Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Mit Hilfe des Makrozoobenthos indizierbare Gewässerbelastungen Vergleich detaillierter Nachweisverfahren nach BWK-Merkblatt 3 für das Morsbacheinzugsgebiet.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Mit Hilfe des Makrozoobenthos indizierbare Gewässerbelastungen Vergleich detaillierter Nachweisverfahren nach BWK-Merkblatt 3 für das Morsbacheinzugsgebiet."—  Präsentation transkript:

1 Mit Hilfe des Makrozoobenthos indizierbare Gewässerbelastungen Vergleich detaillierter Nachweisverfahren nach BWK-Merkblatt 3 für das Morsbacheinzugsgebiet Wuppertal, Auftraggeber: Bearbeitung: Martin Halle Andreas Müller

2 Morsbach Müggenbach Sieper Bach Ibach LeyerbachGelpe Morsbach Ergebnisse der biologischen Untersuchungen Bewertung der Gewässerstrecken A Klausener Bach 10A A

3 Referenzverteilung der ökol. Valenzen mit Standardabweichungen (Mittelwerte von 16 Referenzproben mit Perlodesbewertung 1) 1110A Probestellen des Leyerbachs

4

5

6 Ergebnisse der biologischen Untersuchungen Zusammenfassung Morsbach Müggenbach Sieper Bach Ibach LeyerbachGelpe Klausener Bach RRB Überfeld RRB Autobahnbrücke RRB Schmittenbusch RÜB Herrmannsmühle RÜB Nüdelshalbach kleinere Einleitungen RÜB Ölmühle mehrere Einleitungen; RÜB Ronsdorf in HRB Leyerbach RÜB Voßholter Str. RÜB Großhülsberg – Hülsberger B. mehrere Einleitungen - Lenhartzhammer RÜB Clarenbach Dachflächen Gewerbekomplexe; Ibach mehrere Regen- wassereinleitungen RÜB Breitenbruch RÜB Unteres Morsbachtal Regenwasser- einleitungen

7 Roadmap der Maßnahmenplanung und Nachweisführung Vorgehensvorschlag Vergleich detaillierter Nachweisverfahren nach BWK-Merkblatt 3 für das Morsbacheinzugsgebiet Wuppertal, Auftraggeber: Bearbeitung: Martin Halle Andreas Müller

8 Teil 1: Aufstellung der Ziel- und Nachweisgrößen sowie deren Beurteilungsfunktionen und Wichtungen für den Abwägungsprozess Teil 2: Szenarienaufstellung, -modellierung und Prognose der gewässerökologischen Folgen Teil 3: Ermittlung/Nachweis der anderen Ziel- und Nachweisgrößen (Kosten, Raumpotenziale, etc.) für die Maßnahmenszenarien Teil 4: Zielbewertungsdiskussion (Abwägungsprozess) Teilschritte der Maßnahmenplanung und Nachweisführung

9 1.Ermittlung der Maßnahmenpotenziale zur dezentralen Niederschlagswasserbewirtschaftung im Einzugsgebiet 2.Ermittlung der Szenarien zur Niederschlagswasserbehandlung zur Einhaltung der M3-/M7-Zielwerte 3.Modellierung der hydrologischen Szenarienfolgen für die M3-/M7- Zielwerte (Q-Werte für HQ1/HQ2/HQ5) 4.Modellierung der hydraulischen Szenarienfolgen für die M3-/M7- Zielwerte bei Beibehaltung der Ist-Gewässerprofile (Tau-Werte für HQ1/HQ2/HQ5) 5.Prognose der allein damit (Pkt. 4: Behandlungsmaßnahmen ohne Profilveränderungen) erreichbaren biologischen Gewässerqualitäten 6.Modellierung der hydrologischen Szenarienfolgen für MNQ/MQ (Q- Werte) 7.Modellierung der hydraulischen Szenarienfolgen für MNQ/MQ bei Beibehaltung der Ist-Gewässerprofile (V-Werte) Zu Teilschritt 2: Szenarienaufstellung, -modellierung und Prognose der gewässerökologischen Folgen [I/II]

10 8.Prognose der allein damit (Pkt. 7: Behandlungsmaßnahmen ohne Profilveränderungen) erreichbaren biologischen Gewässerqualitäten 9.Modellierung der hydraulischen Szenarienfolgen für die M3-/M7- Zielwerte bei Neuprofilierung von Gewässersekundärauen (Tau-Werte für HQ1/HQ2/HQ5) 10.Prognose der allein damit (Pkt. 9) erreichbaren biologischen Gewässerqualitäten 11.Modellierung der hydraulischen Szenarienfolgen für MNQ/MQ bei Neuprofilierung der Gewässerbetten (V-Werte) 12.Prognose der allein damit (Pkt. 11) erreichbaren biologischen Gewässerqualitäten 13.Gesamtprognose der mit den Behandlungsmaßnahmen und den wasserbaulichen Maßnahmen zusammen erreichbaren biologischen Gewässerqualitäten Zu Teilschritt 2: Szenarienaufstellung, -modellierung und Prognose der gewässerökologischen Folgen [II/II]


Herunterladen ppt "Mit Hilfe des Makrozoobenthos indizierbare Gewässerbelastungen Vergleich detaillierter Nachweisverfahren nach BWK-Merkblatt 3 für das Morsbacheinzugsgebiet."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen