Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Foliensatz Strategische Unternehmensführung Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/2006.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Foliensatz Strategische Unternehmensführung Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/2006."—  Präsentation transkript:

1 Foliensatz Strategische Unternehmensführung Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/2006

2 2 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ Das strategische Dreieck nach Ohmae

3 3 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ Modell des Managements (Hungenberg 2001, S. 21)

4 4 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ Prozessschritte des strategischen Managements (Welge/Al-Laham 1999, S. 96)

5 5 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ Prozess des strategischen Managements auf Geschäftsfeldebene (Hungenberg 2001, S. 69)

6 6 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ Marktorientierung als Führungsdimension (Fritz 1995, 1997)

7 7 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ Vergleich von Strategie und Taktik (Becker 1998, S. 143)

8 8 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ Verschiedene Begriffe bzw. Sichtweisen: beabsichtigte vs. realisierte Strategie

9 9 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ Strategietypen nach Mintzberg (Mintzberg/Ahlstrand/Lampel 1999, S. 26)

10 10 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ Die zehn Schulen und ihre Evolution (Mintzberg/Ahlstrand/Lampel 1999, S. 395)

11 11 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/

12 12 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ Gegenüberstellung Market- und Resource-based view (von der Oelsnitz/Hahmann 2003, S. 22) Marktorientierter Ansatz Ressourcenorientierter Ansatz HaupterfolgsfaktorBranche bzw. Markt (Structure-Conduct- Performance) Interne Ressourcen und Fähigkeiten (Ressource- Conduct-Performance) HauptaugenmerkProduktmarktFaktormarkt WettbewerbsvorteilProduktbezogene Kosten oder Qualitätsvorteile Kompetenzbasierte Schlüsselfähigkeiten Träger des WettbewerbsStrategische Geschäftseinheiten (SGE) Gesamtunternehmen PerspektiveMittelfristigBetont langfristig Hauptaufgaben des Top- Managements Branchenauswahl und Angebotspositionierung Budgetierung und Kontrolle der SGE Identifikation und Transfer von KK, Koordination und Integration der kompetenzaufbauenden Geschäftsfeld-Aktivitäten Konzeptioneller Blind SpotWie können die Kosten- oder Qualitätsvorteile geschaffen werden? Sind die aktuellen Kompetenzen in jedem Umfeld gleich profitabel?

13 13 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ Prozeß der strategischen Marketing-Planung (Götz 1998, S. 36)

14 14 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ Die Umwelt des Unternehmens

15 15 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ Verschiedene Konzepte des PLZ (Kreikebaum 1997, S. 111) PLZ i.e.S.:Marktzyklus PLZ i. weitesten S.:Beobachtungs-, Entstehungs-, Markt- und Entsorgungszyklus

16 16 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ Idealtypische Phasenabgrenzung nach Becker Phasenabgrenzung im 5er-Schema (Marktzyklus) 1. Einführungsphase 2. Wachstumsphase 3. Reifephase 4. Sättigungsphase 5. Rückgangsphase

17 17 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ Drei typische Zyklusmuster (Kotler/Bliemel 1995, S. 544)

18 18 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ Diffusionskurve und typische Adoptorenverteilung

19 19 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ Technologiedynamik im Technologielebenszyklus (Benkenstein 1997, S. 62)

20 20 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ S-Kurven-Modell der Technologieentwicklung (Benkenstein 1997, S. 61)

21 21 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ Technologie-S-Kurve (Hungenberg 2001, S. 96)

22 22 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ Industrieentwicklungsmodell (Benkenstein 1997, S. 59)

23 23 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ Die Erfahrungskurve bei linear eingeteilten Ordinaten

24 24 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ Strategische Bedeutung Beziehung zw. Kosten, Markt- anteilen und Gewinnpotentialen (Welge/Al-Laham 1999, S. 161; nach Gälweiler 1976)

25 25 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ Marktanteil-Marktwachstum-Portfolio (4-Felder-Matrix) Muster-Portfolio der BCG

26 26 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ Aufwands-/Ertrags-Relationen im Muster-Portfolio (Dunst 1979, S. 96)

27 27 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ =Marktattraktivität-Wettbewerbsvorteil-Portfolio (McKinsey)

28 28 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/

29 29 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ Normstrategien im McKinsey-Portfolio (Hinterhuber 1996, S. 149)

30 30 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ Ent- wickeln Nutzen Out- sourcen Trans- ferieren niedrighoch niedrig hoch Markt- attraktivität Kompetenzstärke Markt/Kompetenz-Matrix (von der Oelsnitz/Hahmann 2003, S. 111)

31 31 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ "SWOT-Analyse (Hungenberg 2001, S. 73)

32 32 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ Quellen des Benchmarking

33 33 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ (Logistikkosten in % vom Umsatz)

34 34 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ Zentrale Erfolgsfaktoren nach Peters/Austin (1986)

35 35 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ Die am häufigsten genannten Schlüsselfaktoren des Unternehmenserfolgs (Fritz 1990, S. 104)

36 36 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ Theoretisches Grundkonzept von PIMS (Welge/Al-Laham 1999, S. 147)

37 37 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ Marktanteil und RoI

38 38 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ Wichtigste Determinanten: Zusammenhang zwischen Qualität, Preis, Marktanteil und Rentabilität (Buzzell/Gale 1989, S. 73) relative Produktqualität relative Marktanteil Kapitalintensität

39 39 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ Zusammenhang zwischen Qualität, Marktanteil und Rentabilität (Buzzell/Gale 1989, S. 94)

40 40 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ Industrial Organization: SCP-Paradigma!

41 41 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ Triebkräfte des Branchenwettbewerbs (Porter 1996, S. 26)

42 42 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ Strategische Gruppen im deutschen PKW-Markt (Aeberhardt 1996)

43 43 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ Kategorien von Marketing-Basisstrategien (Fritz/von der Oelsnitz 1998, S. 93)

44 44 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ Märkte Produkte gegenwärtigneu gegenwärtigMarktdurchdringungMarktentwicklung neuProduktentwicklungDiversifikation Produkt-Markt-Matrix nach Ansoff

45 45 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ (Kotler 1986, S. 34) Fresh- taste Ministerium für Gesundheit und Wohlfahrt Milch- Bauern Milchfach- geschäfte und Supermarkt- ketten Japanische Verbraucher Segmentierungs- kampagnen Kooperations- kampagne Aufklärungs- kampagne Das Marketing-Problem von Freshtaste

46 46 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ FuE-Sektoren im internationalen Vergleich (1999) (Burr 2004, S. 49)

47 47 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ Der Innovationsprozess im weiteren Sinne (Burr 2004, S. 28)

48 48 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ Anteil echter Innovationen an den Gesamtneuerungen im Markt (Kotler 1992, S. 487)

49 49 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ altes Produkt neues Produkt neuer Markt alter Markt Markt- diversifikation Markt- durchdringung Produkt- diversifikation Diversifikation i.e.S. Produkte Märkte Diversifikation i.e.S.Diversifikation i.w.S. Verschiedene Diversifikationsbegriffe

50 50 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ Interne und externe Diversifikation

51 51 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ Ermittelte Erfolgsfaktoren der Diversifikationsstrategie (Jacobs 1992, S. 78)

52 52 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ Typische Strategiepfade bzw. Kombinationsarten bei der Marktfeldstrategie-Selektion (Becker 1983, S. 96)

53 53 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ Strategietypen nach Porter (1995, S. 67)

54 54 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ Die U-Kurve nach Porter (Benkenstein 1997, S. 135)

55 55 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ Bsp.: BEIERSDORF

56 56 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ Wichtige Segmentierungsansätze (Kotler/Bliemel 1999, S. 436) Allgemeine Verbrauchermerkmale Geo- graphisch Demo- graphisch Psycho- graphisch Spezielle Verhaltensmerkmale Ein- stellung Verwen- dung Nutzen- angebote An- lässe

57 57 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ Nutzeranforderungen bei Zahnpasta (Kotler/Bliemel 1999, S. 447; nach Russell)

58 58 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ Lebenseinstellung und Wertorientierungen (Dialoge 3, Interviews; 1990)

59 59 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ Ziel:Kombination verschiedener Kriterien zur Entwicklung kompletter Nutzerprofile (Profiling)! Beispiel:

60 60 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ Erfolgsvoraussetzungen: (1)Die gewählten Kriterien sind entscheidungsrelevant; ihre Kombination führt zu realistischen Nutzerprofilen; (2)Die jeweiligen Nutzerprofile unterscheiden sich in ihrem Kaufverhalten bzw. ihren Produktanforderungen hinreichend voneinander.

61 61 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ Outpacing-Strategies nach Gilbert/Strebel (Backhaus 1997, S. 272)

62 62 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ Vor- und Nachteile der Führer-Option

63 63 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ Vor- und Nachteile der Frühen-Folger-Option

64 64 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ a)Kapitalrendite (über vier Jahre; CLIFFORD/CAVANAGH 1985) Durchschnittliche Kapitalrendite (über vier Jahre):

65 65 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ Überblick über alternative Kooperationsformen Hierarchie - Zentrale Organisation - Dezentrale Organisation (Holding) - Kapitalbeteiligung - Joint Venture - Franchising/Lizenz- vertrag - Langfristiger Liefer- Kooperations- vertrag bereich - Üblicher Kauf- und Werk- lieferungsvertrag Markt

66 66 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ Allianzen im Luftverkehr (Fritz/von der Oelsnitz 2001, S. 115)

67 67 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ (DAveni 1995, S. 27, 32)

68 68 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ (DAveni 1995, S )

69 69 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ (DAveni 1995, S. 48)

70 70 Strategische Unternehmensführung Fachgebiet Unternehmensführung Univ.–Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/ (DAveni 1995, S. 201)


Herunterladen ppt "Foliensatz Strategische Unternehmensführung Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Wintersemester 2005/2006."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen