Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

DVE / VST –20.09.2007 Vertrauen gewinnen – Erfolg verdienen ! Netzentlohnungssystem 2008.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "DVE / VST –20.09.2007 Vertrauen gewinnen – Erfolg verdienen ! Netzentlohnungssystem 2008."—  Präsentation transkript:

1 DVE / VST – Vertrauen gewinnen – Erfolg verdienen ! Netzentlohnungssystem 2008

2 DVE/VST – Festmarge + variable Marge Festmarge auf Faktur Variable Marge als Gutschrift

3 DVE/VST – Festmarge + variable Marge Festmarge auf Faktur Variable Marge als Gutschrift

4 DVE/VST – Was ändert sich bei der fixen Marge? Die fixe Marge bleibt in Ihrer Höhe und Struktur für alle bestehenden Modelle unverändert

5 DVE/VST – Was ändert sich bei der variablen Marge? VFW Faktor (0,5% Max) fällt weg und wird ersetzt durch Mix Faktor (1,0% Max) Standards fallen weg (1,25% Max) und werden ersetzt durch den Faktor Kundenmonitor (1,25%) (Die Standards bleiben selbstverständlich ein wichtiges Instrument zur Stärkung des Image der Marke und stellen einen professionellen Auftritt gegenüber den Kunden dar)! Faktor Ausstellungsraum wird im Maximum von 1,9% auf 1,4% reduziert Die maximal erreichbare variable Marge bleibt in der Höhe unverändert aber die einzelnen Faktoren ändern sich! Dies wurde auch in der Vergangenheit schon so durchgeführt und entspricht somit voll und ganz dem Begriff variabel

6 DVE/VST – Faktor: Betriebswirtschaft

7 DVE/VST – Faktor: Personal

8 DVE/VST – Faktor Qualität Mix (Ausstellungs- + Vorführwagen)0% - 1,00% Kundenmonitor0% - 1,25% Total max. 2,25%

9 DVE/VST – Faktor: Qualität - Mix Mix0,00% - 1,00% - Ausstellungswagen - Vorführwagen - Vorgegebene Mindestanzahl an Ausstellungs- + Vorführwagen - besserer Mix an Handelsware in den Ausstellungsräumen (vor allem 407, 607, 807 und Partner) - größere Wahrnehmung durch Kunden und Verkäufer - permanente Erfüllung wird gefordert

10 DVE/VST – Mindestbestand AW und VFW

11 DVE/VST – Faktor: Qualität - Kundenzufriedenheit Kundenmonitor (KUMO)0,00% - 1,25% - 3 Stellhebel (Durchschnitt aller 3 Hebel in %) -- Probefahrt angeboten -- Mängelfreiheit bei der Fahrzeugübergabe -- Kontakt durch Vertragspartner nach Auslieferung - Halbjährliche Auswertung und Einstufung - Erste Auswertung September 2008 für das 1. HJ Rückwirkende Änderung der Marge ab Januar 2008 Messtabelle (Stufenweise Steigerung der Kundenzufriedenheit):

12 DVE/VST – Faktor Ausstellungs-Raum Absenkung um 0,5%

13 DVE/VST – Faktor Volumen

14 DVE/VST – Vielen Dank! Wie besprochen bitten wir um eine erste schriftliche Rückmeldung bis Montag, Uhr, um am Dienstag, effizienter diskutieren zu können


Herunterladen ppt "DVE / VST –20.09.2007 Vertrauen gewinnen – Erfolg verdienen ! Netzentlohnungssystem 2008."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen