Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Folien Nr. 1Falko Lameter SAP R/3 Globales Intranet mitzentralem SAP R/3 System.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Folien Nr. 1Falko Lameter SAP R/3 Globales Intranet mitzentralem SAP R/3 System."—  Präsentation transkript:

1 Folien Nr. 1Falko Lameter SAP R/3 Globales Intranet mitzentralem SAP R/3 System

2 Folien Nr. 2Falko Lameter SAP R/3 Firmengruppe Gegründet 1919 in Coburg Produktionsstandorte Kaeser Kompressoren GmbH, Coburg Geraer Kompressorenwerk GmbH Kaeser Compresseurs S.A., Lyon Vertriebs- und Servicegesellschaften Australien, Belgien, Canada, Dänemark, Finnland, Irland, Italien, Japan, Malaysia, Mexico, Norwegen, Österreich, Polen, Schweden, Schweiz, Singapur, Spanien, USA Partnerfirmen für Vertrieb und Service England, Indonesien, Niederlande, etc.

3 Folien Nr. 3Falko Lameter SAP R/3 Firmengruppe Kolbenkompressoren Stationäre Schraubenkompressoren Straßenfahrbare Schraubenkompressoren Niederdruckgebläse Druckluftaufbereitung Drucklufttrockner Druckluftfilter Kondensatableitung und -aufbereitung Öl-Wasser-Trenner Druckluftwerkzeuge und Zubehör

4 Folien Nr. 4Falko Lameter SAP R/3 Firmengruppe Mitarbeiter weltweit Kunden Produzierende Betriebe aus Industrie/Handwerk Industrieller Fachhandel Anlagenbau Baugewerbe Dentalmedizinischer Fachhandel

5 Folien Nr. 5Falko Lameter SAP R/3 Ausgangssituation Historisch gewachsene Insellösungen Heterogene Rechnertechnologien Vielzahl von Softwarelösungen Ungelöste Integrationsprobleme Defizite in der Unterstützung der Geschäftsprozesse Neuaufbau einer Informationssystem-Infrastruktur zur Unterstützung der wachstumsorientierten Kaeser-Gruppe beim weiteren Ausbau ihrer Marktposition

6 Folien Nr. 6Falko Lameter SAP R/3 Ausgangssituation Unterstützung der logistischen Geschäftsprozesse unter Einbezug aller Standorte Vertrieb-Materialwirtschaft-Produktion Serienfertigung Auftragsfertigung (Varianten) Projekte Kundenservice Produktdatenmanagement

7 Folien Nr. 7Falko Lameter SAP R/3 Entscheidung für SAP R/3 R/3 Client/Server ABAP/4 SD MM PP QM PM HR IS OC PS AM CO FI Durchgängiges IT-Konzept für die Kaeser-Gruppe Umfassende betriebswirtschaftliche Funktionalität Flexible Abbildung von Organisationsstrukturen und Geschäftsprozessen (Integration) International einsetzbar Skalierbar Zukunftssicher Beispiel Internet

8 Folien Nr. 8Falko Lameter SAP R/3 Neue IT-Infrastruktur Weltweites Netzwerk Netz- und Systemmanagement Zentrale IT/ORG-Abteilung in Coburg Dezentrale LAN Betreuung Standardisierte Hardware und Systemsoftware Standardisierte Anwendungssoftware SAP R/3 MS Office CAD, DTP,.. Einheitliche Benutzeroberfläche

9 Folien Nr. 9Falko Lameter SAP R/3 Systemkonzept SAP R/3 Zentrale SAP Server Zentrales SAP Systemmanagement Zentrales SAP Competence Center Prozessmodellierung (ARIS) Fachkonzepte, Customizing, ABAP Programmierung Einführung, Schulung der Anwender Anwendungsbetreuung Dezentrale Anwendervertreter aus den Fachabteilungen Fachkonzepte, Customizing Einführung, Schulung der Anwender

10 Folien Nr. 10Falko Lameter SAP R/3 Projektziele Einführung SAP R/3 Flexibilität Verkürzung der Durchlaufzeiten Anpassung an Mengenschwankungen Qualität erhöhte Lieferbereitschaft Verbesserung der Auskunftsmöglichkeiten Kosten Reduzierung der Bestände Transparenz Verbesserung der Informationsqualität

11 Folien Nr. 11Falko Lameter SAP R/3 Produktiv mit SAP arbeitende Standorte

12 Folien Nr. 12Falko Lameter SAP R/3 Hardwareumgebung des SAP R/3 Systems ~180 Drucker SAP Applikationsserver Stand by DB Server DEC 8400, 4 CPU 2 GB memory DEC UNIX SAP Datenbankserver DEC 8400, 4 CPU 2 GB memory 2 x 130 GB DB-DISK (gespiegelt) DEC UNIX 5 Applikationsserver 1 SAP Testsystem DEC 3000/ MB memory DEC UNIX FDDI-Backbone > 800 PC Cisco 4000 Router Insgesamt

13 Folien Nr. 13Falko Lameter SAP R/3 Performance Monat März 1998 Dialog StepsTotal DB Calls Total Dialog StepsDialog DB CallsDialog Avg. Resp. TimeDialog 857 ms Resp. Time < 3 sDialog % Dialog StepsVertrieb (SD) Avg. Resp. TimeVertrieb (SD) 811 ms Concurrent User

14 Folien Nr. 14Falko Lameter SAP R/3 Global Intranet Kaeser Deutschland Österreich Schweiz Italien Spanien Frankreich Belgien Irland Norwegen Schweden Finnland Dänemark Polen Tschechien USA Canada Mexico Kolumbien Australien Singapur Malaysia Japan Taiwan China Niederlande Großbritannien

15 Folien Nr. 15Falko Lameter SAP R/3 Erkenntnisse der bisherigen Einführungsaktivitäten Einheitliche Prozesse in allen Standorten Transparenz Kommunikation Aufbau unternehmensweiten Know-Hows Aktuelle Managementinformationen Einheitliche Datenbasis für alle Standorte Wichtigste Grundlage für weiteren Ausbau! Materialwirtschaftsdaten -> Ausbau zu Produktdatenmanagement Optimierung standortübergreifender Prozesse Übergreifende Koordination der Bestandsdisposition Übergreifende Prozesse der Auftragsabwicklung

16 Folien Nr. 16Falko Lameter SAP R/3 Global Intranet by Global One Global Intranet Global One Deutsche Telekom - France Telecom - US Sprint Globales IP-Netz POP´s in 70 Ländern in 5 Kontinenten Praktisch jeder Punkt der Erde erreichbar Services Firewall, Mail, Web-Hosting, X.500 Directory Service,... Kaeser ist Pilot der Telekom

17 Folien Nr. 17Falko Lameter SAP R/3 Global Intranet by Global One Kunde / Partner Kaeser Coburg Kaeser Auslandsniederlassung Global Intranet Kaeser Außenstelle / Home Office / Mobile Benutzer Lieferant

18 Folien Nr. 18Falko Lameter SAP R/3 LieferantKunde EinkaufFertigung Verkauf + Distribution Produkte Verträge Aufträge Produkte Verträge Aufträge Intranet Internet Erweiterte Supply Chain

19 Folien Nr. 19Falko Lameter SAP R/3 Supply Chain Management Planung und Steuerung von Logistikketten Customer Interaction Software Anwendungen für Vertriebsmitarbeiter Anwendungen für Kundendienst und Kundenbetreuung Customer Support (Call Center, Hotline, external Help Desk) E-Commerce-Anwendungen Business-to-Business Kommunikation Kommunikationslösungen allgemein Mail, Fax etc. im Rahmen Global Intranet

20 Folien Nr. 20Falko Lameter SAP R/3 SAP SCOPE SAP Business Information Warehouse SAP Advanced Planner and Optimizer Supply Chain Cockpit Advanced Planning and Scheduling Available-to-Promise Server Supply Chain Planning Interface SAP Sales Force Automation SAP Business to Business Commerce Electronic Commerce, Customer Services etc. Web-enabled SAP Business Workflow SAP LiveCache Memory-Resident Real-Time Object Processing

21 Folien Nr. 21Falko Lameter SAP R/3 Entwicklungen in der Systemtechnologie SAP R/3 High Availability Cluster SAP R/3 64-Bit Technology VLM (Very Large Memory - Real and Virtual) Fast memory resident buffering Performance MS Windows based Terminal Server Serverkapazitäten

22 Folien Nr. 22Falko Lameter SAP R/3

23 Folien Nr. 23Falko Lameter SAP R/3 + CPU-Leistung (SAPS) + Memory + I/O-Leistung + CPU-Leistung (SAPS) + Memory + I/O-Leistung + Storage Capacity + DISASTER TOLERANCE / Recovery + Netzwerkleistung + Backup-Leistung Anforderungen bis Mitte 1998: % mehr Workload % Wechsel auf R/3 Rel. 4.0 Anforderungen für neue R/3 - Lösungen bis 2000: 2.3 Supply Chain 2.4 Datawarehouse (BIW) 2.5 INTERNET 2.6 PDM-CAD Integration 2.7 Variantenkonfiguration 2.8 Service Management 2.9 Außendienst Anforderungen für weiteren Ausbau

24 Folien Nr. 24Falko Lameter SAP R/3 Anforderungen für weiteren Ausbau CPUBedarfFaktor 3-4Ist MemoryBedarfFaktor 3-4Ist / CPU - 3 GB / x CPU - 11 GB / x CPU - 11 GB SAP ProduktivsystemSAP Business Information Warehouse Beispielkonfiguration

25 Folien Nr. 25Falko Lameter SAP R/3 Next Generation Alpha Systemkonzept CPU Super Computer 1-8 CPU Workgroup Server Common Components CPUs PCI Bus Memories 8-32 CPU DataCenter Server

26 Folien Nr. 26Falko Lameter SAP R/3 Zukünftiges Clusterkonzept Clusters Skalierbar bis zu 16 (256) Knoten >1,000 Prozessoren Memory Channel

27 Folien Nr. 27Falko Lameter SAP R/3 HSG80 Hub Zielkonzept Next Generation Alpha KZGSA... Next Generation Alpha 5 x CPU 6/ GB Memory Gigabit-Ethernet KZGSA... Next Generation Alpha 5 x CPU 6/ GB Memory FC-AL ca. 1 Km 100 MB/sec USCSI -Disks 40 MB/sec Switch ASE-Cluster LSM-Spiegelung

28 Folien Nr. 28Falko Lameter SAP R/3 Fragen?


Herunterladen ppt "Folien Nr. 1Falko Lameter SAP R/3 Globales Intranet mitzentralem SAP R/3 System."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen