Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Www.WUPPERVERBAND.de Vergleich detaillierter Nachweisverfahren nach BWK-Merkblatt 3 (hydrologisch- hydraulisch-biologisch) für das Morsbacheinzugsgebiet.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Www.WUPPERVERBAND.de Vergleich detaillierter Nachweisverfahren nach BWK-Merkblatt 3 (hydrologisch- hydraulisch-biologisch) für das Morsbacheinzugsgebiet."—  Präsentation transkript:

1 Vergleich detaillierter Nachweisverfahren nach BWK-Merkblatt 3 (hydrologisch- hydraulisch-biologisch) für das Morsbacheinzugsgebiet

2 Tagesordnung

3 Stand der Tätigkeiten 1 Datengrundlagenermittlung Stadtentwässerung Abgestimmt, endgültiger Bericht abgegeben Vereinfachter Nachweis Variantenzusammenstellung, Regionalisierungsverfahren Messkampagne Kanalnetz (Güte) Nüdelshalbach: Eingebaut seit Juni 2006 Messkampagne Gewässer (Güte) In Betrieb seit November 2006 Messkampagne Gewässer (Biologie) Probenahme im Mai und August 2006 – Befischung Oktober 2006 (an ausgesuchten Stellen im März, April 2007)

4 Stand der Tätigkeiten 2 Messkampagne Kanalnetz (Menge) Vorhanden Daten bis Oktober 2006 ausgewertet, zusätzliche Messungen seit Juni 2006 bzw. August 2006 Messkampagne Gewässer (Menge) Eingebaut seit Juli 2006 Modellierung Hydrologie / Hydraulik Modellaufstellung / Vorbereiten der Kalibrierungsdaten

5 Messungen - Menge Messkampagne Kanalnetz 12 Messstellen bisher ausgewertet: Vorhanden Daten seit Anfang 2004 bis Oktober 2006 (ausgewertet), zusätzliche Messungen seit Juni 2006 bzw. August 2006 Messkampagne Gewässer 3 WV-Pegel (Wasserstand) vorhanden + 3 temporäre: Eingebaut seit Juli 2006

6 Messungen - Kanalnetz

7 Messungen - Kanalnetz StandortDaten seitDaten bisBetriebParameter Überfeld REBhRÜB, QDr Ölmühle REBhRÜB, QDr Schmittenbusch REBQEnt Hermannsmühle REBhRÜB, QDr, QEnt Klauser Delle REBhRÜB, QDr, hRRB, QEnt Ronsdorf WVhRÜB, QDr, QEnt Lenhartzhammer REBhRÜB, QDr, hRBF, QEnt Nüdelshalbach REBhRÜB, QDr, QEnt Clarenbach REBQZu, hRÜB, QDr, QEnt Breitenbruch WVhRÜB, QDr, QEnt Altenbau WVhRÜB, QDr, QEnt GKlw Kohlfurth WVhRÜB, QDr

8 Messungen - Gewässer

9 Weiteres Vorgehen Überprüfung / Anpassung der Messkampagne Fortführung Gütemessungen Modellierungen / Kalibrierungen Wiederbesiedlungspotenzial Nächster Termin


Herunterladen ppt "Www.WUPPERVERBAND.de Vergleich detaillierter Nachweisverfahren nach BWK-Merkblatt 3 (hydrologisch- hydraulisch-biologisch) für das Morsbacheinzugsgebiet."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen