4 Acct 2 Zinskompensation Kto. Gem. Acct 4 Acct 2 Acct 3 Acct 5 Acct 6 Acct 7 Cash Concentration Kto. Gem. [ ]

40 Im Hintergarten Linsengericht Tel Königstr Tiefenbach Tel Folie Nr. 40 Buchung USt ZASt Berechnung von Zinsen und Gebühren Berechnung von Zinsen und Gebühren

41 Im Hintergarten Linsengericht Tel Königstr Tiefenbach Tel Folie Nr. 41 Buchungsschnitt für den ZV durchführen Cash Concentration durchführen Kontoabschluß durchführen Zinskompensation durchführen Kontoauszüge erstellen Abschlußbuchungsdatum erhöhen Kontoauflösungslauf durchführen Daueraufträge buchen Hauptbuchübergabe/ Zinsabgrenzung Tagesendverarbeitung Buchungsbetrieb

42 Im Hintergarten Linsengericht Tel Königstr Tiefenbach Tel Folie Nr. 42 AB XX Hauptbuch z. B. SAP R/3 FI Hauptbuch z. B. SAP R/3 FI Konto 2

43 Im Hintergarten Linsengericht Tel Königstr Tiefenbach Tel Folie Nr. 43 Kennzahlen Kontoumsatz in Kontowährung Valutasaldo in Kontowährung Buchungssaldo in Kontowährung Kontoüberziehungsbetrag in Kontowährung Verfügbarer Betrag in Kontowährung Anzahl (z.B. Posten, Konten, Geschäftspartner...) DataSources Konten Org.Einheiten Zahlungsposten...

44 Im Hintergarten Linsengericht Tel Königstr Tiefenbach Tel Folie Nr. 44 Intraday Zinsberechnung (TRBK 3.0) Zukünftige Standardanforderungen internationaler Banken –Neue Märkte für Intraday-Geschäfte: Banken können Geld untertägig anlegen und verleihen –CLS Continuous Linked Settlement (Abwicklung von Devisengeschäften) Funktionsumfang –Sekundengenaue Saldenbildung –Zeitabh. Konditionen auf Sekundenbasis –Sekundengenaue Zinsberechnung

45 Im Hintergarten Linsengericht Tel Königstr Tiefenbach Tel Folie Nr. 45 SAP Banking - Morgen FS-BP Transaction Banking BCA Business Process Plattform (AM, CML, CMS) Analytical Tools: (SEM PA/RA/ALM) Bank Analyzer Vorsysteme: Handelssysteme, Internetbanking BW- Report FI/CO

46 Im Hintergarten Linsengericht Tel Königstr Tiefenbach Tel Folie Nr. 46 S A P BANKING B B P Business Process Plattform

47 Im Hintergarten Linsengericht Tel Königstr Tiefenbach Tel Folie Nr. 47 BPP Business Processing Plattform Benutzeroberfläche in Banken Geschäftsprozesse Software - Schichtung Betriebswirtschaftliche Zuständigkeitsbereiche Business Objekte und Services Analyse & Bewertung Vertrieb & Service Abwicklung Business Support BPP for Banking SAP Lösung Kunden Lösung Partner Lösung

48 Im Hintergarten Linsengericht Tel Königstr Tiefenbach Tel Folie Nr. 48 Point of Sales and Services Applications for Enterprise Management Customer Oriented Banking Wertpapier- verwaltung und - abrechnung BUSINESSPARTNERBUSINESSPARTNER Consumer & Mortgage Loans (CML) Deposit Management (DM) Collateral Management (CMS) Consumer & Mortgage Loans (CML) Deposit Management (DM) Collateral Management (CMS) Payment Engine (PE)


Herunterladen ppt "Im Hintergarten 19 63589 Linsengericht Tel. 06501-969396 Königstr. 9 94113 Tiefenbach Tel. 08509-9118-0 12.07.2006Folie Nr. 1 S A P BANKING GESTERN – HEUTE."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen