Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Problembereich Wasser Globale und regionale Potentiale Bedarf und Dargebot Ilona Bärlund Tim aus der Beek Martina Flörke Manuel Punzet Christof Schneider.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Problembereich Wasser Globale und regionale Potentiale Bedarf und Dargebot Ilona Bärlund Tim aus der Beek Martina Flörke Manuel Punzet Christof Schneider."—  Präsentation transkript:

1 Problembereich Wasser Globale und regionale Potentiale Bedarf und Dargebot Ilona Bärlund Tim aus der Beek Martina Flörke Manuel Punzet Christof Schneider Ellen Teichert Anja Voß Frank Voß CESR-Symposium 2009, Kassel,

2 Einleitung Startpunkt - zu viel und/oder zu wenig Wasser - Gleichgewicht von Wasserdargebot und –nutzung Herangehensweise - Werkzeug mit Komponenten des Wasserhaushaltes - Modellierung und Szenariostudien - unterschiedliche Skalen: Globus, Kontinent, Region, Einzugsgebiet, Rasterzelle Sich verändernde Umgebung - Klima - sozio-ökonomische Aspekte

3 Globale Studien

4 GEO-4, Global Environment Outlook

5 Globale Studien GEO-4, Global Environment Outlook

6 Das Werkzeug WaterGAP – Water, Global Assessment and Prognosis

7 Globale Studien - WaterMIP Global Hydrological Model Land Surface Hydrological Model Vegetation Model

8 Globale Studien - WaterMIP Durchfluss, Beispiel Amazonas Amazonas Discharge (m 3 s -1 )

9 Globale Studien - WaterMIP

10 Modellentwicklung WaterGAP2 30 (0.5°) WaterGAP3 5 WaterGAP - Hydrologie

11 Modellentwicklung Q 0, C 0 C d, q d Q 1, C 1 WaterGAP - Wasserqualität

12 Modellentwicklung BSB-Belastung

13 Szenariostudien

14 Reduktion im Vergleich zum Referenzjahr -33% &

15 Szenariostudien Klimaänderung - Temperatur

16 Szenariostudien Narew - Suraz Date Q [m3/sec] BaseIPCM4MIMRMPEH5 Durchfluss – Beispiel Narew

17 Szenariostudien

18

19 Fallbeispiel Mittelmeer Abflussbildung (GW + HOF)

20 Kleiner Ausblick Herausforderungen - Datenverfügbarkeit und Modelleffizienz - Verknüpfung der Skalen - Land und Wasser Antworten zu Fragen - Schicksal der Wasserressourcen (hotspots) - Unterstützung von Management & Politik

21


Herunterladen ppt "Problembereich Wasser Globale und regionale Potentiale Bedarf und Dargebot Ilona Bärlund Tim aus der Beek Martina Flörke Manuel Punzet Christof Schneider."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen