Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Tutorium zum Einführungsseminar WS 08/09 Einführung in das Studium der Kunstgeschichte 4. Sitzung, 06.11.2008 Kathrin Barutzki

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Tutorium zum Einführungsseminar WS 08/09 Einführung in das Studium der Kunstgeschichte 4. Sitzung, 06.11.2008 Kathrin Barutzki"—  Präsentation transkript:

1 Tutorium zum Einführungsseminar WS 08/09 Einführung in das Studium der Kunstgeschichte 4. Sitzung, Kathrin Barutzki

2 Tipps WRM: Ausstellung Künstlerpaare ML: Ausstellungen Gerhard Richter – Abstrakte Bilder Jonas Mekas und Looking for Mushrooms (ab )

3 Hinweise/Fragen klären Ist das Anrechnen von Scheinen, die an der Uni Bonn absolviert wurden in Köln möglich? Nein. (Ausnahmefall: Gasthörerschaft) Reicht das uniinterne Latinum, wenn der Master Kunstgeschichte an einer anderen Uni gemacht werden soll? Nicht alle Universitäten erkennen das kölner uniinterne Latinum an. Somit sollte vor einem Wechsel geklärt werden, ob eine Anerkennung möglich ist oder nicht. Was befindet sich im Tutoriumsordner? Modulhandbuch, Zitiervorgaben, Literaturliste, Bibliothekssystematik

4 Zu Referat/Hausarbeit 1. Schritt: erste Informationen zum Thema zusammentragen (Literatur und Abbildungen suchen) 2. Schritt: Lesen und Betrachten des Gefundenen (möglicherweise erneute detailiertere Literatursuche) 3. Schritt: Exzerpieren (Wichtiges aus der Literatur schriftlich festhalten und mit Literaturhinweisen markieren) 4. Schritt: erste Gliederung der Arbeit / des Referats anfertigen (die endgültige Gliederung ergibt sich oft erst später!) 5. Schritt: ggf. Gliederung mit Dozent absprechen und anschließend anfangen zu schreiben bzw. Vortragsnotizen zusammenzustellen (Einleitung, Hauptteil, Schluss)

5 Zu Referat/Hausarbeit Aufbau und Inhalt Einleitung - Thema vorstellen, kurze Beschreibung, Einordnung in Kontext (ggf. Forschungsstand, Methode nennen) Hauptteil -Forschungsstand und Fragestellung, Methode der Arbeit nennen, ausführliche Beschreibung, Analyse / Synthese, Kontext, Interpretation Fazit / Schlussbetrachtung - Zusammenfassung, Ausblick liefern (ggf. offene Fragen) Hinweis: Kopiervorlage befindet sich im Tutoriumsordner!

6 Zu Referat/Hausarbeit Formalia und Tipps Sprache: präzise, verständlich, wesentlich, wertneutral keine Schachtelsätze das Wesentliche im Hauptsatz unterbringen Adjektive gezielt einsetzen (keine literarischen Essays) vermeiden Sie das Aneinanderreihen von Genitiven Verallgemeinerungen vermeiden (konkrete Person) keine umgangssprachlichen Wendungen / kein salopper Ton Verneinungen und Passiv vermeiden, stattdessen Aktiv schreiben Vorsicht bei Verwendung von Bildern und Synonymen keine rhetorischen Fragen Reduktion auf die logische Struktur keine Ich- / Wir-Sätze (Ausnahme: Hervorhebung Ihres Standpunkts!) vermeiden Sie Formulierungen wie ich empfinde, mir scheint, mir gefällt

7 Literaturrecherche Möglichkeiten der Literaturrecherche im Netz: Welche Literatur ist zu meinem Thema schon erschienen? Suche in Bibliographien (BHA!) Was ist zu meinem Thema an der Uni Köln vorhanden? Allgemeine Suche nach Thema, Künstler, Autor im KUG Gibt es woanders noch mehr Literatur, die für mich relevant sein könnte? Suche in Verbundkatalogen (KVK; Kubikat!) Hinweis: Die Hompepages des KHI Köln und des KHI Bonn sind verlinkt mit den wichtigsten Bibliographien und Katalogen!!

8 Literaturrecherche OPACs KUG (Kölner Universitäts-Gesamtkatalog) Kubikat (München – Rom – Florenz) Artlibraries (übergeordneter Verbundkatalog, auch KMB Köln) KVK (Karlsruher virtueller Katalog)

9 Beispiele suchen Katalog zur Impressionismus Ausstellung im WRM Peters: Beckmann Literatur zu Richard Serra und seinen Zeichnungen Aufsatz zu Brancusi und seinem Atelier etc.

10 Zum 1. Feedback Seminar zur Einführung ins Studium der Kunstgeschichte ist vor allem theoretisch, methodisch ausgerichtet Daher: Unbedingt Einführungsvorlesung (Di, 17:45-19:15 Uhr) besuchen und im Seminar bei inhaltlichen Themen, die angerissen wurden und interessieren, genauer nachfragen! Idee zur Einführung in zentrale Begriffe der Kunstgeschichte (Bsp.: Epoche, Gattung) Zu Beginn jeder Tutoriumssitzung wird ein Begriff kurz (von Student und Tutorin) vorgestellt

11 Offene Fragen

12 Erinnerung Exkursion am kommenden Samstag (08.11.) Treffpunkt: Eingang des WRM um kurz vor 11:30 Uhr Plan: WRM > ML > Kolumba (Ende 16:45 Uhr) Hinweis: Verpflegung


Herunterladen ppt "Tutorium zum Einführungsseminar WS 08/09 Einführung in das Studium der Kunstgeschichte 4. Sitzung, 06.11.2008 Kathrin Barutzki"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen